3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fleisch mit Reis oder Buchweizen (Plov russisch)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 500 g Fleisch, ich hatte Hähnchenbrust
  • 250 g Reis oder Buchweizen
  • 200 g Sonnenblumenöl
  • 200 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Lorbeerblätter
  • TK Kräuter nach geschmack
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Möhren und zwiebel 5 sek/stufe 5 zerkleinern und 4 min/Varoma/Stufe1 anbraten (ohne Öl).

    Das angebratene Gemüse ins Garkörbchen legen, Reis oder Buchweizen oben drauftun und Knoblauchzehen reinstecken. Das Garkörbchen erstmal zur Seite stellen.

    Öl in den Mixtopf geben und 5 min/Varoma/Stufe 2 erhitzen.

    In der Zwischenzeit Fleich in Stücke schneiden und ins erhitzte Öl legen 10 Min/Varoma/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting/ ohne Messbecher anbraten.

    Sobald das Fleisch fertig ist, das Garkörbchen in den Mixtopf stellen und heißes Wasser dazu gießen bis der Reis/Buchweizen bedekt ist.

    Mit Salz, Pfeffer, TK Kräuter würzen, Lorbeerblätter auf den Reis legen. 

    30 Min/ Varoma/ Counter-clockwise operation/Gentle stir setting

    Fleisch rausnehmen mit Reis/Buchweizen vermischen. die restliche Garflüssigkeit wegkippen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, vielen Dank für

    Verfasst von Lilja am 29. August 2016 - 13:12.

    Super lecker, vielen Dank für das Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr Lecker.... Gibt es

    Verfasst von Roemster83 am 13. August 2016 - 05:01.

    War sehr Lecker.... tmrc_emoticons.) Gibt es wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für d. tolle

    Verfasst von Ljubasha am 18. Juli 2016 - 23:20.

    Danke für d. tolle Rezept

    wird es bei uns defenitiv des Öfteren auf dem Tisch stehentmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ))) super

    Verfasst von irishka4884 am 13. Juli 2016 - 17:03.

    Super lecker ))) super einfach ))

    liebend dank für das tolle Rezept , hab es heute nachgekocht mit Reis  , super geklappt . Ich habe aber statt Hähnchen Schweingulasch genommen und erst in termomix grob zerkleinert , dann nach dem Rezept alle Schritte verfolgt .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt wirklich lecker!

    Verfasst von anbombb@web.de am 25. Mai 2016 - 15:09.

    Schmeckt wirklich lecker! Habe allerdings nur 40g Öl genommen, das Fleisch im Topf gesalzen und später auch noch den Buchweizen. Danke fürs Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Papa sagt auf 500 g Fleisch

    Verfasst von swetlana1987 am 29. März 2016 - 23:34.

    Papa sagt auf 500 g Fleisch immer einen Teelöffel Salz. Da noch Reis und Möhren dabei sind machst du mit mind. 1,5 Teelöffeln nichts falsch. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Ich habe es mit

    Verfasst von swetlana1987 am 29. März 2016 - 23:31.

    Super lecker! Ich habe es mit 500g Suppenfleisch gemacht und mich an die o.g. Schritte gehalten. Es war top! Danke fürs Rezept. (Papas Plov schmeckt immer noch am besten tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war sehr lecker . Ich

    Verfasst von ThermofeeChristina am 6. Januar 2016 - 16:02.

    Es war sehr lecker . tmrc_emoticons.) Ich habe ein Brühwürfel mit rein geworfen , weil ich es früher im wok auch so gewürzt habe . Und ich habe auch nur 50 g Öl genommen . tmrc_emoticons.;) Der Sommer kommt  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann kannte das Essen

    Verfasst von Elidoria am 12. Dezember 2015 - 13:27.

    Mein Mann kannte das Essen noch nicht - aber auch ihm hat es geschmeckt. Nächstes Mal muss ich allerdings mehr würzen und auch andere Gewürze, ausser nur Salz und Pfeffer verwenden. 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gelingt immer und schmeckt

    Verfasst von nadka88 am 2. Dezember 2015 - 17:44.

    Gelingt immer und schmeckt lecker! tmrc_emoticons.) Ich nehme allerdings auch weniger Öl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, danke

    Verfasst von Lena1707 am 1. Oktober 2015 - 22:12.

    Lecker, danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Rezept! plov ist

    Verfasst von Julcik am 25. September 2015 - 13:02.

    Sehr gutes Rezept! plov ist mir super gelungen. Habe allerdings auch weniger Öl (50g) genommen und die Garflüssigkeit mit Fleisch über den Reis gekippt (Bei mir ist nicht viel übriggeblieben).

    Zum würzen nehme ich noch etwas Kreuzkummel und für die Farbe etwas Kurkuma.

    Nächstes mal wird das Rezept ganz klassisch mit Lamm getestet. Bin gespannt! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte Schweinegulasch da,

    Verfasst von Stassy73 am 19. September 2015 - 20:00.

    Ich hatte Schweinegulasch da, so habe ich den Plov damit gemacht und nur 50gr Öl genommen. Schmeckte etwas lasch, die Konsistenz war aber sehr schön. Vielleicht kann jemand einen Tipp zu Gewürzen geben? Wieviel Salz sollte man nehmen? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das

    Verfasst von Buffy01 am 2. September 2015 - 18:43.

    Vielen Dank für das Rezept! 

    Mein Mann und ich waren begeistert - es schmeckt wie bei meiner Schwiegermutter  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es heute versucht mit

    Verfasst von NanaSo am 9. August 2015 - 16:23.

    Habe es heute versucht mit Hähnchenbrust nachzukommen.

    Jedoch habe ich in der Hektik die Weizengrütze statt dem Buchweizen erwischt und mich gewundert warum ich nicht genügend da habe (nur 150g).

    Als ich meinen Fehler bemerkte, habe ich mit 100 g Buchweizen aufgefüllt.

    5 Minuten vor Ende habe ich noch 60g Feta oben rein gegeben. Hähnchenbrust war allerdings verkocht nach 25 Min.

    Mein Mann sagt, kann man essen

    LG


    Nathalie


     


    Jeder Tag bringt Neues.


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es heute versucht mit

    Verfasst von NanaSo am 9. August 2015 - 16:22.

    Habe es heute versucht mit Hähnchenbrust nachzukommen.

    Jedoch habe ich in der Hektik die Weizengrütze statt dem Buchweizen erwischt und mich gewundert warum ich nicht genügend da habe (nur 150g).

    Als auch meinen Fehler bemerkte habe ich mit 100 g Buchweizen aufgefüllt.

    5 Minuten vor Ende habe ich noch 60g Feta oben rein gegeben. Hähnchenbrust war allerdings verkocht nach 25 Min.

    Mein Mann sagt, kann man essen

    LG


    Nathalie


     


    Jeder Tag bringt Neues.


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist echt Lecker! Habe jedoch

    Verfasst von Loni-Helga am 28. Juli 2015 - 21:44.

    Ist echt Lecker! Habe jedoch viel weniger Öl genommen, so ca. 30 gramm.

    Danke für's Rezept.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo mellla, so wie du es

    Verfasst von TM_Tati am 21. Juli 2015 - 20:38.

    Hallo mellla, so wie du es machst, mache ich das auch. Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es schon einige male

    Verfasst von mellla am 30. Juni 2015 - 12:47.

    Habe es schon einige male gekocht. Ich lasse das fleisch immer im mixtopf und lege das garkörbchen drüber. Ist das richtig oder holst du das fleisch raus und mischst es später? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uppps, die Sternchen

    Verfasst von zaza77 am 12. Juni 2015 - 18:35.

    Uppps, die Sternchen vergessen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Viiiiieeeelen Dank dir Tati

    Verfasst von zaza77 am 12. Juni 2015 - 18:35.

    Viiiiieeeelen Dank dir Tati für den leckeren Plov Love der Plov ist viel schneller zubereitet im Thermi und natürlich einfacher als im Topf tmrc_emoticons.D

    I LOVE IT tmrc_emoticons.) Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hat sehr geschmeckt! Mein

    Verfasst von warenik80 am 15. Mai 2015 - 18:11.

    hat sehr geschmeckt! Mein 13-jähriger Sohn für uns hat gekocht. Super schnell und lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön, freut mich das es

    Verfasst von TM_Tati am 12. März 2015 - 14:12.

    Dankeschön, freut mich das es euch schmeckt  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das leckere

    Verfasst von Olischka55 am 11. März 2015 - 13:57.

    Danke für das leckere Rezept.

    tmrc_emoticons.). Hab es heute nachgekocht. Alle waren begeistert. Super lecker,  gibt es öfter bei uns.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ENDLICH! DANKE für dieses

    Verfasst von mellla am 11. März 2015 - 10:51.

    ENDLICH! DANKE für dieses Rezept! Endlich schmeckt  es wie bei Schwiegermutter und mein Mann ist zufrieden tmrc_emoticons.J)  Der Reis war nicht matschig und wie bei anderen versuchen gelb. Und durch das öl bleibt es fluffig und klebt nicht... Sogar mein dreijähriger der sehr schleckrig ist hat nachschlag verlangt und das ist seeeeeehr selten tmrc_emoticons.)

    Bravo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das leckere Rezept

    Verfasst von dieeveline am 20. Februar 2015 - 20:49.

    Danke für das leckere Rezept !! Hat uns sehr gut geschmeckt und wird es bei uns öfters geben !!!! LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo TM_Tati! Das Rezept ist

    Verfasst von Anschka am 31. Januar 2015 - 17:45.

    Hallo TM_Tati!

    Das Rezept ist wirklich super lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich hab das Rezept mit

    Verfasst von rewa-pro am 27. Januar 2015 - 16:26.

    Also ich hab das Rezept mit Buchweizen gekocht. Einfach nur lecker und für mich als Anfängen optimal. Werde es nächstes mal mit Reis kochen. Top! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Janine, ja 200 g sind

    Verfasst von TM_Tati am 23. November 2014 - 18:40.

    Hallo Janine, ja 200 g sind richtig, die garflüssigkeit wird ja nachher weggeschüttet tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 200g Sonnenblumenöl? Stimmt

    Verfasst von Ich esse sehr gern am 22. November 2014 - 18:38.

    200g Sonnenblumenöl? Stimmt das? Hört sich nämlich ausser dem extrem vielen Öl lecker an.....

    LG

    Janine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und total

    Verfasst von bobbek am 19. November 2014 - 14:40.

    Super einfach und total lecker! Meine Kids waren mega begeistert!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können