3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Fleischbällchen in Tomatensoße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Fleischbällchen

  • 350 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 2 geh. EL Parmesan
  • 1 geh. TL Oregano
  • 2 geh. EL Paniermel
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer

Tomatensoße

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Oregano
  • 1 Esslöffel Butter
  • 100 g Tomatenmark
  • 500 g pürierte Tomaten
  • 300 g Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • Prise Pfeffer
  • 2 EL Schmand
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Fleischbällchen
  1. alle Zutaten in den Mixtopf geben und 50s,Counter-clockwise operation,Stufe 4 verkneten, mit einem Tl Fleischmasse abnehmen und kleine Bällchen formen, in der Pfanne anbraten bis sie leicht gebräunt sind

    -bitte nicht wundern, der Fleischteig ist sehr fein, ich finde es optimal so. Wer das nicht mag, kann auch eine Minute 30s auf Teigstufe verkneten

  2. Tomatensoße
  3. Zwiebel, Knobi und Oregano in den Mixtopf geben und 5s, Stufe 5 häckseln

    Butter dazu und 5min, Stufe 1 Varoma o. Messbecher andünsten

    Tomatenmark, passierte Tomaten und Wasser und Gewürze dazu geben, 12min 100° Stufe 1 köcheln lassen

    die Soße abschmecken und ggf nachwürzen, etwas Soße mit Schmand und Wasser verrühren, zur Soße geben und 15 min offen bei 100° Stufe 1 köcheln lassen.

    Fleischbällchen in einer Schüssel mit der Tomatensoße übergiessen und zu Nudeln ode Reis servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

das Garkörbchen als Spritzschutz verwenden, bei mir hat es allerdings nicht gespritzt

___________________________

Das Rezept entstammt aus dem Kochbuch"Leckerbissen" von Nigella Lawson. Es ist nach meinen Bedürfnissen ganz leicht abgewandelt.

[[wysiwyg_imageupload:21784:]]

 

Viel Spass beim Nachkochen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke!

    Verfasst von qwerty am 26. August 2017 - 09:43.

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne!!!! ...

    Verfasst von RM2015 am 31. Dezember 2016 - 12:24.

    5 Sterne!!!!

    Leider nimmt er sie nicht.... Technik.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr zu empfehlen! Einfach und lecker! ...

    Verfasst von RM2015 am 31. Dezember 2016 - 12:23.

    Sehr zu empfehlen! Einfach und lecker!

    Funktioniert auch mit der doppelten Menge !

    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können