3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fleischbällchen (Mini-Frikadellen) mexikanische Art mit Kartoffelspalten, Tomaten- und Avocadosalsa


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Kartoffeln

  • 800 g Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 50 g Panko, ersatzw. Paniermehl
  • 1 TL Chiliflocken

Hackbällchen

  • 1 Brötchen, vom Vortag
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Hackfleisch, halb und halb
  • 1 Ei
  • 2 TL milder Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Tomatenmark
  • 2 TL Barbecue-Gewürz

Sauce

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Zucker
  • 1/4 l Apfelsaft, klar
  • 1/4 l Geflügelbrühe
  • 3 EL Sojasauce, hell
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Dose Kidney-Bohnen, gut abgetropft

außerdem

  • 3 Lauchzwiebeln, in feine Röllchen geschnitten
  • Tabasco-Spritzer nach Geschmack

Tomatensalsa

  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Packung Mini-Strauchtomaten, geachtelt
  • 2 EL Weißwein-Essig
  • 2 EL süß-scharfe Chili-Sauce
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Avocado-Salsa

  • 1 rote Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Avocado
  • 2 frische Mini-Gurken, (nicht eingelegt)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kartoffeln
  1. Backofen vorheizen auf 175-180°C.

    Kartoffeln schälen, in Spalten schneiden und mit Öl und Salz in einer Schüssel vermischen. Paniermehl und Chiliflocken unterheben.

    Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen ca. 50min. backen. Nach der Hälfte der Zeit Kartoffelspalten wenden.

  2. Hackbällchen
  3. In der Zwischenzeit Brötchen in lauwarmen Wasser einweichen.

  4. Zwiebel in den Closed lid geben und 5sec./Stufe 5 zerkleinern.

  5. Gut ausgedrücktes Brötchen, Ei, Senf, Salz, Pfeffer, Tomatenmark, Gewürz und Hackfleisch zugeben und 50 Sek./  Counter-clockwise operation  /Stufe 4 vermischen, daraus kleine Fleischbällchen formen, in den Varoma legen.

  6. Sauce
  7. Zwiebel in den Closed lid geben und 5sec./Stufe 5 hacken, mit dem Spatel nach unten schieben.

    2 EL Öl und Zucker zugeben und 3min./VAROMA/Stufe 2 dünsten.

  8. Dann mit Apfelsaft, Brühe und Sojasauce ablöschen, Varoma aufsetzen und 25min./VAROMA/Stufe 1,5 garen.

    Varoma absetzen, Sauce 10sec./Stufe 8 aufmixen und Kidneybohnen zugeben.

    Varoma wieder aufsetzen und weitere 5min./VAROMA/Stufe 1,5/Counter-clockwise operation garen.

  9. Abschmecken und Hackbällchen in die Sauce legen. Etwa 3min. darin ziehen lassen.

  10. Tomatensalsa:

    Zwiebel und Tomaten mit Essig, Chilisoße und Öl in einer Schüssel vermischen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken, beiseite stellen.

  11. Avocado-Salsa: 

    Avocado halbieren und entkernen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen und sehr fein würfeln, Gurken ebenfalls . Mit Zwiebeln, Zitronensaft, Olivenöl  und Petersilie mischen, salzen und pfeffern, ebenfalls beiseite stellen. (Wer mag, kann diese Zutaten auch  mit dem Thermi zerkleinern, ich habe aber lieber kleine Würfelchen. Oder man macht gleich eine Guacamole:

     

  12. Kartoffeln mit Hackbällchen und Sauce auf Teller anrichten und mit Lauchzwiebeln bestreut und Tabasco beträufelt servieren.

    Tomaten- und Avocado-Salsa dazustellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

ein schnell-angerührter Paprika-Sour-Creme-Dip passt... tmrc_emoticons.-) 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare