3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fleischkäse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1000 g

Teigmasse

  • 1000 g Hackfleisch halb und halb
  • 1 Stück frische Zwiebel
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 25 g Pökelsalz
  • 40 g Stärkemehl
  • 10 g schwarze Pfefferkörner
  • 10 g Paprikapulver scharf
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 5 g Backpulver
  • 250 g Eiswürfel, ca. 8-10 Stück
  • 5 g Senfkörner
  • 2 geh. EL Ayvar scharf
  • 1 Prise Chillipulver
  • 1 geh. TL Gemüsebrühe
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Jetzt gehts los...
  1. Alle trockenen Zutaten in den Closed lid füllen und 25 sec. Turbo miteinander vermischen. Umfüllen!

    Jetzt die Eiswürfel in den Closed lid geben und 5-6 sec. zu Eisschnee schreddern - umfüllen

    Die Zwiebel und die Knoblauchzehen in den Closed lid geben, 3 sec. Turbo - kleinhacken,

    nun das Gehackte, die komplette Gewürzmischung, Ayvar,  2-3 Essl. Eisschnee dazugeben und 15 - 20 sec. auf Stufe 5 mixen. Während des Mixens den restlichen Eisschnee durch die Deckelöffnung geben. Mit dem Spatel etwas nachhelfen!

    Jetzt befindet sich eine recht schmierige "Angelegenheit" in Ihrem Closed lid - doch so soll es sein!

    Wer mag kann nun noch je nach Belieben Speck und/oder Käsewürfelchen 6-8 sec. Stufe 5 No counter-clockwise operation untermischen

    Der Backofen 110°C wartet bereits auf seinen Einsatz - doch vorher müssen Sie erst die Brätmasse aus derm Closed lid holen und  in eine mit Backpapier ausgelegten Auflaufform o.ä. füllen.

    Die Oberfläche kann mit Rautenmuster eingeschnitten werden - schmeckt jedoch auch ohne genauso toll. Ist ja nur für's Auge!

    Jetzt aber ab damit in den Ofen, ich schiebe es in das untere Drittel des Ofens ( jeder Ofen hat seine eigenen Vorlieben)

    Nun heisst es abwarten:

    Lassen Sie das Brät ca. 1 Stunde bei 110°C vor sich hin garen. Wenn die Stunde vorbei ist, die Temperatur auf 200°C erhöhen und weitere 15 Minuten backen - am Ende dieser Backzeit  wird Ihr Fleischkäse eine leckere braune Kruste  haben. Und wie das duftet!

    Nach Ablauf der Backzeit den fertigen Fleischkäse aus dem Ofen holen und geniessen!

    Lassen Sie es sich schmecken!

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann wunderbar dickere Scheiben von diesem Fleischkäse grillen.

P.S.: Pökelsalz kaufe ich beim Metzger!

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Naja schmeckt eher wie ein Hackbraten und nicht...

    Verfasst von cheffe0815 am 13. Januar 2017 - 23:33.

    Naja schmeckt eher wie ein Hackbraten und nicht wie Fleishkäse.
    Wenn man wie in den anderen Kommentaren geraten mit den Gewürzen sparsamer umgeht und das Ayvar wegläßt ist es nicht zu scharf und durchaus lecker.
    Nach 1 Stunde bei 110 Grad Umluft und danach 30 Minuten bei 200 Grad Umluft war er auf alle Fälle durch und saftig.

    Vergleicht man die Zeitvorgaben mit dem Fleischbrät das es mitunter bei einigen Discountern gibt ist dort angegeben bei einer Temperatur von 160 Grad 2 Stunden im Ofen zu backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, liest sich

    Verfasst von Rütschli am 27. Juni 2015 - 19:59.

    Hallo, liest sich interessant. Werde es demnächst ausprobieren. Habe aber eine Frage: soll mit HEISSLUFT oder OBER-/UNTERHITZE gebacken werden? Danke im voraus für die Beantwortung.

     Liebe Grüße - Rütschli     


    GIB DEM MENSCHEN EINEN HUND UND SEINE SEELE WIRD GESUND !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird direkt morgen probiert. 

    Verfasst von Puschel1402 am 27. Juni 2015 - 19:25.

    Wird direkt morgen probiert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte aufgrund der

    Verfasst von Kiwi83 am 10. Februar 2015 - 18:03.

    Ich hatte aufgrund der vorherigen Kommentare schon die Menge an Salz und Pfeffer halbiert. Dennoch fand ich es sehr scharf. Werde beim nächsten Mal den Ayjvar weglassen und noch weniger Pfeffer nehmen...oder statt schwarzen einfach bunten. Ansonsten fand ich es wirklich sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Fleischkäse

    Verfasst von lunilein am 25. Januar 2015 - 20:57.

    Habe den Fleischkäse zubereitet sieht gut aus und schmeckt super,habe aber die hälfte Pfeffer und die hälfte

     

    Paprika genommen,das war scharf genug.Das ist ein super Gericht wenn man eine Feier hat.

     

      MfG  Lunilein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt ja super ! Werde ich

    Verfasst von becker-kater am 10. Januar 2015 - 09:53.

    Klingt ja super ! Werde ich auf alle Fälle ausprobieren tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt prima, gibts öfters

    Verfasst von ari6180 am 10. Januar 2015 - 09:22.

    schmeckt prima, gibts öfters tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und einfach. War

    Verfasst von Hkchnbch am 23. November 2014 - 20:09.

    Super lecker und einfach. War jetzt mein erstes Gericht mit dem thermomix - bin begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Schon oft

    Verfasst von bananenmilch am 23. November 2014 - 15:27.

    Sehr lecker. Schon oft gemacht und heute ist es mal wieder so weit. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich ja mal lecker

    Verfasst von Mel 2014 am 8. November 2014 - 03:51.

    Das hört sich ja mal lecker an tmrc_emoticons.) muss ich die Tage unbedingt ausprobieren! Sterne kommen dann nach dem Essen  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zeit- / Temeraturangaben

    Verfasst von bczapp am 4. November 2014 - 21:09.

    Zeit- / Temeraturangaben passen irgendwie nicht.

    Hatte den wie beschrieben zubereitet und dann bei ~120°C (Ober-/Unterhitze) in den vorgeheizten Ofen gestellt für eine Stunden. Nach Ende der Stunde war die Kerntemperatur von ~0° auf circa 25-30°C gestiegen.

    Dann auf 200° für 15 Minuten.Kerntemperatur nun bei ~55°C; für Schwein jedenfalls zu wenig.

    Da er von außen schon recht braun war habe ich die Temperatur auf 180°C runtergedreht und nach nochmal 15 Minuten war es dann bei 75°C.

    Aussehen tut er nun auf jeden Fall gut und ich bin gespannt wie er schmeckt!

     

    Lecker ist der Fleischkäse aber ich würde nächstes Mal deutlich weniger Salz nehmen. Eher 5 bis 10 Gramm und auch weniger Pfeffer.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern Abend gab's den

    Verfasst von asa09 am 19. Oktober 2014 - 13:18.

    Gestern Abend gab's den Fleischkäse bei uns.

    Werde in Zukunft keinen mehr kaufen, nur noch selber machen!

    Habe auch anstelle von pökelsalz Meersalz genommen! Super super lecker!!!!

    Auf jeden Fall 5 Sterne für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  Kann man den

    Verfasst von Micmac2010 am 12. Oktober 2014 - 11:33.

    Hallo, 

    Kann man den FleischKäse auch mit Geflügel oder Tatar machen? 

    Vielen Dank schon mal tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo habe dein Rezept

    Verfasst von Krümel0211 am 10. Oktober 2014 - 14:11.

    Hallo

    habe dein Rezept ausprobiert und es wurde sehr lecker.

    Habe normales Meersalz benutz und muss sagen dass er aber mit dem vielen Pfeffer uns zu scharf wurde (für meinen Kleinen war das nix). Aber ich denke das nächste Mal reduziere ich den Pfeffer und dann wird er perfekt.

    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, die Tetta hat heute den

    Verfasst von Tetta am 27. September 2014 - 00:58.

    Hi, die Tetta hat heute den Fleischkäse probiert. Klasse Rezept, aber definitiv zu viel Salz und Pfeffer. Werde es das nächste Mal um die Hälfte reduzieren. Ansonsten super gelungen. Meine Männer waren zufrieden. Habe statt Ayvar Hot Salsa genommen und statt Pökelsalz Meersalz. Vielleicht würzt das Meersalz auch stärker als das Pökelsalz? tmrc_emoticons.~ Ich werde berichten, wenn ich das Ergebnis habe. Jetzt erstmal danke für´s Einstellen und von uns natürlich auch 5 Sternchen. Liebe Grüße an alle und ein schönes Wochenende - Tetta Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir geht es ähnlich wie

    Verfasst von Nicky73 am 2. September 2014 - 15:21.

    Mir geht es ähnlich wie Hobbykoch 21. Der Fleischkäse war nach einer Std bei 110 C noch unverändert. Hab dann den Ofen auf Umluft und 200 C gestellt. Nach weiteren 30 Min fings dann endlich mal an zu brutzeln. Es liegt bei mir nicht am Ofen. Ich habe sogar nur 500 gr Hack genommen. Wie kann es sein, daß es bei einigen funktioniert und bei anderen nicht? Auf jeden Fall riecht er schonmal sehr lecker. Probiert wird er heut Abend.  tmrc_emoticons.)

    Lieben Gruß


    Nicky

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Rezept -

    Verfasst von Küchenfee85 am 28. August 2014 - 03:01.

    Ein sehr leckeres Rezept - der Fleischkäse war bei uns im nu weg!

    Ich habe noch Speck-, Paprika-, und Emmentalerwürfel hinzugefügt.

     

    Es lässt sich auch sehr gut im handumdrehen für eine größere Feier vorbereiten!

     

    Vielen dank für das tolle Rezept!

    Das wird es öfter bei uns geben!

    Gruß,Küchenfee85

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr scharf aber lecker. Das

    Verfasst von andrafd am 21. August 2014 - 18:25.

    Sehr scharf aber lecker. Das nächste Mal werde ich den Pfeffer reduzieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich würde sagen, Backofen

    Verfasst von ganzVielHunger am 17. Mai 2014 - 13:20.

    Ich würde sagen, Backofen defekt oder nur Unterhitze oder Oberhitze genommen.

    Backofen vorheizen ist wichtig.

    Gruß der Hunger

    Wer Schreibfehler findet, darf sie gerne behalten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Motte 1968,  Statt

    Verfasst von Thermokaja am 9. März 2014 - 19:20.

    Hallo Motte 1968, 

    Statt Pökelsalz kannst du auch Meersalz nehmen.....   

    Eiswürfel sind notwendig, werden auch in der Metzgerei genomen, weiß aber nicht mehr genau warum.   tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße 


    Thermokaja und ihre Küchenhelfer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Hoffnung,  das Rezept

    Verfasst von Thermokaja am 9. März 2014 - 19:12.

    Hallo Hoffnung, 

    das Rezept ist toll.,

    ich habe ein halbes gemacht zum probiern und war begeistert. Allerdings habe ich statt Pökelsalz Meersalz genomen,  da ich Nitrit vermeiden will. 

    Rezept ist schon gespeichert und wird es öfter geben. 

    Vielen Dank und 5 * gibt es von mir auch.

    Liebe Grüße 


    Thermokaja und ihre Küchenhelfer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Rezept liest sich

    Verfasst von zappe63 am 7. März 2014 - 19:09.

    Hallo, das Rezept liest sich sehr gut und wird bei Gelegenheit ausprobiert. 

    Herzchen hab ich gleich mal da gelassen  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...das beste Rezept zum

    Verfasst von toedi012 am 7. März 2014 - 18:25.

    ...das beste Rezept zum Fleischkäse selbermachen........Volle Punktzahl......Ich und meine Familie lieben ihn.....Vielen Dank 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!  Aber auch sehr

    Verfasst von Pimpinelle am 19. Februar 2014 - 21:20.

    tmrc_emoticons.) Superlecker!  tmrc_emoticons.) Aber auch sehr scharf! Für mich toll, für meinen Partner spare ich nächstes Mal am scharfen Ayvar. Klasse Rezept, da kommt kein Metzger mit!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe heute den

    Verfasst von Hobbykoch21 am 21. Januar 2014 - 20:41.

    Hallo, habe heute den Fleischkäse gemacht. Nach 1 Stunde bei 110° und 15 Min. bei 200° war der Fleischkäse innen noch roh und hatte gerademal 25 ° Kerntemperatur tmrc_emoticons.-( Was habe ich falsch gemacht?

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das hört sich sehr

    Verfasst von Motte1968 am 8. Januar 2014 - 20:51.

    Hallo,

    das hört sich sehr lecker an ... muss das zwingend Pökelsalz sein und die Eiswürfel sind die notwenig?

    LG Motte tmrc_emoticons.)

    Ich koche mit viel Liebe Marmelade und bin für tolle Rezepte immer sehr dankbar.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hy,   hier muss ich ja mal

    Verfasst von kochenleichtgemacht am 13. November 2013 - 21:22.

    Hy,

     

    hier muss ich ja mal alle Punkte vergeben, die man vergeben kann.

     

    Der Fleischkäse ist echt super lecker und total saftig.

    Meine Männer wollen jetzt nur noch den.

     

    Ich fande ihn etwas scharf, aber ich bin mir auch nicht sicher, ob meine Waage bei dem Thermomix richtig abwiegt.

    Aber den wird es bestimmt noch öfter geben. Danke fürs einstellen.

     

    Cooking 9      tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Rezept. Kann ich

    Verfasst von toedi012 am 22. September 2013 - 15:39.

    Sehr gutes Rezept. Kann ich nur empfehlen. Fleischkäse wurde sehr saftig und war fantastisch im Geschmack.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Küchenzwergi, freut

    Verfasst von hoffnung am 12. Mai 2013 - 09:02.

    Hallo Küchenzwergi,

    freut mich dass Dir der Fleischkäse geschmeckt hat. Schön finde ich auch, dass Du weiter damit experimentierst!

    Danke für die Bewertung

     

    LG Hoffnung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo hoffnung, Dein

    Verfasst von Küchenzwergi am 11. Mai 2013 - 11:34.

    Hallo hoffnung,

    Dein Fleischkäse war sehr lecker.

    5 Sterne dafür habe ich auch abgegeben.

    Der  Fleischkäse wird jetzt regelmäßig gemacht und auch mit Pute und Hähnchen ausprobiert.[[wysiwyg_imageupload:5569:]]

    So sah mein Fleischkäse vor dem Backen aus.

    Leider kam es zu keinem Bild als er fertig war - wurde sofort verspeist.

    Herzliche Grüße,

    Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für Ihre

    Verfasst von hoffnung am 9. Mai 2013 - 14:40.

    Vielen Dank für Ihre Bewertung! tmrc_emoticons.)

    Man kann schön herumexperimentieren bei den Gewürze! Jeder so nach seinem Geschmack!

    Würd mich freuen wenn Sie eine kurze Rückmeldung geben, sofern Sie diesen Fleischkäse ausprobieren! Cooking 10

    Einen recht schönen Feiertag wünsche ich!

    Liebe Grüsse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das liest sich sehr

    Verfasst von Uschi1971 am 9. Mai 2013 - 12:24.

    Das liest sich sehr lecker...

    Sehr schön geschrieben tmrc_emoticons.-)

    Rezept gespeicher,t werde ich bald ausprobieren.  Sterne vergeb ich schon mal, bin sicher das es bei so einer schönen Erklärung gelingt und schmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können