3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fleischklößchen, mexikanischer Art


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 altes Brötchen
  • ca 150 ml Milch
  • 500 g Hackfleisch gemischt
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz/Pfeffer
  • 1 Ei
  • Öl zum Braten
  • 275 ml Taco-Sauce
  • 425 g geschälte Tomaten
  • 2 Zwiebel
  • 100 Käse, z. B. Emmentaler oder Gouda
5

Zubereitung

  1. Käse im Closed lid zerkleinern, Beiseite stellen. Brötchen im Closed lid unter Sichtkontakt auf Stufe 8 zu Paniermehl verarbeiten. 100 bis 150 ml Milch hinzu geben, so dass eine sähmige Konsistenz entsteht. Gepreßter Knobi, Gewürze , Ei und Hackfleisch hinzu geben und das Ganze für ca. 40 Sek. auf Stufe 6 untermischen. Aus dem fertigen Teig kleine Fleischkloesse formen und sie mit Fett in einer Pfanne kurz anbraten. Nun in eine gefettete Auflaufform geben. Die Taco-Sauce und die geschälten Tomten kurz im Bratensud aufkochen und über die Fleischkloesse geben. Zwiebel in Scheiben schneiden und die Ringe über die Sauce geben. Zum Schluß den Käse über die Masse geben. Das Ganze für 3o Min bei 180°Heißluft in den Ofen geben . 

    Dazu schmeckt Brot bzw Nudeln. Es ist auch ein ganz tolles Rezept für Großfamilien bzw. für Feste, da man die Menge beliebig erhöhen kann

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für das Lob

    Verfasst von HXENZAUBER am 11. August 2014 - 23:59.

    Danke für das Lob

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke dir Heidi1977  für dein

    Verfasst von HXENZAUBER am 20. November 2012 - 19:35.

    Danke dir Heidi1977  für dein Feedback. Freut mich, das es Euch gut geschmeckt hat. Die Schärfe ist für meine Family ok und die muss aber jeder für sich selbst raus finden. Achte evtl. mal bei der Texicana Salsa Sauce darauf, das du die normale kaufst, denn es gibt die auch in der Hot-Version. Vielleicht hast du die beim Einkauf erwischt. Ich selber nehme auch nur die normale

    Gruß HXENZAUBER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, dieses Gericht gab es

    Verfasst von heidi1977 am 16. November 2012 - 11:26.

    Hi, dieses Gericht gab es gestern beim Mädelsabend. Habe die Soße mit Wasser, Sahne und Tomatenmark gestreckt, weil es mir zu scharf war. Es ist super angekommen! LECKER!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Katrin Vielen Dank für

    Verfasst von HXENZAUBER am 2. Februar 2012 - 19:05.

    Hallo Katrin

    Vielen Dank für die vergebenen Sterne und dein liebes Feedback. Lasst es euch weiterhin schmecken. Vielleicht ist folgendes Rezept dann auch nach eurem Geschmack  http://www.rezeptwelt.de/rezepte/nudelauflaufsaunudelnscharf/32500  bzw.    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/hackbraten-zigeuner-art/33034

    Gruß HXENZAUBER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe dieses leckere Essen

    Verfasst von kajebandits am 1. Februar 2012 - 20:44.

    Habe dieses leckere Essen heute abend gemacht. Dazu gab es Reis. Sehr, sehr lecker. Von uns gibt es 5 Sterne.

    LG von Katrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Daniditt Die

    Verfasst von HXENZAUBER am 1. Januar 2012 - 12:17.

    Hallo Daniditt

    Die Zigeunersauce ist wirklich eine gute Alternative für Genießer die nicht so scharf essen können. Danke für den Vorschlag                                          Gruß HXENZAUBER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, sehr lecker. Habe zwar

    Verfasst von Daniditt am 30. Dezember 2011 - 13:34.

    Hi,


    sehr lecker. Habe zwar Zigeunersoße statt Tacosoße genommen (weil mein Mann es nicht so scharf mag) und die Zwiebeln weg gelassen, ansonsten ein super einfaches, schnelles Rezept. Cooking 1


    Schöne Grüße Dani

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, sehr lecker. Habe zwar

    Verfasst von Daniditt am 30. Dezember 2011 - 13:34.

    Hi,


    sehr lecker. Habe zwar Zigeunersoße statt Tacosoße genommen (weil mein Mann es nicht so scharf mag) und die Zwiebeln weg gelassen, ansonsten ein super einfaches, schnelles Rezept. Cooking 1


    Schöne Grüße Dani

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo HXENZAUBER, wenn du das

    Verfasst von Thermoguzzi am 21. Dezember 2011 - 02:13.

    Hallo HXENZAUBER,

    wenn du das wünscht, mach ich das natürlich gerne. Hier der LInk:

    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/mexikanische-sauce-taccoo-zum-grillen-und-dippen/27258

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thermoguzzi Danke für

    Verfasst von HXENZAUBER am 20. Dezember 2011 - 15:50.

    Hallo Thermoguzzi

    Danke für die vergebenen Sterne und für deine Tipps. Stell doch mal den Link für deine Mexikanische Sauce hier mit ein.

    Gruß HXENZAUBER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Hexenzauber danke für

    Verfasst von ulli2 am 19. Dezember 2011 - 21:52.

    Hallo Hexenzauber danke für den Tipp habe ich mir schon gespeichert.

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat es super gut

    Verfasst von Thermoguzzi am 19. Dezember 2011 - 20:09.

    Uns hat es super gut geschmeckt.   Big Smile

    Mir ist zwar zwischenzeitlich der Strom ausgefallen, oh welch Schock (dachte schon der TM ist kaputt), als ich darin den Reis dazu gekocht habe.     :O

    Ich habe meine selbstgemixte mexikanische Sauce, die auch hier eingestellt ist, verwendet und statt dem Brötchen gleich 3 gehäufte EL selbstgemahlenes Paniermehl mit 100 ml Milch vermischt. Beim Anrühren der Masse auf Stufe 8, hab ich gleich den Knobi mit reingetan und mitzerkleinert, da ich keinen gepreßten Knobi, sondern lieber ganz verwende.     

    Von der Sauce hätte ich mir ein bißchen mehr gewünscht, vielleicht wegen dem Reis, denn der saugt viel Sauce auf.

    Ich werde das Gericht weiterempfehlen und bestimmt öfter kochen und vergebe verdiente 5 *****

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ulli Danke für deine

    Verfasst von HXENZAUBER am 15. Dezember 2011 - 21:27.

    Hallo Ulli

    Danke für deine lieben Worte und für die Sterne. Wenns den Kindern geschmeckt hat, ist es das Beste Zeichen was eine Mutter bekommen kann. Vielleicht mögen deine Kinder dann auch folgendes Rezept http://www.rezeptwelt.de/rezepte/nudelauflaufsaunudelnscharf/32500   

    Gruß HXENZAUBER

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Ich hatte Gehacktes

    Verfasst von ulli2 am 14. Dezember 2011 - 21:39.

    Lecker. Ich hatte Gehacktes aus der Truhe genommen weil ich Lasagne machen wollte hatte aber irgendwie keine Lust dazu. Und da ist mir dieses Rezept wieder eingefallen hatte ich mir schon vor längere Zeit gespeichert. Es war einfach lecker super schnell gemacht Nudeln dabei gekocht und noch Apfelmus dabei (Das Glas war noch offen). Meine Kinder waren alle begeistert. Danke für das Rezept. 

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nadine Dann lass es dir

    Verfasst von HXENZAUBER am 6. November 2011 - 13:40.

    Hallo Nadine

    Dann lass es dir demnächst mal schmecken. Vielleicht gibst du mir mal später ein Feedback wie es dir/euch geschmeckt hat.                        Sonnige Grüße HXENZAUBER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super die vielen Bilder,sieht

    Verfasst von Nadine86 am 4. November 2011 - 14:57.

    super die vielen Bilder,sieht gut aus.... schon gespeichert tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können