3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllte Gurke (Trennkostrezept)


Drucken:
4

Zutaten

2 Person/en

  • 1 Salatgurke geschält, halbiert u. entkernt
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 g Olivenöl
  • 330 g Hackfleisch (Rind, Schwein oder gemischt)
  • 1 Dose Tomaten in Stücken mit Flüssigkeit
  • 130 g Tomaten passiert
  • 2 Teelöffel Kräuter der Provence, getrocknet
  • 1 Teelöffel gekörnte Brühe
  • etwas Salz u. Pfeffer
  • EL Cayennepfeffer
5

Zubereitung

  1. Zwiebel u. Knoblauch in den TM 4sek./Stufe 5 zerkleinern. Öl hinzufügen u. 2,5 min./Varoma/Stufe2/Counter-clockwise operation andünsten.

    Hackfleisch in einer Pfanne anbraten mit Salz, Pfeffer u. 1 Tl Kräuter der Provence würzen. Die Hälfte der Zwiebel-Knoblauch-Mischung u. 4-5 EL der gehackten Tomaten in die Pfanne hinzufügen u. kurz mischen. Herd kann dann ausgeschalten werden. (Ich habe das Hackfleisch in der Pfanne angebraten, da ich ein besseres Röstaroma für dieses Gericht haben wollte. Wer will kann dies aber auch im TM machen.)

     

    Zu der restlichen Zwiebel-Knoblauch-Mischung im TM den Rest der Dose gestückelte Tomaten, die passierten Tomaten, Brühe, Cayennepfeffer, 1 Tl Kräuter der Provence u. 5 EL Wasser geben. 4 Sek./Stufe 4 vermischen.

     

    Die geschälte, halbierte u. entkernte Gurke in den Varoma legen. Je nach Gurkengröße muss man evtl ein Stück abschneiden u. daneben legen. Ich hab ca 1/3 der Gurke abgeschnitten u. mit in den Varoma. Gurke mit der Hackfleischmischung füllen u. ca. 5 El der Tomatenmischung darauf geben.

     

    TM verschließen u. den Varoma aufsetzen. 25 min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 2.

    Die fertigen Gurken auf einem Teller anrichten u. die etwas Soße darüber geben u. den Rest daneben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gab es nun bei uns schon zweimal- da das...

    Verfasst von sissizauberhaft am 5. September 2017 - 21:56.

    Gab es nun bei uns schon zweimal- da das Gewächshaus Gurken im Überfluss bietet. Unerwartet sehr lecker und sogar dem Mann hat es geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres leichtes Rezept, war meinen Mann und...

    Verfasst von Linda E. am 30. August 2017 - 23:46.

    Sehr leckeres leichtes Rezept, war meinen Mann und mir schon fast zu wenig, aber mit Nachtisch genug.
    Die Gurke schmeckt man gut heraus (ich habe sie allerdings nicht geschält) und passt gut zusammen mit der Tomaten Soße (die ich noch nachgewürzt habe).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, habe statt

    Verfasst von Irland59 am 5. September 2016 - 17:40.

    Tolles Rezept, habe statt Dosentomaten frische Tomaten klein geschnitten und püriert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept in etwas

    Verfasst von Reba am 21. Juni 2016 - 00:10.

    Habe das Rezept in etwas abgewandelter Form ausprobiert (mangels Hackfleisch mit gekochten Schinkenresten) und das ausgeschabte Fruchtfleisch der Gurke in die Füllung untergemischt. Was ich mich auch nicht getraut habe, ist der EL Cayennepfeffer. Ob das nicht bisschen viel ist  tmrc_emoticons.;) Deswegen erst mal nur **** Dafür hab ich Senfkörner in der Soße mitlaufen lassen.

    Die Gurke war überraschend geschmackvoll, wie man ihr von der rohen Form her gar nicht zutraut. Die Säure der Tomaten harmoniert perfekt. Ein schönes Rezept, für das man auch Gurken verwenden kann, die für den rohen Einsatz nicht mehr knackig genug sind.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können