3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllte Rinderrouladen


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

für die Rouladen

  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 Karotte
  • 50 g Knollensellerie
  • 100 g Essiggurken
  • 100 g Räucherspeck, durchwachsen
  • 1 EL Öl, Pflanzenöl
  • 1-2 TL scharfer Senf
  • 4 Rouladen, dünne Scheiben
  • 150 g Kalbsbrät

für die Sauce

  • 1 Zwiebel
  • 120 g Knollensellerie
  • 1 Karotte
  • 1 EL Tomatenmark
  • 150 Rotwein, ml kräftiger Rotwein
  • 500 Hühnerbrühe, ml
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 Zitronenschale, Streifen / unbehandelt /Bio
  • 10 g Butter, Kühl
  • Salz /Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 gestr. EL Öl, Pflanzenöl
  • 6
    3h 0min
    Zubereitung 3h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    die Rouladen
  1. die Zwiebel, Karotte und Knollensellerie schälen und halbieren alles in den Thermomix geben - zusätzlich Gurken einwiegen und ganz dazugeben

    Bei 5 sek / Stufe 5 zerkleinern

    mit dem Spatel alles nach unten schieben Speck und Öl dazu geben und für

    12 min / Varoma Stufe / Stufe 1 dünsten

    danach den Senf hinzufügen und 5 Sek / Stufe 2 untermischen.

    die Rouladen jetzt waschen / trockentupfen und leicht klopfen

    das Kalbsbrät auf die Scheiben streichen dabei die Ränder etwas frei lassen und leicht einschlagen und je nach wunsch(menge) das gedünstete Gemüse reinlegen... zu einer Roulade einrollen und Feststecken mit Zahnstocher oder Rouladennadeln.
  2. Für die Sauce

    die Zwiebel , den Sellerie und die Karotte im Thermomix bei 3 sek / Stufe 4 grob zerkleinern . das Öl dazu geben und auf Varomastufe/ 8 min / Stufe 1 dünsten.

    in der Pfanne Öl erhitzen und die Rouladen darin ( bei mittlerer Hitze ) rundum anbraten .

    den Puderzucker in den Schnellkochtopf streuen und hell karamellisieren lassen dann das Tomatenmark hinzufügen. Mit dem Rotwein ablöschen und einköcheln lassen bis alles Sirupartig ist.

    die Gemüsewürfel in die Sauce geben und mit der Brühe aufgießen.

    Ein Lorbeerblatt hinzufügen

    Die Rouladen in die Sauce legen und ca. 1 Stunde im Schnellkochtopf stufe 2 kochen lassen.

    Am Ende das Blatt wieder entfernen Rouladen entnehmen die Zitrone und den Knoblauch hinzufügen und alles kräftig Pürieren... dadurch ist das Gemüse verschwunden und die Sauce dicker .

    die Butter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken



    Guten Appetit !!!!!
  3. dazu schmecken Knödel, Kartoffeln , Spätzle und Rotkohl besonders gut... tmrc_emoticons.)



    Tip: Ohne Schnellkochtopf im Schmortopf ca . 2 1/2 Stunden köcheln lassen !!!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare