3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllten Putenbraten


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

1kg Putenbrustfilet

  • Salz & Pfeffer, Paprika edelsüß

Füllung

  • 1 Paprika, rot
  • 1 Paprika, gelb
  • 1 Zucchini
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • Basilikum nach Gusto

Soße

  • ca 500 g Garflüssigkeit, Rest
  • 30 g Mehl
  • 30 g Sahne
5

Zubereitung

  1. Das Putenbrustfilet von der langen Seite her ca 1cm dick einschneiden (aber nicht durchschneiden, sondern 1cm vor dem Ende aufhören!!) Jetzt wieder von dem dickeren Teil eine 1cm dicke Scheibe einschneiden. Den Vorgang solange wiederholen bis eine 1cm dicke Putenfleischscheibe erhalten haben. Fleischscheibe von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

    Für die Füllung Paprika und Zucchini in den Mixtopf geben und 6 Sek./St. 4 zerkleinern. Mozzarella und Basilikum dazugeben und nochmals 5 Sek./St. 3 vermischen und auf die Putenbrust verteilen. Das Fleisch von der kurzen Seite her wie eine Biskuitrolle fest einrollen, evtl. mit Hilfe eines Bindfadens oder Schaschlikspieße feststecken. Das Fleisch in den Varoma geben und beiseite stellen.

    Als Beilage gabs bei uns 500g Kartoffeln und 1 Brokkoli in Röschen. (Soviel wie in das Garkörbchen reinpasst tmrc_emoticons.-)

    1 Liter Wasser mit Gemüsebrühe in den Mixtopf geben, Garkörbchen ein- und Varoma aufsetzen und gute 45-60 Minuten /Varoma/St. 2 garen. (Kurz vor Ende lieber mit einem Fleischthermomter die Temperatur überprüfen ob das Fleisch durch ist!!)

    Für die Soße Garflüssigkeit, Mehl und Sahne in den Mixtopf geben, 3 Minuten / 100°C / St. 3 aufkochen und 10 Sek./St. 10 aufschäumen. Evtl. nach Gusto nachwürzen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Aufwändigste bei diesem Gericht ist das aufscheiden der Putenbrust, evtl. beim Metzger fragen ob er es gleich für euch schneidet, ansonsten braucht es etwas Übung und sieht am Anfang abenteuerlustig aus tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren