3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllter Kräuterpfannkuchen (kalorienarm)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

  • Pfannkuchen:
  • 60 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Milch
  • 1 Ei
  • 1 Bund Schnittlauch, (in Röllchen geschnitten)
  • Sauce:
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 150 g Tatar
  • 1 TL Öl
  • geschälte stückige Tomaten (400 g. Dose)
  • etwas Basilikum (ich nehme immer gefrorenes)
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Salz
  • 10 g Butter oder Margarine
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Milch, Ei und Salz in den Closed lid geben und 15 Sek. / Stufe 4 verrühren.

    Mehl und 1 EL Schnittlauch (oder auch mehr - je nachdem wieviel man später noch zum Drüberstreuen möchte) zugeben und 15 Sek. / Stufe 4 unterrühren. Evtl. mit dem Spatel das Mehl vom Rand lösen und nochmal kurz verrühren. Dann in eine Schüssel umfüllen.

    Den Closed lid reinigen.

    Zwiebel in den Closed lid und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Zwiebelstücke mit Schaber vom Rand nach unten schieben.

    Öl dazugeben und 1 - 1 1/2 Min. / Stufe 1 /  Varoma dünsten.

    Tomaten mit Saft dazugeben und 6 Min. / Counter-clockwise operation / Stufe 1 / Varoma kochen.

    In der Zwischenzeit das Tatar in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anbraten (wir mögen das Hackfleisch nicht so "feinpüriert" wie es ja im Closed lid leider wird - ist aber Geschmackssache!)

    Das angebratene Tatar, Basilikum, Salz und Pfeffer dazugeben und nochmals ca. 7 Min. / Counter-clockwise operation / 1 / 100° verrühren. Bitte den Messbecher entfernen und als Spritzschutz den Garkorb auf den Deckel stellen, damit die Sauce etwas einkochen kann.

    Mit je 5 g Fett zwei Pfannkuchen backen.

    Falls die Sauce früher fertig ist, noch warmstellen.

     

    Die Tomaten-Fleisch-Sauce auf die Pfannkuchen verteilen und diese dann zusammenklappen.

    Mit restlichem Schnittlauch bestreuen.

    Pro Portion: 27 g E / 15 g F / 30 g KH = 1571 kJ = 376 Kalorien

    Quelle: essen & trinken " Schlank und Schön"

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Richtig lecker, habe das Hackfleisch aber direkt...

    Verfasst von 1703JayJay am 28. Oktober 2016 - 20:30.

    Richtig lecker, habe das Hackfleisch aber direkt mit den Tomaten in den Thermomix getan. Gibt es auf jeden Fall wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig lecker  doppelte

    Verfasst von Schmusi76 am 15. April 2016 - 23:03.

    Richtig lecker  doppelte Portion gemacht. Reicht für 4!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gemacht ...Portion

    Verfasst von atk1a am 4. Januar 2016 - 16:58.

    Heute gemacht ...Portion völlig ausreichend .....habe das Fleisch schon mit Gewürzen angebraten ...und auch noch mehr an die Soße hergegeben. Aber das ist ja Geschmackssache...danke fürs Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir hätten nicht gedacht,

    Verfasst von Sumpfnudel am 29. Mai 2014 - 17:17.

    Wir hätten nicht gedacht, dass wir davon satt werden, haben uns aber dennoch an das Rezept gehalten. Und ja, wir sind satt! War ganz ok, aber leider steht hier keine genaue Angabe darüber, wie viel von welchem Gewürz hineinmuss, wodurch es etwas fade schmeckte. Ansonsten ein gutes Rezept! Danke tmrc_emoticons.;) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker ... Hab anstatt

    Verfasst von SABSE_02 am 15. August 2012 - 18:27.

    Sehr lecker ... Hab anstatt Schnittlauch - Lauchzwiebel genommen ... Muss man echt ausprobieren   tmrc_emoticons.)    Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können