3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsetopf mit Hackfleisch


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Eintopf

  • 500 g grüne Bohnen, vorher in 2-3 cm Stücke geschnitten
  • 2 Karotten
  • 2 Paprika
  • 15 g Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Hackfleisch, Rind
  • 3 Kartoffeln, gewürfelt
  • 250 g frische Tomaten geviertelt, oder eine Dose gehackte Tomaten
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 300 g Wasser
  • 3 TL Gemüsebrühe, oder Fleischbrühe
  • Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprika
  • 3 gestr. TL Curry

Reis

  • 250 g Basmatireis

Garnieren

  • Crème fraîche
  • Frühlingszwiebel, oder Schnittlauch
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. 2-3 Sek.grüne Bohnen waschen und in 2-3 cm große Stücke schneiden. Beiseite stellen.

  2. Möhren und Paprika gewaschen und in großen Stücken 2-3 Sek / Stufe 5 im Closed lid kleinhacken und zu den Bohnen stellen.

     

  3. Zwiebeln 4 Sek., Stufe 5 zerkleinern, Öl hinzufügen und 5 Min. / Varoma / Stufe 2 ohne Messbecher dünsten.

  4. Fleisch hinzufügen und 10 Min. / Varoma / Stufe 1 / Counter-clockwise operation anbraten.

  5. Kartoffeln schälen und würfeln.

  6. Paprika, Möhren, Kartoffeln und grüne zugeben. Pfeffern, salzen, Wasser und Brühe hinzufügen und 20 Min. / 100° / Stufe 1 / Counter-clockwise operation kochen.

  7. Reis im Reiskocher (oder Kochtopf oder Dampfgarer) aufsetzen.

  8. gewürfelte Tomaten, Kidneybohnen und restliche Gewürze zugeben und weitere 5 Min. / 100° / Stufe 1 / Counter-clockwise operation kochen.

  9. Anrichten
  10. Reis und Eintopf auffüllen, mit einem EL Creme fraîche und den Lauchzwiebeln (in Ringen) anrichten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt Kindern sehr gut und kann auch mit anderen Gemüsesorten gekocht werden.

Tomatendose durch frische Tomaten ersetzten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe das Gericht letztens

    Verfasst von NataschaG89 am 22. August 2016 - 19:22.

    Habe das Gericht letztens auch mal nachgekocht. Der Geschmack ist super. Aber an sich war es mehr eine Art Bolognese Soße, als ein Eintopf. Die Kartoffeln waren nicht mehr sichtbar und das restliche Gemüse war irgendwie auch alles zu einer Masse verschmolzen.

    Vielleicht sollte man die Garzeit ein wenig reduzieren! 

     

    Somit war es eben eine gute Spaghetti Bolognese Soße tmrc_emoticons.D

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohja, entschuldigt bitte. Ich

    Verfasst von Wortel am 20. Februar 2016 - 22:36.

    Ohja, entschuldigt bitte. Ich habe die Kartoffeln vergessen. Die ja wie ein Gemüse mit dazugegeben werden. Habe das inzwischen behoben im Rezept. Was meinst du mit Reis ging das überhaupt nicht? Schmeckt es nicht mit Reis oder hast du den Reis mit im Mixtopf gekocht. Ich habe nämlich den Reis extra gekocht und nicht im Thermo gemacht...

    LG Ina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich war es gut.

    Verfasst von gamze1985 am 7. Februar 2016 - 18:59.

    Geschmacklich war es gut. Habe die Kartoffeln nach Gefühl dazu getan. Die menge steht ja nicht dabei. Trotz linkslauf is alles matschig geworden. Mit reis ging das überhaupt nicht. Nudeln wäre eher dafür geeignet gewesen.  Aber lecker war es trotzdem. Also is eher eine Soße.  Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die such ich auch eben? Und

    Verfasst von erfolgsquelle am 23. September 2015 - 19:05.

    die such ich auch eben? Und wieviel soll da dran?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Welche Kartoffeln?

    Verfasst von ottilinchen am 21. September 2015 - 19:32.

    Welche Kartoffeln?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können