3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

georgisches Walnuss-Huhn mit Kartoffeln - Saziwi


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 4 Hähnchenkeulen
  • 800 g Kartoffeln
  • 2 Zwiebel
  • 100 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 1 TL Curry
  • 650 g Walnüsse
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1/2 l Brühe
  • 100 ml Granatapfel-Saft, ersatzw. guter Rotweinessig
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Eigelb
  • 2 TL Chmeli Suneli*
  • 1/2 TL Nelken und Zimt, gemahlen
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 Prise Safran
  • 1 Bund frische Kräuter, ca. 50% Petersilie, 30% Dill, 20% Koriander
  • 1,5 TL Salz
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Fett, zum Anbraten
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Hähnchenkeulen in je 2 Teile teilen, salzen, pfeffern und rundherum ca. 8min. in einer Pfanne goldbraun anbraten, herausnehmen und in den Varoma-Einlegeboden legen. Fett aufbewahren!

  2. Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. In den Varoma legen.

  3. Zwiebeln schälen und vierteln, in den Closed lid geben und 5sec./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.

  4. Butter, Mehl und Curry zugeben und 4min./VAROMA/Stufe 2 dünsten.

    In der Zwischenzeit Brühe in der Mikrowelle erwärmen, nicht kochen, Brühe dann langsam bei 3min./98°C/Stufe 2 zugießen.

    Walnüsse und Knoblauch im Mörser zerstoßen und die HÄLFTE DAVON zusammen mit den anderen Zutaten zur Sauce geben.

  5. Mit Deckel verschließen, VAROMA aufsetzen und 40min./Varoma/Stufe 1 garen.

  6. Dann Varoma beiseite, Fleisch und Kartoffeln warm stellen.

    Alles 4sec./Stufe 6 pürieren (mit Messbecher). Restliche Walnuss-Knobi-Paste zugeben und 1min./75°C/Stufe 1,5 verrühren.

  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  8. Je 2 Hähnchenteile und Kartoffelspalten auf Tellern anrichten und mit Sauce servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmeckt grüner Salat. 

Hähnchenschenkel + Kartoffeln können unter dem Grill im Backofen 5-7min./220°C aufgeknuspert werden oder ersatzweise Hühnerbrustfilets verwenden. 

Schmeckt auch gut mit Reis oder frischem Brot.

 

*Chmeli Suneli:

//www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/gew%C3%BCrzmischung-chmeli-suneli-georgisch/898335


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare