3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys Hühnchen-Blaubeer-Chili - Ein Feuerwerk für den Gaumen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 120 g Schalotten geschält, in Stücken
  • 500 g Hühnchenbrustfilet, in mundgerechten Stücken
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen geschält, in Stücken
  • 2 Chili entkernt in Stücken scharf, alternativ getrocknet
  • 1 Prise Zimt
  • 2 Prisen Kreuzkümmel gemahlen
  • 2 Dosen Tomaten in Stücken a 400g
  • 1 EL Aceto Balsamico
  • 1 EL Waldhonig
  • 1 Dose Kidneybohnen 400 g
  • 300 g Blaubeeren, gefroren
  • 3 Stückchen Dunkle Schokolade 70%
  • Pfeffer
  • Salz
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hühnchen mit explosiver Heidelbeersoße
  1. Schalotten und 1 EL Olivenöl in den Closed lid und 3 Min/100°C/Stufe 1 dünsten.

    Knoblauch, Chili, Zimt und Kreuzkümmel zu geben 2 Min/100°C/Stufe 1 dünsten. 

    800 g Tomaten, Schokolade, Waldhonig und Aceto Balsamico zu geben und 35 Min/98°C/Stufe 1 köcheln.

    In der Zwischenzeit die Hühnchenstücke mit den anderen 2 EL Öl anbraten. Das Röstaroma kann der Thermi halt nicht.

    In einem großen Topf mit Deckel sowohl die gebratenen Hühnchenwürfel als auch den Inhalt des Closed lid über Nacht ziehen lassen.

    Am nächsten Tag hat der Thermi Pause.

    Nun geht´s schnell: Die abgetropften Kidneybohnen in den Topf, auf dem Herd erhitzen. Salzen und pfeffern.

    Die gefrorenen Blaubeeren unterrühren und nochmals erhitzen, bis auch die Beeren gar sind.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich empfehle die gefrorenen Blaubeeren. Wobei frische auch gehen.

Viel Spaß beim Kochen dieses nicht alltäglichen Rezeptes.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Grins ..................  Und

    Verfasst von Gerry kocht am 26. März 2016 - 01:05.

    Grins ..................

     Und Danke für die Sterne !!!

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War gut, allerdings hatte ich

    Verfasst von di-eos am 26. März 2016 - 00:13.

    War gut, allerdings hatte ich es schon wieder eilig und hatte die Einwirkzeit übersprungen. Ich Versuchs wieder und lass dem Chili  beim nächsten Mal seine Nachtruhe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich sehr, wenn es Euch

    Verfasst von Gerry kocht am 13. März 2016 - 23:57.

    Freut mich sehr, wenn es Euch beiden so gut geschmeckt hat. Viele trauen sich gar nicht daran, es auszuprobieren. Dabei lohnt es sich wirklich.

    Ich danke Dir, liebe Mädi auch für die 5 Sterne. Ich liebe sie.

    Herzliche Grüße an Euch beide vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Am Samstag gab es dieses

    Verfasst von Mädi am 13. März 2016 - 23:07.

    Am Samstag gab es dieses köstliche Chili. 

    Ich traue mich , auch mal ungewöhnliche Rezepte auszuprobiere, wenn mir die Zutaten

    zusagen. Meinem Mann und mir hat es ausgezeichnet geschmeckt. Allein schon die Soße, duftete herrlich..

    Vielen Dank für das tolle Rezept, wir haben das Chili sehr genossen  

     

     

     

    Liebe Grüsse
    Mädi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich sehr

    Verfasst von Brazeline am 9. März 2016 - 14:03.

    Das hört sich sehr interessant an. Denke aber das Essen meine schleckigen Kids wohl nicht tmrc_emoticons.( So schade .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • in der Tat: das will

    Verfasst von Fett-For-Fun-Thermi am 9. März 2016 - 08:20.

    in der Tat: das will ausprobiert werden und ich denke, dass es sehr lecker wird. tolles Rezept

    FETT for Fun - man gönnt sich ja sonst nix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Viel Spaß beim Ausprobieren.

    Verfasst von Gerry kocht am 9. März 2016 - 00:17.

    Viel Spaß beim Ausprobieren. Bin auf Deine Bewertung gespannt ... Ist wirklich nicht alltäglich.

    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi.... Das klingt extrem

    Verfasst von di-eos am 9. März 2016 - 00:00.

    Hi.... Das klingt extrem abenteuerlich und ich muss es unbedingt ausprobieren. Danke für das Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können