3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys Südtiroler Gnocchi di patate mit pikanter Speckrahmsauce


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Gerrys Südtiroler Gnocchi di patate mit pikanter Speckrahmsauce

  • 400 Gramm Gnocchi, diesmal gekauft
  • 125 Gramm Speckwürfel, klein gewürfelt
  • 2 Scheiben Frühstücksspeck, gebraten zur Deko
  • 200 Gramm Sauerrahm
  • 2 halbe getrocknete Tomaten
  • 1 Schalotte, geschält, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe, geschält, halbiert
  • 2 Teelöffel Tomatenmark
  • 1/2 Teelöffel Hühnerbrühe (Pulver)
  • 1/2 Teelöffel Gerrys Zaubersalz mit Zitronengras
  • 1/2 Teelöffel Chiliflocken, getrocknet
  • 2 Teelöffel Schnittlauchröllchen
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Diese köstliche Variante kommt aus dem Stammland des Tiroler Specks
  1. Für die Dekoration rösten wir zuerst die Frühstücksspeck-Scheiben in einer beschichteten Pfanne ohne Fett. Die Scheiben, die nun deutlich geschrumpft sind, dafür aber köstlich duften, legen wir auf Küchenpapier ab für später. Ich habe noch ein paar Scheiben einer Zucchini ebenfalls für die Deko gebraten.

    Nun rösten wir in der selben Pfanne langsam die klein geschnittenen Speckwürfelchen an. Röstaromen kann unser Thermomix leider nicht ...
    Das Fett abgießen und die gebratenen Würfelchen auf Küchenpapier lagern.
    In der Zwischenzeit erhitzen wir 2 Liter kräftiges Salzwasser für unsere Gnocchi.

    Nun darf der Thermomix ran:
    Schalotte, Knoblauch und die getrockneten Tomatenstücke imClosed lid
    7 Sek/Stufe 7 zerkleinern. Wie immer mit dem Spatel nach unten schieben. Olivenöl und Tomatenmark dazu und alles 3 Min/Varoma/Stufe 2 dünsten.
    Nun geben wir etwa 2 Drittel der gebratenen Speckwürfel, den Sauerrahm, Hühnerbrühepulver, Zaubersalz und Chiliflocken in den Closed lid und erwärmen und mischen alles 45 Sek/Varoma/Stufe 2

    1 Drittel der Speckwürfel empfehle ich, ganz zum Schluß auf die Teller zu verteilen. Das Auge isst ja mit ...


    Das kochende kräftige Salzwasser ist jetzt sicher schon bereit. Wir legen die Gnocchi hinein. 2 - 3 Minuten.
    Wenn die Gnocchis auf der Wasseroberfläche aufschwimmen,
    sind sie fertig.
    Nun richten wir die Gnocchis in großen Pastatellern an, überziehen sie mit unserer köstlichen Speckrahmsauce und verzieren unser Werk mit den restlichen Speckwürfelchen und den Schnittlauchröllchen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Da wir noch Spargelzeit haben, servierte ich einen Spargelsalat dazu. Eine besonders feine Ergänzung, wie ich meine.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare