3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gyros Attika a la Jacky


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Gyros Attika a la Jacky

  • 200 g Gemüsezwiebel
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 20 g Öl
  • 500 g Gyrosgeschnetzeltes
  • 450 g Wasser
  • 1,5 EL Fleischbrühpulver
  • 600 g Kartoffen
  • 2 Stück Paprikaschoten (rot&gelb)
  • 40 g Jack Daniels
  • 15 g Speisestärke, in etwas Wasser angerührt
  • 40 g Tomatenmark
  • 150 g Creme fraiche., ohne Kräuter
  • Salz/Pfeffer, zum abschmecken
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1.  

    1. Zwiebeln und Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Öl zugeben und 3 Min. /Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 andünsten. Geschnetzeltes zugeben und 7 Min./100°/Counter-clockwise operationStufeGentle stir settingdünsten. Wasser und Brühpulver zugeben.

    2. Kartoffeln in den Varoma und Gemüse in den Varoma-Einlegeboden (oben) geben, Varoma mit Einlegeboden auf den Mixtopf aufsetzen und 35 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir settinggaren.

    3. Kartoffeln und Gemüse warm stellen.

    4. Die übrigen Zutaten, bis auf Salz und Pfeffer,  in den Mixtopf zum Fleisch geben und 3 MIn./Varoma/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir settingkochen.

    5. Gemüse in den Mixtopf geben und mit dem Spatel kurz vermischen. Oder einfach dazu servieren.

    6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Kartoffeln servieren.

      Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker! Einfach genial.

    Verfasst von Kechriweiss am 19. April 2015 - 19:23.

    Super lecker! Einfach genial. Das kochen wir nun öfters. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Haben wir jetzt

    Verfasst von PoernisKoch am 6. Januar 2015 - 13:34.

    Sehr lecker. Haben wir jetzt schon mehrfach gekockt. Statt Jacky kann man auch Weinbrand benutzen. Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere

    Verfasst von Violette Rose am 20. Dezember 2014 - 20:41.

    Vielen Dank für das leckere Rezept.Es schmeckt wirklich sehr sehr gut.zum reinsetzen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker *jamjam* Vielen

    Verfasst von Hexentöpfchen am 15. März 2014 - 15:39.

    Super lecker *jamjam*

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept! Uns hat es wirklich sehr gut geschmeckt! In Zukunft werden wir aber nur das Fleisch mit Soße machen und lieber Pommes oder Reis dazu. -Aber das ist ja geschmacksache, wir sind halt noch so die Kartoffelesser...

    Von uns von 5 Sterne tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ne ist bei mir auch so

    Verfasst von Tanja Greve am 12. Dezember 2012 - 22:35.

    Ne ist bei mir auch so Sabine. Geh mal in die Druckversion, dann siehst du es richtig

    LG Tanja

    Ich bin Thermofixiert Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, auch ich würde

    Verfasst von bine66 am 12. Dezember 2012 - 21:48.

    Hallo,


    auch ich würde das Gericht mal gerne ausprobieren. Allerdings ist das Erscheinungsbild des Rezeptes etwas seltsam. Liegt das an meinem PC oder ist das bei euch auch so? Vielleicht war es ja sogar Absicht? Ich finde es nur etwas schwierig zu lesen.


    Grüße Sabine


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen dank. schön das dir

    Verfasst von majo28 am 12. Dezember 2012 - 11:38.

    vielen dank. schön das dir meine rezepte gefallen. gutes gelingen Love Cooking 4

    Du bist, was du isst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich schneide mein fleisch

    Verfasst von majo28 am 12. Dezember 2012 - 11:37.

    ich schneide mein fleisch selber und lege es selber ein, dann passiert das nicht tmrc_emoticons.;-)

    Du bist, was du isst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird bald ausprobiert Aber

    Verfasst von Tanja Greve am 12. Dezember 2012 - 10:40.

    Wird bald ausprobiert tmrc_emoticons.-)

    Aber bin mir sicher das es total lecker ist, so wie all deine Rezepte!! Deswegen lasse ich sofort mal Sternchen hier tmrc_emoticons.-)

    Ich bin Thermofixiert Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo Majo 28 wird das

    Verfasst von goldi-2003 am 12. Dezember 2012 - 10:29.

    hallo Majo 28

    wird das Fleisch bei 35 Min.Varoma nicht trocken?das Gyosfleisch ist ja so fein geschnitten und wenn ich es in der Pfanne mach brate ich es ja nur kurz.Hört sich jedenfalls super an.

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können