3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gyros-Geschnetzeltes


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Gyros + Gemüse

  • 200 g Zwiebeln, geviertelt
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 30 g Öl
  • 500 g Gyros-Geschnetzeltes, fertig gewürzt
  • 450 g Wasser
  • 1 Würfel Fleischbrühe
  • 800 g Kartoffel, geviertelt
  • 250 g rote Paprika, in Stücke
  • 250 g frische, weiße Champignons, geviertelt
  • 40 g Weinbrand
  • 15 g Speisestärke
  • 70 g Tomatenmark
  • 150 g Crème Légère
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Gyros und Gemüse
  1. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen in den Closed lid geben und

    5 Sekunden /Stufe 5 zerkleinern.

    Das Öl zugeben und 3 Minuten / Varoma / Counter-clockwise operation / Stufe 1

    dünsten.

     

    Das Geschnetzelte zugeben und 7 Minuten / 100 Grad / Counter-clockwise operationGentle stir setting dünsten.

     

    Wasser und Brühwürfel zugeben.

     

     

    Die Kartoffeln in den Varoma und das Gemüse in den Varoma-Einlegeboden geben.

    Den Varoma mit Einlegeboden auf den Mixtopf setzen

    und 35 Minuten / Varoma / Counter-clockwise operation /Gentle stir setting garen.

     

    Die Kartoffeln und das Gemüse nach Ende der Garzeit warmstellen.

     

     

    Die restlichen Zutaten, bis auf Salz, Pfeffer und Paprika, zum Fleisch in den Closed lid geben und 3 MInuten / Varoma / Counter-clockwise operation /Gentle stir setting kochen.

     

    Das Gemüse in den Closed lid geben und mit dem Spatel kurz vermischen.

    Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken und mit den Kartoffeln servieren. 

     

     

    Guten Appetit!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann dieses Rezept auch ohne Alkohol zubereiten.

Schmeckt trotzdem hervorragend.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sowas Leckeres gibt es gar nicht beim Griechen!

    Verfasst von Gustesse am 31. Oktober 2017 - 21:52.

    Sowas Leckeres gibt es gar nicht beim Griechen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mega lecker, wird jetzt öfters gemacht....

    Verfasst von Sandrar86 am 25. März 2017 - 22:49.

    mega lecker, wird jetzt öfters gemacht. schmeckt wie bei einem gutem Griechen. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Claudi, danke für die 5

    Verfasst von Sylvia Rist am 29. Mai 2016 - 17:45.

    Hallo Claudi,

    danke für die 5 Sterne ....    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Paparazzi43, Zucchini

    Verfasst von Sylvia Rist am 29. Mai 2016 - 17:45.

    Hallo Paparazzi43,

    Zucchini .... wieso nicht .... esse ich auch sehr gerne .....

    danke für die 5 Sterne .... Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Definitiv 5 Sterne

    Verfasst von ClaudiausD am 22. Mai 2016 - 22:49.

    Definitiv 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hätte 6 Sterne gegeben!!

    Verfasst von Paparazzi 43 am 30. April 2016 - 15:44.

    Ich hätte 6 Sterne gegeben!! Toll das Rezept, Wirklich. wir, meine Frau und unser Junge sind begeistert. Meine Frau und der Sohn haben sich die Finger danach geleckt. ich hatte aber keine Pilze genommen, sondern eine Zucchini.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo kobold1157, ist eine

    Verfasst von Sylvia Rist am 12. April 2016 - 18:50.

    Hallo kobold1157,

    ist eine gute Idee .... Zitronensaft und Tabasco ....

    werde ich ausprobieren ....

    Danke für die 5 Sterne ..... Glasses

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gemacht,hat allen

    Verfasst von kobold1157 am 12. April 2016 - 18:39.

    Gestern gemacht,hat allen super geschmeckt,wird es wieder geben,danke für das Rezept.Habe es noch abgeschmeckt mit Zitrone und Tabasco,da hatte es den richtigen Pfiff.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo linacestlavie, danke

    Verfasst von Sylvia Rist am 22. März 2016 - 19:09.

    Hallo linacestlavie,

    danke für die 5 Sterne .....  Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne für ein super

    Verfasst von linacestlavie am 22. März 2016 - 19:05.

    5 Sterne für ein super Rezept! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo locki, Danke für die 5

    Verfasst von Sylvia Rist am 18. März 2016 - 20:45.

    Hallo locki,

    Danke für die 5 Sterne ....  Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke super Rezept!

    Verfasst von lockie am 17. März 2016 - 22:38.

    Cooking 1 Danke super Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nervenmama, danke für

    Verfasst von Sylvia Rist am 12. März 2016 - 21:51.

    Hallo Nervenmama,

    danke für die 5 Sterne ....  Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mixfixhexe, danke für

    Verfasst von Sylvia Rist am 12. März 2016 - 21:50.

    Hallo Mixfixhexe,

    danke für die 4 Sterne ... Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuuuper lecker

    Verfasst von Nervenmama am 12. März 2016 - 17:21.

    Suuuuuuuuper lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, tolles

    Verfasst von Mixfixhexe 2015 am 24. Februar 2016 - 21:05.

    Danke, tolles Rezept...

    ....habe aber die Kartoffeln gegen 500 g griechische Nudeln ausgetauscht, auch sehr lecker , dazu noch Zaziki, perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können