Gyrosbällchen in Metaxasoße Rezept nicht getestet
Benutzerbild Kiwis Nest
erstellt: 11.07.2010 geändert: 28.07.2014

3
  • thumbnail image 1


Druckversion
[X]

Druckversion

Gyrosbällchen in Metaxasoße


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Gyrosbällchen in Metaxasoße

  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 10 g Öl
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 eingeweichtes und ausgedrücktes Brötchen
  • 4 EL Paniermehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • Pfeffer
  • 1 EL Gyrosgewürz
  • 1 Stück Feta, käse
  • je 1 rote, grüne und gelbe Paprika
  • 1000 g Wasser
  • 2 TL Salz
  • 200 g Wildreismischung
  • 1 Becher Schmand
  • 120 g Tomatenmark
  • 2 EL Zucker
  • Salz
  • etwas Brühe instant
  • 50 g Metaxa (oder Weinbrand)
  • 2 EL Stärke
  • 6
  • 7
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1 Zwiebel, 2-3 Knoblauchzehen, 4 Sek/Stufe 5

    10g Öl 2 Min./Stufe1/Varoma

    abkühlen lassen

    500g gemischtes Hackfleisch1 eingeweichtes und ausgedrücktes Brötchen4 EL Paniermehl1 Ei1 TL Senf1 TL Paprika edelsüßPfeffer1 EL Gyrosgewürz2 Min./Knetstufe

    1 Stück Fetakäse in größere Würfel schneiden

    je 1 rote, grüne und gelbe Paprika in Streifen schneiden

    Aus dem Hackfleischteig Bällchen formen und mit einem Würfel Fetakäse füllen. In den Varoma legen (2/3 unten 1/3 oben)

    Die Paprikastreifen darauf verteilen. Darauf achten, dass einige Schlitze frei bleiben.

     

    1000g Wasser und 2 TL Salz in den Mixtopf füllen.

    200g Wildreismischung in das Garkörbchen füllen und mit Wasser überspülen. Körbchen einhängen.

    Varoma aufsetzen.

    40 Min./Stufe1/Varoma

    Bällchen und Paprika in ein Gefäß zum warm halten geben (Tupper Ultra)

    Reis umfüllen.

    die Garflüssigkeit auf 3/4 L mit heißem Wasser auffüllen

    1 Becher Schmand 120g Tomatenmark2 EL ZuckerSalzetwas Brühe instant10 Sek./Stufe4 vermischen

    50g Metaxa (oder Weinbrand)2 EL Stärkeverrühren und zugeben7 Min./100°/Stufe2

    Soße abschmecken und über die Bällchen gießen

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Joa. Ich bin etwas irritiert, dass alle so...

    Verfasst von sa.si.ba am 13. April 2017 - 19:27.

    Joa. Ich bin etwas irritiert, dass alle so begeistert sind.
    Unser Geschmack war es nicht.
    Die Hackfleischmasse war extrem homogen und total klebrig. Durch das Garen im Varoma waren die Hackbällchen extrem weich, sodass man quasi gar nicht mehr kauen musste.
    Die Soße hat extrem nach Tomaten geschmeckt (Metaxa haben wir weg gelassen).
    Den Reis haben wir erst 10 Min vor Ende der Garzeit reingemacht, denn 40 Minuten garen für einen Reis der eigentlich in 10 Min fertig ist, erschien uns dann doch sehr lang. Zum Glück, sonst hätten wir ja gar nichts mehr kauen können, denn auch die Paprika waren zu weich für unseren Geschmack.
    Geschmacklich war es okay, aber nochmal machen werden wir es so wohl nicht. Besser wirds mit kürzeren Garzeiten und den Bällchen in der Pfanne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Gerade die Soße kam super beim...

    Verfasst von Becky2510 am 20. März 2017 - 20:01.

    Sehr lecker. Gerade die Soße kam super beim Kind an :-)
    Ich habe den Metaxa einfach weggelassen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein köstliches und unkompliziertes Gericht ...

    Verfasst von IngoNicole am 12. März 2017 - 12:15.

    Ein köstliches und unkompliziertes Gericht :love:

    Wir machen gerne noch etwas Ajvar in die Metaxasoße.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ließt sich ja wirklich seeeehr lecker!...

    Verfasst von Manuelsoma Kai am 5. März 2017 - 09:31.

    Das ließt sich ja wirklich seeeehr lecker! Gespeichert ist es und wird bei nächster Gelegenheit getestet. Ich liebe All-in-one Rezepte :love:. Bin am überlegen ob man wenn es mal richtig schnell gehen muß evtl, Hackfleisch aus fertig gewürztem Gyros machen könnte für die Bällchen......

    Wenn du etwas willst was du noch nie hattest, dann tu was du noch nie getan hast

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker dieses Rezept! Anstatt...

    Verfasst von Heike91 am 28. Februar 2017 - 17:27.

    Sehr, sehr lecker dieses Rezept! Anstatt Brötchen habe ich 3 Scheiben Toast genommen.

    ** Hunger ist der beste Koch **

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Megalecker....

    Verfasst von Broomstick am 26. Februar 2017 - 10:48.

    Megalecker.

    Hab mich ziemlich genau an die Vorgaben gehalten. Statt der Semmel habe ich 3 Scheiben Toast genommen. Basmatireis (aber 350g) und deshalb die Zeit auch auf 30 Minuten gekürzt. War ausreichend für die Hackbällchen. Und die fand ich super, richtig fluffig. Den Feta, der übrig war, hab ich einfach noch in die Soße getan. Ich fands wirklich sehr gelungen. Nicht zu tomatig (hatte allerdings einen 200 g Becher Schmand) und dass man den Alkohol schmeckt stört mich auch nicht. Ist ja ne Metaxasoße. Daumen hoch, dieses Rezept hat unser strenges Auswahlverfahren mit Bravour bestanden:love:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die doppelte Menge gemacht .... es war ein...

    Verfasst von KonfettiBetty1988 am 24. Februar 2017 - 09:03.

    Habe die doppelte Menge gemacht .... es war ein wenig eng im Varoma aber es ging gerade so! Der Besuch war hellaufbegeistert!!!! War wirklich hervorragend.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept war sehr lecker, jedoch würde ich...

    Verfasst von J.Dreier am 20. Februar 2017 - 11:49.

    Das Rezept war sehr lecker, jedoch würde ich das Hackfleisch beim nächsten Mal mit der Hand durchkneten, da uns die Hackbällchen von der Konsistenz zu weich waren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker...aber schon etwas zeitintensiver...

    Verfasst von ivonne.zeilinger@web.de am 7. Februar 2017 - 17:04.

    Sehr lecker...aber schon etwas zeitintensiver...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Es hat uns allen sehr gut geschmeckt....

    Verfasst von SilviaAcker am 22. Januar 2017 - 22:41.

    Sehr lecker! Es hat uns allen sehr gut geschmeckt. Ich habe mir das Gericht gespeichert, das wird es bestimmt öfter geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es gestern ausprobiert und es war sehr,...

    Verfasst von Klarafall86 am 12. Januar 2017 - 08:56.

    Ich habe es gestern ausprobiert und es war sehr, sehr lecker! Gewürzt habe ich es überall um einiges mehr weil wir einfach bisschen würziger essen, aber ansonsten war es Hammer!!! Salat noch dazu und ein Gläschen Wein, perfekt!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Selbst mein Mann mag die...

    Verfasst von melmados am 10. Januar 2017 - 19:43.

    Super lecker. Selbst mein Mann mag die Frikadellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super tolles Rezept. Alle waren begeistert von...

    Verfasst von apolena78 am 10. Dezember 2016 - 13:48.

    Super tolles Rezept. Alle waren begeistert von diesem Gericht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Traum...

    Verfasst von Salu80 am 8. Dezember 2016 - 14:48.

    Ein Traum

     

    Ich habe nur 1 El Stärke mehr reingemacht damit es sämiger wird.

    Einen Salat hat es auch dazu gegeben.

     

    P.S. ich nehm auch nur mal die Soße her für andere Fleischsorten und überbacke es dann (so wie beim Griechen)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen!!!

    Verfasst von Thermo-Minnie am 24. November 2016 - 09:45.

    Sterne vergessen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben das Rezept gestern ausprobiert. Super...

    Verfasst von Thermo-Minnie am 24. November 2016 - 09:44.

    Wir haben das Rezept gestern ausprobiert. Super lecker!!! War das erste Mal, dass das Hackfleisch von unserem Thermi geknetet wurde. Hat super funktioniert, auch wenn es sehr weich war. Danke fürs Einstellen.

    LG Minnie :smile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir waren die Hackbällchen zu wenig gesalzen...

    Verfasst von Anja Thermo am 13. November 2016 - 14:24.

    Mir waren die Hackbällchen zu wenig gesalzen und sie fielen auseinander. Die Soße war mir zu tomatig. Meinem Mann hats trotzdem geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker, vielen Dank für das Rezept. Wird...

    Verfasst von Luckyfly am 7. November 2016 - 18:32.

    Superlecker, vielen Dank für das Rezept. Wird es wieder geben. :smile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept diese Woche mit meiner...

    Verfasst von BiBö85 am 4. November 2016 - 14:22.

    Ich habe das Rezept diese Woche mit meiner Nachbarin getestet. Da wir keinen Metaxa hatten, haben wir Chantre genommen.

    Das Essen war der Hammer und wir waren total begeistert, auch mein Mann fand es total lecker.

    Dieses Gericht werden wir nun öfters kochen. Vielen Dank dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und mal was anderes. Hatte zwar kein...

    Verfasst von rotfinchen am 22. Oktober 2016 - 06:15.

    Sehr lecker und mal was anderes. Hatte zwar kein Metaxa dafür dann Sternmarke, ging auch. Schmeckte nicht nach Alkohol. Danke für das Rezept.

    Herzliche Grüße aus Nordfriesland Closed lid Margrit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker danke:smile

    Verfasst von dagobert37 am 16. Oktober 2016 - 12:56.

    Sehr lecker danke:smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es heute gemacht....Habe an die Sauce noch...

    Verfasst von Schnakijanin am 6. Oktober 2016 - 16:51.

    Habe es heute gemacht....Habe an die Sauce noch Gyrosgewürz Curry und ein bissl tabasco gemacht...Ein Traum mein Mann wollte am liebsten 3 Teller essen:cooking_9::smile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte Basmatireis und deswegen auch nur 28...

    Verfasst von Carolinchen80 am 3. Oktober 2016 - 17:01.

    Ich hatte Basmatireis und deswegen auch nur 28 Minuten gegart. War super lecker und gibt es bestimmt noch mal. :party:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von maramape am 30. September 2016 - 06:48.

    :lol:

    Super lecker ! Kam bei allen sehr gut an und ist superschnell gekocht (vorallem die Küche sauber wenn das Essen fertig ist ! :cooking_9:)

    Die Sauce: absolut genial, auch nicht zu dünn ! (Tipp: die Menge der Speisestärke etwas erhöhen !) Menge, sehr viel, man könnte die Menge reduzieren, aber auch einfrieren und man hat gleich eine tolle Sauce z.B. zu Gegrilltem !

    Thema "Soße schmeckt nach Alkohol" ... Es ist eine METAXA-SOSSE !!!!!!!!! ... Gut so !

    5 Sterne mit Zusatzsternchen :wink:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, aber ich fand die Hackbällchen jetzt...

    Verfasst von Catandy am 25. September 2016 - 15:56.

    Sorry, aber ich fand die Hackbällchen jetzt nicht so toll und die Sauce zu alkohollastig und flüssig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat selbst meinen Eltern

    Verfasst von Nikismutti am 1. September 2016 - 01:17.

    Hat selbst meinen Eltern super geschmeckt 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich war es ganz ok,

    Verfasst von Mic79 am 13. Juni 2016 - 12:42.

    Geschmacklich war es ganz ok, aber die Soße war uns viel zu dünn.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker ... haben wir

    Verfasst von Anke42 am 11. Mai 2016 - 13:02.

    super lecker ... haben wir jetzt schon zum 2. mal gemacht

    Ich nehme anstatt Feta Käse normalen Gouda zum füllen der Hackbällchen und anstatt Wildreis, normalen Reis. Meine kleine mag ihn nicht :-D

    Ansonsten lass ich alles wie es soll .... danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns allen super

    Verfasst von Jadefux am 9. April 2016 - 21:12.

    Hat uns allen super geschmeckt.

    Wir haben nur ein bisschen weniger Metaxa und Zucker dran und statt Wildreis die griechischen Reisnudeln genommen. 

     

    Yummy!  :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt einfach genial,

    Verfasst von Kerstin7377 am 10. Februar 2016 - 18:56.

    Schmeckt einfach genial, verdiente 5 Sterne! Nur die Menge der Soße werde ich nächstes Mal reduzieren. Wir essen zwar gern und viel Soße, aber das war dann doch zu üppig :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Megalecker...... wird es

    Verfasst von GesineKress am 4. Februar 2016 - 11:03.

    Megalecker...... wird es öfter geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Gericht meine

    Verfasst von wuschelkopf 310 am 2. Februar 2016 - 21:37.

    Super leckeres Gericht meine Männer haben es geliebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker  Meiner Meinung

    Verfasst von Mel05 am 14. Januar 2016 - 19:51.

    Sehr lecker  :)

    Meiner Meinung nach kann ein wenig weniger Tomatenmark rein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • da ist auch zu viel metaxa

    Verfasst von freaky00 am 7. Januar 2016 - 19:32.

    da ist auch zu viel metaxa drin. die hälfte reicht locker. das ist aber bei den meisten rezepten hier so. geschmäcker sind sicherlich verschieden, aber bei metaxa merkt es eigentlich jeder. teilweise sind es auch viel zu viel zutaten. viele gehen drin komplett unter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooo lecker, das wird gleich

    Verfasst von Soha69 am 7. Januar 2016 - 14:01.

    Sooo lecker,

    das wird gleich unter Lieblingsrezepte gespeichert! :)

    Ich habe ein halbes P. Schafskäse noch mit in die Soße getan, kurz vorm Ende, mhhh.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooooo lecker!

    Verfasst von bikko007 am 21. August 2015 - 00:00.

    Soooooo lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gekocht und es war mega

    Verfasst von majafeiner am 19. Februar 2015 - 20:49.

    Heute gekocht und es war mega lecker weder mann noch Kind haben was zu meckern gehabt :) gibt es definitiv öfter. Soße hab ich ohne Metaxa  gemacht und es war mega :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept kannte ich so

    Verfasst von Det233 am 27. Januar 2015 - 17:19.

    Tolles Rezept kannte ich so gar nicht.   :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker die Kombination

    Verfasst von altmarkthermi am 27. Januar 2015 - 14:30.

    sehr lecker die Kombination von den Fleischbällchen und der Soße, hatte keinen Wildreis, somit hätten vielleicht 30 -35 min ausgereicht, aber trotzdem 5 Sterne für den Geschmack nach Griechenland

    vielen Dank

    altmarkthermi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ein super leckeres

    Verfasst von peppenkum am 23. Januar 2015 - 21:23.

    ein super leckeres gericht!!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit passierten Tomaten und

    Verfasst von schaffe am 30. Dezember 2014 - 09:24.

    Mit passierten Tomaten und Reismehl anstatt Stärke schmeckt es uns auch sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr sehr lecker , aber

    Verfasst von wonneproppen5.4 am 6. September 2014 - 15:47.

    War sehr sehr lecker , aber mit Gyros nichts zu tun trotz des Gyrosgewürzes sagt mein Mann. Wird es aber als alternative auch mal geben , danke geschmacklich sehr gut das nächste mal werde ich allerdings mal frische Kräuter mit intregieren...

    Wer die Augen offen hält, dem wird im Leben manches glücken,


    doch noch besser geht es dem , der versteht , 


    eins zuzudrücken . 


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker war das

    Verfasst von birgit franzen am 26. Mai 2014 - 15:45.

    Super Lecker war das allerdings hatte ich kein Metaxa hatte nur Weinbrand.

    Werde es öfters machen.

    DANKE

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPEEEEEER LECKER!!!!! waren

    Verfasst von bella9889 am 20. April 2014 - 23:21.

    SUPEEEEEER LECKER!!!!!

    waren total begeistert! habe mich ausnahmsweise fast ans rezept gehalten :)

    hab nur den alkohol weggelassen und joghurt statt schmand genommen...ach und als gemüse gabs spargel!

    sehr sehr toll - habe das ganze ca. 33min im Varoma, was meiner meinung schon etwas zu viel war... den reis füllte ich erst 15min vor ende ein, weil der sonst für uns zu zerkocht ist....

    absolut yummy und definitiv nicht zu letzten mal!!! vielleicht etwas weniger sauce das nächste mal, aber so schmackhaft, wie diese war, ist es auch nicht schlimm, wenn etwas mehr davon vorhanden ist!

    5 sterne! danke für das rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, nachdem ich gestern

    Verfasst von Skalidra am 16. März 2014 - 08:09.

    Hallo,

    nachdem ich gestern zum ersten mal gern meinen Varoma benutzen wolle, hab ich dieses Rezept gefunden und es hörte sich sehr lecker an.

    Ich hatte mich ans Rezpet gehalten bis auf den Metaxa, sowas hatte ich nicht, deshalb hab ich mit 25g Southern Comfort + 25g Vodka inprovisiert ;-)

    Die Soße war wirklich reichlich und auch mit Austauchalkohol sehr sehr lecker.

    Wirds wieder geben. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, schmeckt sehr lecker.

    Verfasst von Frido12 am 5. März 2014 - 17:47.

    Hallo,

    schmeckt sehr lecker. Ich habe es etwas abgewandelt: Das Hack habe ich im Counter-clockwise operation-Lauf / St. 4 vermengt,  Garzeit 30 min./ Varoma war ausreichend und für die Soße habe ich passierte Tomaten und weniger Tomatenmark genommen und nur 35g Metaxa hinzugefügt. War schön viel Soße :).

    Werde ich sicher öfter machen, vielen Dank fürs Einstellen,

    VG Frido12

     

    Viele Grüße, Frido12

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Mein Freund war

    Verfasst von Tinachen am 20. Februar 2014 - 09:16.

    Sehr lecker! Mein Freund war über die Menge der Soße total begeistert. Er mosert immer wenn es keine/zu wenig Soße gibt. Hier kam er voll auf seine Kosten. Für meine Bedürfnisse wurde ich nächstes Mal etwas mehr Gemüse nehmen. 

    Fünf Sterne für die geniale Soße!!  :love:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker Lecker!!! Das hat uns

    Verfasst von hsscholz am 3. Januar 2014 - 20:56.

    Lecker Lecker!!!

    Das hat uns sehr gut geschmeckt. Selbst der Freund unserer Tochter war begeistert.!

    Wird es bestimmt wieder mal geben und kommt mit in die Sammlung der getesteten Rezepte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Super Rezept: schnell und

    Verfasst von Breznsoiza am 29. April 2013 - 21:54.

     :cooking_1: Super Rezept: schnell und gut!

    Da ich keinen Alkohol im Hause habe: weisser Balsamico gemischt mit Sojasauce schmeckt dazu wunderbar !

    Auch etwas mehr Gyrosgewürz wie angegeben und etwas Chilipulver dazu hat das Gericht noch etwas aufgepeppt.

    Aber das ist wie immer Geschmackssache  ;)

     

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War lecker. Habe aber statt

    Verfasst von Yushka am 16. Juni 2012 - 19:47.

    War lecker. Habe aber statt des Gyrosgewürz Thymian, Rosmarin und Kräuter der Provence genommen. Man kann das Hackfleisch ruhig kräftiger und auch mit Salz würzen. Die Paprika habe ich erst zehn Minuten vor Ende der Garzeit aufgelegt. So bleiben sie schön al dente. Die Sauce habe ich statt mit Wasser mit einer Dose Tomaten und weniger Mark aufgefüllt. 

    Danke fürs Rezept!

    VG, Yushka.

    Süsse Grüsse aus meiner Küche,

    Yushka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •