3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hack-Kartoffeln mit Paprikagemüse


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 2 Zwiebeln, geschält und geviertelt
  • 30 g Öl
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 gestr. TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 gestr. TL Paprika edelsüß
  • 1/2 TL Paprika rosenscharf oder Cayennepfeffer
  • 1 Dose Tomaten (kleine Dose, Abtropfgewicht ca.240g, oder 400-500g passierte Tomaten
  • 100 g Wasser
  • 2 TL Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 700 g geschälte Kartoffeln, in mundgerechten Würfeln
  • 1 TL Salz
  • 1 Paprikaschote, in mundgerechten Stücken
  • 1-2 Möhren, in Scheiben
  • 1 Stange Porree, in Scheiben
  • 150-200 g Schafskäse/Feta
5

Zubereitung

  1. 1 Zwiebel in den Mixtopf geben und 5 sec./Stufe 5 zerkleinern. Stücke mit Spatel oder Silikonschaber nach unten schieben, nach Belieben mit Paprikapulver bestäuben.

    15 g Öl zugeben und 2 Min. /Varoma/Stufe 1 dünsten.

    Hackfleisch, Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und rosenscharf bzw. Cayennepfeffer hinzufügen und

    5 min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen und umfüllen.

    1 Zwiebel in den Closed lid geben und 5 sec./Stufe 5 zerkleinern.Stücke mit Spatel oder Silikonschaber nach unten schieben, nach Belieben mit Paprikapulver bestäuben.

     15 g Öl zugeben und wieder 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

    Dosentomaten, Wasser und Brühe zugeben,

    Gareinsatz mit Kartoffeln einhängen und mit 1 TL Salz bestreuen. Wer mag, kann auch noch 1-2 Tl Kräuter (z.B. Kräuter der Provence, Rosmarin, Thymian, Petersilie) drüberstreuen. Varoma mit dem Gemüse füllen.

    Das Ganze dann 25 min./ Varoma/Stufe 1 garen.

    Kartoffeln und Gemüse beiseite stellen und warm halten

    Hackfleischmischung in die Soße geben,Schafskäse

    hineinbröseln. Wer möchte, kann den Käse auch weglassen. Das Ganze 3 Min./100° /Counter-clockwise operation/Stufe 2-3

    aufkochen und abschmecken.

    Wer es etwas schärfer mag, kann nun auch noch etwas Sambal Olek

    verwenden.

    Gemüse, Kartoffeln und Hackfleischsoße getrennt oder in einer großen Schüssel vermischt servieren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag, nimmt nur Paprika (dann 2-3 Schoten) oder variiert mit anderem Gemüse. Ich nehme oft auch TK-Gemüse.

Lecker schmecken statt Kartoffeln auch Nudeln oder Gnocchi. Die koche ich dann separat im Topf auf dem Herd.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren