3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackbällchen in Zitronensauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Hackbällchen

  • 100 g Zwiebeln, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Bund Blattpetersilie, ohne Stiele
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 20 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 2 TL Minze, getrocknet
  • 1000 g Wasser
  • 2 Würfel Hühnerbrühe

Zitronensauce

  • 30 g Mehl
  • 100 g Sahne
  • 10 g Zucker
  • 1 TL gekörnte Brühe
  • ¼ TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 EL Zitronenschale, gerieben
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Knoblauch und Petersilie in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern.
    2. Rinderhack, Mehl, Salz, Pfeffer und getrocknete Minze zugeben und
    ca. 25 Sek./  Counter-clockwise operation   /Stufe 4, evtl. mithilfe des Spatels, zu einem Fleischteig verkneten.
    3. Walnussgroße Bällchen formen und in den Gareinsatz geben.
    4. Wasser und Hühnerbrühe in den Mixtopf geben und den Gareinsatz einhängen. Klößchen 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Die Klößchen in eine Schüssel füllen.
    5. Mixtopf leeren und die Garflüssigkeit auffangen.


    Zitronensauce:



    • Rühraufsatz einsetzen.

    • 1. Mehl, Sahne, Gewürze und Zitronenschale in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 3 verrühren.
      2. 350 g Garflüssigkeit zugeben und 4 Min./100°/Stufe 2 aufkochen.'
      Sauce über die Bällchen geben.

      Bemerkung:
      Dazu schmecken Reis und Salat.
10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker!...

    Verfasst von Petra 1969 am 7. Februar 2017 - 21:41.

    Lecker!

    Mit Kartoffeln und Möhren im Garkörbchen. Dazu noch einen Salat. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Hackbållchen hören sich

    Verfasst von Diamoon am 7. Februar 2016 - 15:38.

    Die Hackbållchen hören sich lecker an, danke fürs Einstellen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, ich habe in meinem T5

    Verfasst von Henni-Plonka am 7. Februar 2016 - 14:59.

    Hi, ich habe in meinem T5 auch die Fleischbällchen im Varoma und Reis im Garkörbchen gekocht. Ist alles in den 25 Minuten gegart und war vor allem sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt lecker mit der Minze,

    Verfasst von mariontillmann am 19. Januar 2016 - 20:18.

    Echt lecker mit der Minze, mal was ganz anderes!

    Werde es auf jedem Fall mal wieder kochen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich hab die

    Verfasst von Divine am 4. Juni 2015 - 21:07.

    Sehr lecker. Ich hab die Bällchen im Varoma gegart und im Körbchen Reis gekocht. In die Sosse noch Zitronensaft. Einfach perfekt.

    Der Weg ist das Ziel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ;)es schmeckt sehr gute

    Verfasst von lopessemedo am 15. Mai 2014 - 19:43.

    tmrc_emoticons.;)es schmeckt sehr gute essen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach ein super leckeres

    Verfasst von Arabertorte am 27. Juni 2012 - 20:02.

    Einfach ein super leckeres Essen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen Das klingt

    Verfasst von Zuckermaul am 20. Februar 2012 - 17:04.

    Hallo zusammen

    Das klingt nicht nur lecker, es ist sehr lecker!!!

    Grüsse Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt ja lecker1 Hat

    Verfasst von schatzperle am 6. November 2011 - 10:34.

    Das klingt ja lecker1

    Hat schon mal jemand versucht, die Klößchen im Varoma zu machen und im Garkörbchen Kartoffeln oder Reis mitzugaren?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns sehr gut geschmeckt,

    Verfasst von mutti ist die bestie am 6. November 2011 - 09:43.

    tmrc_emoticons.)
    Hat uns sehr gut geschmeckt, vielen Dank fürs Rezept.
    Ich hab in die Soße noch Zitronensaft reingegeben.
    Herzliche Grüße von
    Mutti ist die Bestie

    Mutti ist die Bestie **Du lächelst und die Welt verändert sich.**

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder von der Familie

    Verfasst von Kikito am 18. September 2011 - 20:28.

    Immer wieder von der Familie gewünscht. Sehr schmackhaft! tmrc_emoticons.)  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von Snoggi am 25. Juni 2011 - 06:57.

    Oft und immer wieder gerne gekocht und gegessen!

    LG Snoggi

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.


    Ernest Hemingway


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können