3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackbällchen mit Chili-Käse-Kartoffeln


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Hackbällchen

  • 1 Zwiebel, klein, halbiert
  • 40 Gramm Milch
  • 65 Gramm Paniermehl
  • 200 Gramm Rinderhackfleisch
  • 200 Gramm Mett
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Paprika, edelsüß
  • 2 Teelöffel Majoran, getrocknet
  • 2 Teelöffel Senf, mittelscharf
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer, schwarz, aus der Mühle, nach Geschmack

Chili-Käse-Kartoffeln

  • 80 Gramm Parmesan, gerieben
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer, schwarz, aus der Mühle, nach Geschmack
  • Chili, gemahlen, nach Geschmack
  • 500 Gramm Kartoffeln, geschält, in Spalten
  • 200 Gramm Cherry Rispentomaten, gewaschen
  • 3 Esslöffel Olivenöl

Kräuterquark

  • 200 Gramm Quark, 20% Fett
  • Sprudelwasser, einen Schuss zum Rühren
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, schwarz, aus der Mühle, nach Geschmack
  • 3-4 Esslöffel 8-Kräuter-Mischung, gefroren
  • 6
    55min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Chili-Käse-Kartoffeln
  1. Parmesan mit etwas Salz, Pfeffer und gemahlener Chili in einer etwas größeren Schüssel vermengen.

    Die Kartoffelspalten sowie die ganzen Cherry-Tomaten und das Olivenöl hinzugeben und vorsichtig vermengen, so dass die Panade an den Kartoffeln haftet. Alles in eine flache Auflaufform verteilen.
  2. Hackbällchen
  3. Backofen auf 220°C Heißluft vorheizen.

    Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Milch, Paniermehl, Rinderhackfleisch, Mett, Ei, Paprikapulver, Majoran, Senf, Salz und Pfeffer in den Mixtopf zugeben und 1 Min./Dough mode kneten.

    Aus der Hackmischung 10 Hackbällchen formen, in der Auflaufform, in die Zwischenräume der Kartoffeln verteilen und auf mittlerer Schiene 35-40 Minuten backen.
  4. Kräuterquark
  5. Quark mit einem Schuss Sprudelwasser 20 Sek./Stufe 4,5 glattrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. 8-Kräuter-Mischung zugeben und 10 Sek./Stufe 4 unterrühren.

    Zu dem fertigen Auflauf servieren.

    Guten Appetit.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann die Cherry-Tomaten auch durch rote Paprikastücke ersetzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren