3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackfleisch-Gnocchi Pfanne mit Zucchinisauce


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Hackfleisch-Gnocchi Pfanne mit Zucchinisauce

  • 1 Zwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 500 g Hackfleisch, halb und halb
  • 1 Packung Gnocchi di patate, Aus dem Kühlregal
  • 1 Zucchini, mittelgroß
  • 0,2 Liter Gemüsebrühe
  • 0,1 Liter Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Nach Geschmack
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Auf dem Herd in einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und die Gnocchi nach Packungsanleitung kochen. Währenddessen die Zwiebel geviertelt und die Knoblauchzehe im Closed lid Stufe 5 ca 3 Sec zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben, etwas Öl zugeben und Varoma Stufe 1 für 3 Minuten dünsten.

    Zucchini in Stücken dazugeben mit Gemüsebrühe angießen und bei 100 Grad 10 Minuten Stufe 1 kochen. Dann auf Stufe 7-8 pürieren.

    Sahne zugeben, nach Geschmack würzen (wer mag zum Andicken 1EL Mehl dazu) kurz auf Stufe 7 durchmixen und nochmal bei 100 Grad Stufe 2 ca 2 Minuten kochen.

    die Gnocchi abgießen und mit etwas Öl im Kochtopf leicht bräunen, umfüllen. Im selben Topf mit etwas Öl Hackfleisch krümelig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Gnocchi zugeben, Sauce aus dem Mixtopf dazu und das Ganze gut durchmischen. Fertig!

    Guten Appetit
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe das Gericht schon mehrfach gemacht und noch...

    Verfasst von idefix106 am 2. Januar 2018 - 10:20.

    Habe das Gericht schon mehrfach gemacht und noch immer sind wir begeistert. Es hat auch eine ganze Kindergartengruppe getestet und sie haben alles restlos aufgegessen. Klasse Gericht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können