3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackstippe mit Kartoffeln ~ Haschee


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Kartoffeln werden im Varoma mitgegart

  • 1000 g Kartoffeln - wenn Sie die Wahl haben, dann mehlig kochende
  • 500 g Rinderhack
  • 150 g Wasser
  • 150 g Rinderfond
  • 100 g Zwiebel
  • optional 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Olivenöl
  • 30 g Tomatenmark
  • 1 Dose gehackte Tomaten (400g)
  • etwas Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Salz
  • 1 Teelöffel milden Curry (evtl. Curry oriental)
  • 2 Teelöffel brauner Zucker - gehäuft -

Nicht nur zur Zierde

  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Bei uns hieß das früher Haschee - passt auch gut zu Nudeln !
  1. Rinderhack in der Pfanne OHNE Fett krümelig anbraten.

     

    In der Zwischenzeit können die Kartoffeln geschält und kleingeschnitten werden. Danach im Varoma und auf dem Einlegeboden verteilen. Bereit stellen.

     

    Zwiebel(n) in den Closed lid und 5 sec / Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben. 

    Öl einwiegen und 3 min / 120 ° C / Stufe 1  dünsten.

     

    Tomatenmark hinzu und nochmals 3 min / 120° C / Stufe 1  mit andünsten.

     

    In der Zwischenzeit ist das Hackfleisch fertig. Mit dem abgemessenen Curry-Pulver bestreuen, etwas Pfeffer aus der Mühle frisch darüber mahlen, ETWAS salzen und die Gewürze unterrühren. Fleisch in den Closed lid umfüllen. Mit dem im Wasserkocher vorgekochten Wasser die Röststoffe in der Pfanne lösen und die 150 g in den Closed lid einwiegen, den Rinderfond zugeben.

     

    Die Tomaten aus der Dose und den Zucker hinzu (ich nehme gehäufte TL )  und mit dem Spatel von Hand etwas unterrühren.

     

    Deckel aufsetzen, Varoma aufstellen und 

     

    20 min / Varoma / Counter-clockwise operation / Stufe 2 

     

    garen! 

     

    In der Zwischenzeit die Petersilie waschen und die Blätter etwas von Hand zerteilen.

     

    Kartoffeln und Hack auf den Tellern verteilen. Die Petersilie auf dem Teller frisch mit einer kleinen Gabel etwas unters Haschee heben. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Früher bei uns als Haschee bekannt. Nie hab' ich das selbst hinbekommen. Aber Newsletter sei Dank: Essen & Trinken hatte das Rezept 06/2012 im Heft. 

N U D E L N  passen auch super dazu!

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für die Feedbacks - freut mich, dass es...

    Verfasst von flipper1967 am 23. Februar 2017 - 20:11.

    Danke für die Feedbacks - freut mich, dass es allen geschmeckt hat Lol

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker und einfach zu machen. Gab es...

    Verfasst von proebken am 23. Februar 2017 - 19:44.

    Sehr, sehr lecker und einfach zu machen. Gab es bei uns heute zu Pfannkuchen und die Teller waren leerer als leer 😀👍Vielen lieben Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin begeistert, schmeckt perfekt! Ich mag's...

    Verfasst von Tim Tanzt Tango am 12. Januar 2017 - 15:45.

    Ich bin begeistert, schmeckt perfekt! Ich mag's etwas schärfer daher habe ich einfach scharfe Tomaten benutzt. Vorzüglich Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Habe das

    Verfasst von Nadi939 am 27. Mai 2016 - 22:48.

    Super lecker!

    Habe das Gericht (mit Nudeln) heute nachgekocht. Da die Schüsseln ausgekratzt wurden, gehe ich davon aus, dass es den Kindern geschmeckt hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker - danke für das

    Verfasst von Biancali am 10. November 2015 - 21:40.

    Sehr lecker - danke für das Rezept !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker....so wie früher

    Verfasst von melliuwe am 18. Oktober 2015 - 15:15.

    Sehr lecker....so wie früher bei Oma tmrc_emoticons.;)

    Gibt es sicherlich bald nochmal bei uns...

    LG, melliuwe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu ringeline, ich hab' mir

    Verfasst von flipper1967 am 2. September 2015 - 00:33.

    Huhu ringeline,

    ich hab' mir vor ein paar Jahren mal ein ausverkauftes Buch ersteigert: "Essen kommen" von Tine Kujawski & Claudia Muschiol. 

    Rezepte aus der Kindheit - wie "Kalter Hund" etc. 

    Viele davon habe ich meinen Kindern näher gebracht - bis auf Rosenkohl  tmrc_emoticons.;)  , den mögen sie nicht "soooo" sehr. Dafür lieben sie - wie ich - die Rinderrouladen. Die habe ich noch "vereinfacht", indem ich mit dem TM ein Gulasch kreiert habe - schneller und genauso lecker.

    Freue mich auf Nachricht, wenn das Haschee nachgekocht wurde.

     

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, da kommen

    Verfasst von ringeline am 1. September 2015 - 22:58.

    Oh, da kommen Kindheitserinnerungen auf - meine Mutter hat das früher immer gekocht. Allerdings gab es das bei uns immer mit Reis.

    Das werde ich sicherlich mal nachkochen! Danke fürs Einstellen!

     

    LG,Susi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freu mich, dass es geschmeckt

    Verfasst von flipper1967 am 1. Juli 2015 - 16:04.

    Freu mich, dass es geschmeckt hat! Wenn meine Kinder alles aufessen, weiß ich, dass es schmeckt. 

    Unsere Tochter mag Kartoffeln auch nur als Pommes tmrc_emoticons.;) 

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Es schmeckt sehr

    Verfasst von Ines Hiller am 1. Juli 2015 - 12:11.

    Lecker. Es schmeckt sehr fruchtig. Hab allerdings Reis dazu gemacht, weil mein Sohn Kartoffeln nicht mag. Ich werde es mal wieder kochen. Danke fürs Einstellen und volle 5 Punkte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können