3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchen-Brokkoli-Auflauf


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Hähnchen-Brokkoli-Auflauf

  • 700 Gramm Hähnchenfilet
  • 200 Gramm Langkornreis
  • 500 Gramm Brokkoli
  • 1 Liter Wasser
  • 2 TL Gemüsebrühepaste, alternativ 2 Würfel Gemüsebrühe

Bèchamel-Sauce

  • 50 Gramm Butter
  • 40 Gramm Mehl
  • 300 ml Gemüsebrühe, (vom Kochsud auffangen)
  • 300 ml Milch
  • 400 Gramm Schmelzkäse
  • Pfeffer

sonstiges

  • 80 Gramm Cornflakes
  • 40 Gramm Butterflöckchen
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Wasser in den Closed lid füllen und Gemüsebrühepaste hinzufügen. Reis ins Garkörbchen geben und 2 – 3 mal Turbostufe drücken zum Wässern. Deckel aufsetzen und Brokkoli in Röschen in den Varoma geben. Filets mit Salz würzen und auf dem Einlegeboden verteilen – ca. 20 Min./St.1/Varoma garen.

  2. Garkörbchen und Varoma zur Seite stellen und 300 ml von der Gemüsebrühe auffangen.

  3. Für die Bèchamel 50 g Butter 3 Min./St.1/Varoma schmelzen. Mehl hinzufügen und weitere 3 Min./St.1/Varoma anschwitzen. Brühe und Milch zugießen und ca. 5 Minuten bei 100°/St.2 einkochen. Schmelzkäse hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 2 Minn/St.2/100° unterrühren.

  4. Fleisch in Stücke schneiden und in den Closed lid geben und 2 Min./Gentle stir setting/90°/Counter-clockwise operation verrühren.

  5. Reis und Brokkoli in eine Auflaufform geben und mit der Soße aus dem Closed lid übergießen.
  6. Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Handballen grob zerbröseln und darüberstreuen. 40 g Butter in Flöckchen daraufsetzen.

  7. Im vorgeheizten Backofen (Umluft 150° C) 35 - 40 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Hähnchenfilets können natürlich auch in der Pfanne angebraten werden.
Anstelle von Cornflakes eignet sich auch Paniermehl mit Butterflöckchen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich super. Etwas langwierig, aber...

    Verfasst von MyShell01 am 27. März 2018 - 20:33.

    Geschmacklich super. Etwas langwierig, aber einfach zu machen.
    Leider saugt der Reis die Sosse auf, würde das nächste Mal vielleicht den Reis nicht mit in den Backofen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War lecker!...

    Verfasst von alexundflo am 13. Februar 2018 - 21:55.

    War lecker!
    Hab zusätzlich Karotten dazu und etwas mehr von der Garflüssigkeit, weil es mir zu dick war und stärker gewürzt, aber das ist ja Geschmackssache!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker lecker lecker ,...

    Verfasst von Yve83 am 7. Februar 2018 - 20:10.

    Lecker lecker lecker Tongue,
    hatte keinen Schmelzkäse da, Ricotta und etwas geriebenen Käse haben es auch getan.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker ,hatte nur 200g Schmelzkäse und 50...

    Verfasst von Tina Thermi am 22. September 2017 - 20:35.

    Sehr lecker ,hatte nur 200g Schmelzkäse und 50 geriebenen Käse. Aber klappte ebenso.

    Demnächst etwas kräftiger würzen und vielleicht mal mit Naturreis probieren oder

    Nudeln.

    Sterne nimmt er auch bei mir nicht an,von mir auch 5.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es heute mit Spitzkohl gemacht weil kein...

    Verfasst von petra170267 am 22. September 2017 - 14:08.

    Habe es heute mit Spitzkohl gemacht weil kein Brokkolie im Haus war. Sehr lecker. Wird es öfters geben.
    Nimmt die Sterne leider nicht an. Von mir 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können