3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchen-Geschnetzeltes


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

500 g

Hähnchen-Geschnetzeltes

  • 500 g Hähnchengeschnetzeltes
  • 30 g Sojasauce
  • 200 g Zwiebeln
  • 30 g Olivenöl
  • 250 g Reis
  • 1 TL Gemüsebrühpaste (gehäuft)
  • 1,2 Liter Wasser
  • 10 g Speisstärke
  • 20 g Tomatenmark
  • 100 g Cremefin
  • 1 geh. TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 6
    2h 30min
    Zubereitung 2h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Fleisch vorbereiten
  1. Fleisch mit Sojasauce vermischen in einer Schüssel und mind. 2 Stunden in den Kühlschrank geben.

  2.  

    Zwiebeln und Olivenöl in den MixTopf gben - 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern, anschließend 3 Min. / 120°C / Linkslauf / Stufe 1 dünsten.

  3.  

    1,2 Liter Wasser und Gemüsebrühpaste zugeben. 

    Gareinsatz einhängen und Reis einwiegen.

    Deckel mit Messbecher darauf und 5 Sek / Stufe 10

    Messbecher auf die Seite legen und Varoma daraufsetzen.

  4.  

    Das marinierte Fleisch, wenn Fleichsosse nicht in Mixtopf Laufen soll. Backpapier zuschneiden, kruschbeln und nass machen, dann einlegen in den Varoma und das Fleisch rein und verteilen.

    22 Min / Varoma / Stufe 4

  5.  

    Varoma beiseite stellen, Gareinsatz rausnehmen, Reis umfüllen in eine Schüssel.

    Speisstärke, Tomatenmark, Sahne / Cremefin, Salz, Pfeffer in den Mixtopf geben 

    1 Min / Stufe 8

     

  6.  

    Fleisch in den Mixtopf geben 5 Min / Varoma / Linkslauf / Stufe 1

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Varomaboden einlegen und noch Champions dazu. Mit dem Fleisch dann in die Soße.

Statt Speisstärke, Mehl oder Reismehl nehmen.

In die Soße könnte man auch noch frische Kräuter machen.

Es kann auch auf das marinieren verzichtet werden, dann ist die Hauptspeise in 30 min fertig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich super! Aber uns war es auch etwas zu...

    Verfasst von NicFlo am 4. Januar 2017 - 17:17.

    Geschmacklich super! Aber uns war es auch etwas zu flüssig...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Reis war super lecker, aber

    Verfasst von jupahe am 10. Juni 2016 - 12:05.

    Reis war super lecker, aber die Sauce war viel zu flüssig tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr lecker. Ich

    Verfasst von Kerstin7377 am 9. Mai 2016 - 18:15.

    Schmeckt sehr lecker. Ich hatte  vom Grillen noch mariniertes Hänchenfleisch übrig, das habe ich einfach verwendet. DIe Soße war sehr angenehm würzig. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!  Gab es bei uns

    Verfasst von sabineeeeeeeeee am 27. April 2016 - 20:53.

    Sehr lecker!  Gab es bei uns jetzt schon mind. 10 x. 

    Anstatt Cremefine nehme ich immer Sahne! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Kids fanden es sehr

    Verfasst von Sillury1 am 18. Oktober 2015 - 17:15.

    Die Kids fanden es sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Dem Mini hat es

    Verfasst von Telara am 9. September 2015 - 14:31.

    Sehr lecker! Dem Mini hat es auch sehr gut geschmeckt. Ich habe allerdings aufgrund der vielen Zwiebeln Kümmel hinzugefügt. Das ist reine Geschmackssache und muss jeder selbst entscheiden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt lecker, wenn man

    Verfasst von Joana Toborg am 3. August 2015 - 18:38.

    Schmeckt lecker, wenn man allerdings wie bei 3. beschrieben den Reis einwiegt und danach 5 sek. Stufe 10 anstellt sind fast die ganzen Zwiebeln im Reis. Vielleicht sollte man erst 5 sek. Stufe 10 anstellen und danach den Reis einwiegen.  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können