3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchen mit Paprika-Möhren-Reis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Hähnchen mit Paprika-Möhren-Reis

  • 500 g Hähnchenbrustfilet, in Scheiben
  • 35 g Öl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0,5 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Stück Zitrone, Schale dünn abgerieben
  • 1 Teelöffel Paprika edelsüß
  • 300 g Möhren, in Stücken
  • 150 g Paprika, in Stücken
  • 2 Portionen Gemüsebrühe, für 500 ml
  • 250 g Reis, parboiled
  • 1200 g Wasser
  • 100 g saure Sahne
  • 30 g Speisestärke
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Öl, 1/2 TL Salz, 1/4 TL Pfeffer, Zitronenschale und 1/2TL Paprikapulver in den Mixtopf geben.

    10 Sek. - Stufe 5

    verrühren, über den Hähnchen verteilen, mischen und 30 Minuten marinieren.

     

  2. Möhren und Paprika in den Mixtopf geben.

    4 Sek. - Stufe 5

    zerkleinern und in den Varoma-Behälter geben.

     

  3. Gemüsebrühe in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Reis einwiegen und das Wasser über den Reis in den Mixtopf einwiegen.

     

  4. Varoma-Behälter aufsetzen, Einlegeboden einsetzen, Hähnchen darauf verteilen und Deckel aufsetzen,

    26 Min. - Varoma - Stufe 1

    garen.

     

  5. Varoma absetzen, Gareinsatz entnehmen, Möhren, Paprika und Reis gemeinsam in eine Schussel umfüllen und vermischen.

    Hähnchen und Gemüse warm stellen.

     

  6. Mixtopf leeren Garflüssig auffangen und ggf. auf 400 ml auffüllen.

    Mixtopf reinigen.

     

  7. Flüssigkeit, Saure Sahne, 1/2 TL Salz, 1/4 TL Pfeffer, 1/2 TL Paprika und Speisestärke in den Mixtopf geben.

    5 Sek. - Stufe 5 verrühren.

     

  8. 4 Min. 30 Sek. - 100 °C - Stufe 2 aufkochen, abschmecken und zu dem Gemüse und dem Hähnchen servieren.

     

  9. Quelle: Finessen, Willkommensausgabe

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

566 kcal36 g Eiweiß63 g Kohlenhydrate19 g Fett


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein sehr einfaches und

    Verfasst von anicol am 13. April 2016 - 19:09.

    Ein sehr einfaches und schnelles Gericht, dass tatsächlich allen Kindern geschmeckt hat. Dafür von mir 5 Sterne. Die Sauce war allerdings etwas zähflüssig, deshalb habe ich noch mehr Flüssigkeit dazu gegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr einfaches und

    Verfasst von anicol am 13. April 2016 - 19:09.

    Ein sehr einfaches und schnelles Gericht, dass tatsächlich allen Kindern geschmeckt hat. Dafür von mir 5 Sterne. Die Sauce war allerdings etwas zähflüssig, deshalb habe ich noch mehr Flüssigkeit dazu gegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben das Fleisch vorher,

    Verfasst von feodora82 am 4. Juni 2015 - 00:56.

    Wir haben das Fleisch vorher, in einer Marinade aus Paprikapulver und Sojasosse eingelegt, daher hatte es eine dunklere Farbe. Statt Sahne haben wir Frischkaese genommen. Es war sehr lecker, und wird sicherlich nochmal gemacht.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ich schon ausprobiert

    Verfasst von Angelika1409 am 31. Mai 2015 - 13:12.

    Habe ich schon ausprobiert ist super lecker und einfach zuzubereiten.

    Hab das Hähnchenfleisch nach dem garen noch kurz in dir Pfanne gegeben ( mein Mann braucht immer farbe  

    Trotz Zöliakie ein Glücklicher Mensch und Dank euch mit den Tollen Rezepten ein paar Kilos mehr Aw


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können