3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchenbrustfilet mit Basilikum-Sauce, Reis und Varoma-Gemüse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • REIS:
  • 220 g Reis
  • HÄHNCHENBRUSTFILET:
  • Backpapier in Varoma-Einlegebodengröße (2 cm r, and fei lassen)
  • 550 g Hähnchenbrustfilet, (1 Paket vom A*DI)
  • 1-2 Tomaten, (in Scheiben)
  • 1 Paket Mozzarella
  • ca. 8 Basilikumblätter
  • Brathähnchen- oder Pizzagewürz
  • BASILIKUM-SAUCE:
  • Garsud
  • 2 TL Gemüsebrühe, e
  • 200 g Frischkäse
  • 40-50 g Mehl
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • eine gute Prise Muskat
  • 1 Hand voll Basilikum-Blätter
  • VAROMA-GEMÜSE:
  • 500-600 g (oder so viel wie in den Varoma rein geht) gemischtes Gemüse wie z.B. Broccoliröschen, Zucchinischeiben, Möhrenscheiben, Paprikastreifen
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Reis in Garsieb einwiegen,  mit Wasser gut bedecken (ca. 1cm über dem Reis).


    Gemischtes Gemüse in den Varoma einfüllen. Einlegeboden mit dem Backpapier (genäßt und ausgedrückt) belegen.Die Hähnchenbrustfilets jeweils in der Mitte durchschmeiden und mit dem Brathähnchen- oder Pizzagewürz beidseitig bestreuen und auf den Einlegeboden legen. Auf jedes Stück Fleisch eine Tomatenscheibe, eine Scheibe Mozzarella-Käse und ein Basilikumblatt legen. Varomadeckel drauf und 25 Min./Varoma/Stufe 1


    Je nach Dicke der Hähnchenbrustfilets evtl. dan etwas länger, dann aber das Gemüse vorher rausnehmen und warmstellen.


    Varoma und Garsieb mit dem Reis entfernen (Reis und Gemüse in Schüsseln füllen) und aus dem Garsud die Saucer herstellen.


    BASILIKUM-SAUCE:


    Garsud und alle Zutaten für die Sauce in den Closed lid/15 Sek./Stufe 6


    dann 2Min.30 Sek./90°/Stufe 2

    Das Rezept habe ich von meiner TM-Repräsentantin.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Suuuper Lecker, konnte ich

    Verfasst von magneta78 am 12. Februar 2016 - 19:25.

    Suuuper Lecker, konnte ich genau nach Rezept kochen! Wird es jetzt öfters geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper lecker! Wird es auch

    Verfasst von Mayflower81 am 25. Oktober 2014 - 13:23.

    Suuuuper lecker! Wird es auch bei uns jetzt öfter geben! Vielen Dank für  das tolle  5 Sterne Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, aber es muss

    Verfasst von Malex1705 am 24. November 2012 - 19:30.

    Sehr lecker, aber es muss ordentlich gewürzt werden. Eventuell brate ich die Hähnchen beim nächsten Mal kurz scharf an, dann haben sie schon etwas Geschmack. Leider kocht mir wenn ich Backpapier verwende jedesmal der Thermomix über, so dass es eine große Sauerei gab tmrc_emoticons.-(. Kann man da etwas gegen tun? (Musste allerdings auch die Hähnchen auf den Varoma und den Einlegenoden aufteilen, da sechs Hälften nicht oben rein gepasst hätte. Vielleicht lag es daran?)

    Soße auf jeden Fall toll, bestimmt auch klasse mit Nudeln!

    lg Alex

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Essen! Habe

    Verfasst von xyzz am 30. Juni 2012 - 22:16.

    Sehr leckeres Essen! Habe allerdings noch etwas Salz in das Reiskochwasser getan und das Gemüse anschließend mit Salz und Pfeffer gewürzt. Für die Soße habe ich selbstgemachten Frischkäse (Rezept aus dem roten Grundkochbuch) benutzt. Da wir nur zu zweit waren habe ich übrigens alle Zutaten halbiert, die Garzeit aber übernommen. Für die Soße muss man entsprechend auch die Hälfte der Flüssigkeit abmessen. Das Rezept werde ich auf jeden Fall wieder machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallole, Snowbella! Vielen

    Verfasst von sowe am 9. April 2012 - 17:21.

    Hallole, Snowbella!


    Vielen Dank für dieses leckere Gericht! Es hat uns Allen geschmeckt! Du bekommst dafür die "volle Punktzahl"...


    Danke fürs Einstellen!!!!

    Viele liebe Grüße    sowe    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oberlecker !!!!!!!!!!!!!!!! Danke für das tolle Rezept !!!!!!!!

    Verfasst von pb100 am 2. September 2011 - 00:25.

    Ein ganz tolles Rezept, wer es nicht probiert,  hat echt was verpasst, dafür von mir selbstverständlich 5 Sterne. LG Heike tmrc_emoticons.)

    In der Küche rumwerkeln  OHNE   Mixingbowl closed ??? für mich unvorstellbar !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Gericht kann ich nur

    Verfasst von Boxerfrau am 31. August 2011 - 23:02.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) Dieses Gericht kann ich nur weiterempfehlen. Es ist schnell gemacht, schmeckt vorzüglich und ist fettarm zubereitet und daher auch figurfreundlich. Was will man mehr. danke.

    liebe Grüße

    boxerfrau

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das schmeckt ja toll

    Verfasst von schudi100 am 27. Juli 2011 - 22:39.

    da haben mich meine männer mal wieder gelobt was der liebe tm so alles zaubern kann

    vielen dank für das supertolle rezept - 5 verdiente sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von AnjaN am 26. Juli 2011 - 10:37.

    Danke für das Rezept. Gab es bei uns gestern bestimmt nicht zum letzten Mal!

    LG Anja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leeeecker!!

    Verfasst von Hillie31 am 20. März 2011 - 13:42.

    tmrc_emoticons.)

    Hallo, ich habe heute Dein Rezept ausprobiert. Alle Mitesser waren auch begeistert. Gibt es bestimmt öfter!!!!Cooking 9

    LG vom Niederrhein


    Hillie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Reis

    Verfasst von sukika am 8. Januar 2011 - 19:34.

    Ein sehr leckeres Gericht, vor allem die Sauce!!! tmrc_emoticons.) Den Reis werde ich in Zukunft früher heraus nehmen, da er nach unserem Geschmack viel zu weich war tmrc_emoticons.~

    Danke Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :love:  Auch ein großes Lob

    Verfasst von Schminsky am 23. Dezember 2010 - 12:30.

    Love  Auch ein großes Lob von mir ! Habe den TM erst ein paar Wochen und bin immer wild auf neue Rezepte, auch Kinder-/Jugend-tauglich... Dieses war auch mal wieder ein voller Erfolg: Meine 3 "Männer" haben alles ratzeputz weggeputzt.... und die Soße ist himmlisch !!!  Dankeschön.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey Snowbella, wir haben`s am

    Verfasst von Sellnerat Simone am 15. November 2010 - 01:43.

    Hey Snowbella,

    wir haben`s am Donnerstag ausprobiert und mit Reis serviert. Welch Wunder!!!!!!!!!

    Meine Kinder haben zum erstenmal den Reis nicht trocken gegessen sondern mit der fantastischen

    Sauce. Das Gericht gibt`s jetzt mindestens einmal im Monat. Super Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann mir jemand sagen, ob man

    Verfasst von B.Schulte-Wien am 16. September 2010 - 19:50.

    Kann mir jemand sagen, ob man Hähnchen- oder Putenfilet auch komplett in Alufolie einpacken kann und dann garen? Oder reicht es aus das Fleisch nur darauf zu legen ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept gestern für

    Verfasst von kerstin66 am 16. September 2010 - 19:39.

    Habe das Rezept gestern für meine Familie zubereitet und alle waren begeistert. Fleisch schön weich und das Braten fehlte überhaupt nicht. Reis, Gemüse und Sosse ebenfalls lecker. Habe allerdings das Fleisch 40 min im Varomaeinsatz gegart, dadurch ist der Mozarella sehr verlaufen. Werde beim nächsten Mal den Mozarella erst ca. 10 min vor Garende dazugeben. Von mir gibts 5 Sterne für dieses Rezept.tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank

    Verfasst von kruemelmonster am 14. September 2010 - 16:17.

    für das tolle und einfache Rezept.

    Hatte leider keinen frischen Basilikum hab dann TK Kräuter und anstelle des Hähnchengew. einfach Salz,Pfeffer und Paprikapulver genommen war auch prima. Love

    Könnte mir das ganze auch gut mit Fisch vorstellen und werd das demnächst bestimmt auch ausprobieren. tmrc_emoticons.;)

    Liebe Grüße Kruemelmonster 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe "All in

    Verfasst von jackyboy am 22. August 2010 - 23:59.

    Ich liebe "All in one"-Rezepte und werde dieses gewiss noch öfters kochen. Obwohl ich den Reis bereits mit 1 Teel. Salz gekocht und auch das rohe Gemüse ein wenig gesalzen habe, war doch alles sehr laff. Beim nächsten Mal würde ich mehr würzen. Ist aber auch Geschmacksache. 5 Sterne von mir für dieses tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  Lecker! Super lecker. Die

    Verfasst von stierela am 18. August 2010 - 12:47.

    tmrc_emoticons.)  Lecker!

    Super lecker. Die Basilikum-Sauce ein Gedicht.

    Gibt es bei uns bestimmt öfters.

    LG Ela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gestern gab es bei und dieses

    Verfasst von christinafr am 29. Juli 2010 - 23:41.

    gestern gab es bei und dieses leckere Gericht.

    ich habe in den Varoma Paprika, Zwiebeln und Karotten gegeben.

    Ich werde dieses gute Rezept öfter machen.

    Danke fürs einstellen

    gibt 5 Sterne

    LG Christina

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das wird bald

    Verfasst von christinafr am 22. Juli 2010 - 23:26.

    das wird bald ausprobiert.

    klingt lecker

    Danke

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nesti also heute gabs

    Verfasst von Das Schleckermaul am 22. Juli 2010 - 23:08.

    Hallo Nesti

    also heute gabs nun das Hähnchenbrustfile mit Basilikumsoße.... und es hat super geklappt. Meiner Familie hats geschmeckt und mir auch. Werde ich jetzt sicher öfter machen und auch andere All in one-Gerichte versuchen.

    Endlich kann ich den Varomaaufsatz öfter nutzen.

    Danke also nocheinmal fürs Mut machen.

    l.g Silvia

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz herzlichen Dank für

    Verfasst von Das Schleckermaul am 22. Juli 2010 - 12:49.

    Ganz herzlichen Dank für Deinen Tipp. Das läßt mich hoffen. Ich werde es ausprobieren.Und freue mich, dass ich in einem meiner Familie ein schönes Essen servieren kann.

    l.g. Silvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Silvia, du musst das

    Verfasst von nesti am 22. Juli 2010 - 12:08.

    Hallo Silvia,

    du musst das Backpapier komplett in den Gareinsatz legen, damit nichts auf das Gemüse tropft (ich nehme immer das zugeschnittene Backpapier), dann einen "Zuschnitt" nehmen, das Backpapier anfeuchten (dann lässt es sich besser formen) und das Fleisch darauf verteilen, wie Snowbella schon geschrieben hat.Dann tropft nichts auf das Gemüse und ist also für Vegetarier geeignet. Wie schon beschrieben, darauf achten, dass auch beim Herausnehmen des Einsatzes nichts "überschwappt" tmrc_emoticons.;)

    Backpapier ist deshalb so gut geeignet, weil es (im Gegensatz z.B. zu Alufolie oder so) dampfdurchlässig ist, deshalb ist es auch nicht notwendig, dass am Rand Schlitze freibleiben.

    Ich hoffe, das hílft dir weiter.

    viele Grüße

    nesti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für Vegetarier geeignet?!

    Verfasst von Snowbella am 9. Juli 2010 - 18:29.

    Hallo Silvia,

    ich denke, daß das Backpapier dicht hält, aber ich hatte das Backpapier so zugeschnitten, daß am Rand des Varomas ein paar Schlitze frei blieben, damit der Sud ablaufen kann. Wenn Du das Backpapier am Varoma hochformst, könnte es klappen. Aber, ich denke man muß beim Runternehmen des Varomas aufpassen, daß nichts überschwappt. Wenn der Sud nicht abtropft, liegt das Fleisch ja immer im Sud, wie das dann schmeckt und funktioniert ist ein Versuch wert.

    Mit 100%iger Sicherheit kann ich aber nicht sagen, daß das Gericht dann vegetariergeeignet ist.

    Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

    LG Snowbella                  tmrc_emoticons.)                

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schöne Idee, wie ist das ?

    Verfasst von Das Schleckermaul am 9. Juli 2010 - 17:02.

    Schöne Idee,

    wie ist das ? Die Hälfte unserer Familie ist Vegetarier. Geht da trotz der Backfolie Sud aus dem Fleisch in den Topf?

    Würde das Rezept ja schon gerne machen, will aber halt verhindern, dass von dem Fleisch Geschmack und Flüssigkeit  auf das Gemüse und den Sud übergeht.

    Hat mir da jemand einen Tip?

    l.g. Silvia

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker

    Verfasst von engeleee am 9. Juli 2010 - 16:29.

    tmrc_emoticons.)  Echt lecker, hat super geklappt. Man könnte auch noch mehr Basilikum in die Frischkäsesoße hinzufügen.

    Werde ich bestimmt noch ein paar mal machen...

    Dankeee!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können