3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchenkeulen mit Chinakohl und Reis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 4 Hähnchen, keulen
  • 250 g Reis
  • 500 g Chinakohl, in Streifen
  • 1000 g Wasser
  • 2 TL Suppengrundstock, selbstgemacht
  • 1 TL Öl
  • Salz
  • Pfeffer, frischgemahlen
  • Paprika, Rosenscharf
  • Kräutersalz, selbstgemacht
  • 20 g Speisestärke
  • 1 TL Senf
  • 2 TL Schmand
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Hähnchenkeulen mit Öl einreiben und mit Salz, Pfeffer, Paprika und einem Hauch Kräutersalz würzen und in eine passende Auflaufform legen. 100ml Wasser zugießen und in den nicht vorgeheizten Backofen schieben, 160°C für 1 Std. Danach den Ofen auf 200°C hochschalten und nochmals 20 Min. braten.


    30 Min. vor Ende der Garzeit der Hähnchenkeulen, das Wasser und den Suppengrundstock in den Closed lid geben, Garkorb einhängen und Reis einwiegen. Chinakohl in den Varoma geben, mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen. 28 Min./Varoma/Stufe 2 garen. Danach den Reis und den Chinakohl warmstellen.


    Brühe der Hähnchenkeulen (Flüssigkeit sollte insges. ca. 0,5 L ergeben), Senf, Schmand und Speisestärke in den Closed lid geben 2,5 Min./Varoma/Stufe 3 eindicken lassen. Abschmecken und servieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare