3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hase in Rotweinsauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Hase in Sauce

  • 1 Stück Hase geteilt
  • 3 EL Sojasauce dunkel
  • 2 Teelöffel Paprikapulver süß
  • 2 EL Speckwürfel
  • 3 Stück Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Stück Kartoffel roh geschält
  • 1 Stück Karotte in Scheiben geschnitten
  • 20 g Öl
  • 1/4 l Rotwein
  • 1/4 l Wasser
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • Salz u. Pfeffer zum Abschmecken

Gemüse

  • 100 g Karotten in Scheiben geschnitten
  • 150 g Champignons geschnitten
  • 5 Zehen Knoblauch
  • 1 Stück Paprika grün geschnitten
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. In einer Schüssel Sojasauce, Paprikapulver, Salz u Pfeffer vermischen ud die Hasenteile ca. 2 Std. ziehen lassen.

     

    Zwiebel geviertelt, Knoblauchzehen und Öl in den Mixtopf geben und 3Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Speckwürfel dazugeben und 5Min./100Grad/Stufe 1 dünsten.

    Karotte in Scheiben und Kartoffel in Würfeln in den Mixtopf dazugeben, mit Rotwein und Wasser aufgießen, salzen und pfeffern.

    Hasenteile in den Varoma geben und ca. 80 Min./Varoma/Stufe1 garen.

     

    Danach das geschnittene Gemüse in den Varoma Einlegeboden geben (über den Hasenteilen) und 25 Min./Varoma/Stufe 1 mitgaren.

    Varoma mit Fleisch und Gemüse zur Seite stellen und Creme Fraiche zur Sauce in den Mixtopf geben und 20 Sek. Stufe 8 pürieren und alles zusammen anrichten.

     

    Den Reis habe ich schon vorher gemacht und nochmals gewärmt.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für das Rezept - bei mir im tm5 hat...

    Verfasst von Camperzwerg am 14. Dezember 2017 - 07:51.

    Vielen Dank für das Rezept - bei mir im tm5 hat es gut geklappt , habe 1/2 lFlüssigkeit (Wein/ Wasser ) mehr genommen, die Kartoffel habe ich weg gelassen damit es mir nicht anbrennt, die Soße habe ich dann mit Reismehl gebunden. Ich habe nach 1 Stunde die Flüssigkeit kontrolliert, und dann nochmals 20 Minuten Varoma eingestellt. Alles sehr lecker. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nicht nachkochen!!!! Kocht

    Verfasst von Lara Croft am 29. Juli 2016 - 10:36.

    Nicht nachkochen!!!!

    Kocht das Rezept so auf keinen Fall nach. Es hat viel zu wenig Flüssigkeit für die Kochdauer.

    Obwohl ich schon Wasser aufgefüllt hatte, ist mein Thermomixfuss zum Teil geschmolzen und hat sich vom Topf nicht mehr gelöst. 

    Sehr ärgerlich.  

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Rezept  Ich habe

    Verfasst von geli2301 am 6. Juli 2016 - 21:42.

    Sehr gutes Rezept 

    Ich habe allerdings 400 ml rotwein und 400 ml Wasser genommen und trotzdem wäre es nach den 80 min fast angebrannt ich habe dann für die letzten 25 min nochmal 500 ml Flüssigkeit dazu getan . Und süße sahne anstatt Creme fraiche  . Alle waren total begeistert 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Allerdings musste ich

    Verfasst von Basko1402 am 24. Dezember 2015 - 05:33.

    Lecker! Allerdings musste ich die Soße zum Schluß ziemlich verdünnen, da sie sich sehr einkochte. Aber macht ja nichts.. geschmacklich einach lecker. Das Gemüse hab ich ohne die 5 Knobi Zehen zubereitet.. ist jedoch reine Geschmacksache. 

     

    Danke für dieses Rezept

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, und schon jemand

    Verfasst von testfee am 23. Dezember 2015 - 21:17.

    Hallo, und schon jemand ausprobiert ???

    testfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liebe rosa18, ich würde

    Verfasst von krabbe55 am 9. November 2015 - 18:30.

    Hallo liebe rosa18,

    ich würde gerne wissen, ob du das Hasenrezept probiert hast und wenn ja, wie das Ergebnis war. Ich habe einen Stallhasen in der Tiefkühltruhe und suche nach einem unkomplizierten Rezept mit Showfaktor ( Gäste

    mit viel Thermomixerfahrung  Cooking 6 )

    Freue mich auf Antwort aus Spanien

    Gisela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Halloooo!!  Hmmmmmmm sieht

    Verfasst von Rosa18 am 20. Juni 2015 - 17:22.

    Halloooo!! 

    Hmmmmmmm sieht lecker aus! 

    Am Sonntag werde ich es nachkochen  tmrc_emoticons.)

    Danke fūr dieses rezept  Cooking 9

    Vieleeee Grüsse aus Spanien! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können