3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hawaii Schnitzel mit Risotto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 500 g Putenschnitzel
  • 2 Pck. Mozerella
  • 200 g Sahne
  • 150 g Schinken
  • 1 Dose Ananas
  • Curry,Salz, Pfeffer
  • Brühe, Soßenbinder
5

Zubereitung

  1. 500 g Wasser in den Closed lid und 250 g Risotto in das Körbchen einwiegen.

    In den Varoma Behälter die Schnitzel (etwas kleinere Stücke herschneiden und mit Fleischwürze würzen) legen. Schinken, Ananas und Mozzarella darauf legen. Deckel drauf.

    Varoma 30 Minuten Stufe 1 einschalten.

    Anschließend Schnitzel und Risotto beiseite stellen. Mixtopf leeren. Dann falls übrige Ananas sind diese kurz 5 Sek. Stufe 6 zerkleinern. Ananassaft, Sahne, Curry, Salz, Pfeffer, Soßenbinder und Brühe nach belieben zugeben und kurz mit Varoma-Taste aufkochen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp







 











Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker 5***** voll und ganz verdient

    Verfasst von bine_222 am 6. September 2017 - 12:11.

    sehr lecker 5***** voll und ganz verdient

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker schnell gemacht

    Verfasst von ChianaArancaAlizee am 31. August 2014 - 20:36.

    sehr lecker schnell gemacht die sosse hab ich mir selber zusammengeschustert von der mengenangabe her...5 STERNE von mir  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept. Gibt es

    Verfasst von 10852848 am 10. Mai 2014 - 23:37.

    Sehr leckeres Rezept. Gibt es bei uns bestimmt demnächst mal wieder.

    Nachdem ich die noch übrigen Ananasscheiben im Closed lid zerkleinert habe, hab ich alle anderen Zutaten für die Soße im Topf auf dem Ofen angedickt. (Klappt bei mir immer schneller.)  

    Yvonne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres und schnelles

    Verfasst von Eisurmel am 20. Februar 2014 - 22:01.

    Leckeres und schnelles Gericht. Nur bei det Soße fehlen mir persönlich die Mengenangaben. Da bin ich nicht so gut im einschätzen, daher 1 Stern weniger von mir. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können