3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Herzhafte Eierkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Herzhafte Eierkuchen

  • 1 Zwiebel
  • 250 g Rindfleisch, in Würfeln
  • ½ l Milch
  • 370 g Mehl
  • 6 Eier
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Öl , zum Abbacken
5

Zubereitung

  1. 1. Zwiebel schälen und in Viertel schneiden. 2. Rindfleisch in gleichmäßige Würfel schneiden. 3. Zwiebel durch die Deckelöffnung bei Stufe 7 auf das laufende Messer fallen lassen und 5 Sek./Stufe 7 zerkleinern. 4. Fleisch ebenfalls durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer fallen lassen, ca. 30-35 Sek./Stufe 8 zerkleinern und das Gerät ausschalten. 5. Alle weiteren Zutaten zur Fleischmasse in den Mixtopf geben und 6 Sek./Stufe 6 gut vermischen. 6. Öl in einer Pfanne erhitzen, Eierkuchen portionsweise hineingeben und goldbraun abbacken. 7. Fertige Eierkuchen warmstellen, bis der Teig abgebacken ist. Rezeptvarianten: Eierkuchen Grundteig: 500 g Mehl, 6 Eier, 1 EL Zucker, 1 Prise Salz, 1 1/2 MB Milch, 3 MB Wasser 20 Sek./Stufe 4 verrühren, dann abbacken. Der Eierkuchenteig wird luftiger, wenn Eiweiß in Form von Eischnee unter die Eierkuchenmasse gehoben wird. Zubereitung: Die Eier in Eigelb und Eiweiß trennen. Zunächst das Eiweiß mit dem Rühraufsatz 3 1/2 Min./Stufe 3 zu festem Eischnee schlagen. Eischnee in eine Schüssel umfüllen und zur Seite stellen. Den Eierkuchenteig wie angegeben herstellen. Dabei die Eigelbe wie die ganzen Eier verarbeiten. Zum Schluß den Eischnee unter die Masse heben und wie beschrieben abbacken.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare