3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hörnchenauflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Auflauf

  • 350 g Hörchennudeln
  • 300-500 g Hackfleisch
  • 3 Rispentomaten
  • 2 Karotten
  • 1 Zuchini
  • 200 g passierte Tomaten
  • 2 gehäufte Esslöffel Tomatenmark, optional
  • 100 g getrocknete Tomaten, optional
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch

Sauce

  • 250 g Cremefine, 1 Flasche
  • 1 Päckchen Crème fraîche
  • 1/4 l Gemüsebrühe
  • 1 geh. EL Saucenbinder
  • Paprikapulver
  • Basilikum, Oregano, Majoran
  • Salz und Pfeffer

Zum Überbacken

  • 1 Packung geriebener Käse, Mozarella od. Pizzakäse
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Sehr lecker - und schnell fertig !
  1. 1. Hörnchen werden in leicht gesalzenem Wasser gekocht. Sie müssen nicht ganz weich sein.

    2. Während die Hörchen kochen, wird das Gemüse für den Auflauf zerkleinert.

    Karotten und Zuchini in den Closed lid und auf 5 sec. / Stufe 5 zerkleinern. Je nach Belieben - ob man das Gemüse feiner oder grober möchte. Nun werden die Rispen-Tomaten entstielt und klein geschnitten, auch die getrockneten Tomaten werden geschnitten. Das Gemüse in eine große Auflaufform füllen. Die Nudeln sind bestimmt schon fertig und kommen auch in die Form.

    3. Zwiebel und Knoblauch schälen und halbieren, in den Closed lid geben und 4 sec / Stufe 5 zerkleinern.

    4. Nun die Zwiebel und den Knoblauch in einer Pfanne mit wenig Öl anbraten und das Hackfleisch dazugeben.

    Wenn es gut angebraten ist, gibt man das Tomatenmark und die passierten Tomaten dazu und verrührt die Masse. Mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz würzen. Anschließend kommt die Hackfeischmasse in die Auflaufform.

    Das Backrohr wird nun vorgeheizt. 200 C° /  Umluft

    5. Jetzt ist die Sauce dran.

    In den Closed lid die Zutaten für die Sauce geben und und 5 min. /100C° / Stufe 4 aufkochen. Die Sauce nun abschmecken und eventuell noch etwas nachwürzen und über die Auflaufmasse geben. Alles gut durchmischen und den geriebenen Käse darüberstreuen.

    Für 20 - 30 Minuten wird der Auflauf nun überbacken ! 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Natürlich kann man auch andere Gemüsesorten dazugeben - schmeckt bestimmt auch mit Paprika und Mais !


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare