3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hühnerfrikasee (All-in-one)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Hühnerfrikassee:

  • 500 g Hähnchenbrustfilet, gewürfelt
  • 1000 g Wasser
  • 2 TL Salz
  • 250 g Reis

Sauce:

  • 80 g Butter
  • 90 g Mehl
  • 500 g Garflüssig
  • 2 Würfel Hühnerbrühe
  • 1,5 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Glas Champignon, Nach Belieben
  • 1 Packung TK-Gemüse-Mischung mit Karotten,Erbsen u. Mais
  • 1 Glas Spargelabschnitte
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hühnerfrikassee: Mit Reis
  1. Hähnchenbrust würfeln und in den mit Backpapierausgelegten Varoma-Einlegeboden legen.

    Tk  Gemüse  in Varomaboden hineingeben

  2. Wasser und Salz in den Closed lid geben

  3. Garkörbchen einhängen

  4. Reis  wiegen

  5. Alles zusammen bei 30 Min. / Varoma / Stufe 1 garen. !!

  6. Reis & Varoma zur Seite stellen. !!

  7. Garflüssigkeit auffangen !!

  8. Sauce:
  9. Butter und Mehl in den Closed lid geben und 2 Min. / 100°C / Stufe 1 anschwitzen. !!

  10. Garflüssigkeit, Hühnerbrühe Würfel, Zitronensaft und Pfeffer hinzugeben und 2 Min. / 100°C / Stufe 2 aufkochen.!

  11. , Hühnerfleisch sowie Erbsen, Möhren, Champingons und Spargel  hinzugeben und

    4 Min. / 100°C / Counter-clockwise operation / Stufe 1 garen 

    Linkslauf  nicht vergessen  zu aktivieren! !

     

     

    Guten Appetit  !!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Mehl erscheint mir auch etwas viel. Ich werde...

    Verfasst von susanne2904 am 9. November 2017 - 06:56.

    Das Mehl erscheint mir auch etwas viel. Ich werde es mit 40 g testen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für uns ein Gericht, das in einem herkömmlichen...

    Verfasst von Roggenbrötchen am 7. November 2017 - 16:41.

    Für uns ein Gericht, das in einem herkömmlichen Topf zubereitet sehr viel besser schmeckt als im Thermi (besonders was das Fleisch betrifft). Eine Zeitersparnis konnte ich ebenfalls nicht feststellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, habe gestern dein Hühnerfrikase...

    Verfasst von Kati1611 am 14. Juli 2017 - 21:07.

    Hi, habe gestern dein Hühnerfrikase ausprobiertSmile super lecker.👍😋Danke schön, für das Einstellen. Ich habe die leichte Variante gemacht, mit kalorienreduzierte Sauce Hollandaise von Asal.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker aber etwas mehr Fluumlssigkeit sonst...

    Verfasst von ranzenpuffer am 11. Juni 2017 - 16:30.

    sehr lecker , aber etwas mehr Flüssigkeit sonst ist es uns zu dick

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute nach langer Zeit noch einmal dieses...

    Verfasst von nicolehuetter am 22. Mai 2017 - 08:45.

    Heute nach langer Zeit noch einmal dieses All-in-one Gericht geplant. Wenn es so wird wie das letzte Mal bin ich begeistert. So guten, gesundes Essen und so schnell gemacht.
    Ich lieben den Thermi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es schmeckt einfach super, wie zuhause bei...

    Verfasst von gräfin zahl am 7. Februar 2017 - 12:05.

    Es schmeckt einfach super, wie zuhause bei Muttern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt einfach klasse und die Zubereitung ist...

    Verfasst von Jette-1991 am 4. Februar 2017 - 20:30.

    Schmeckt einfach klasse und die Zubereitung ist für Hühnerfrikasee echt einfach. Habe für die Soße auch etwas mehr Flüssigkeit verwendet. Aber das ist ja geschmackssacheSmile

    Danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben dieses Rezept ausprobiert und es...

    Verfasst von Anbowi am 31. Januar 2017 - 11:27.

    Wir haben dieses Rezept ausprobiert und es schmeckte sehr lecker......Leider war es sehr fest und wir haben es verdünnen müssen.Das ist aber kein Problem, wir machen es immer wieder gerne.

    Ich hätte gerne 4 Sterne gegeben, aber leider springt mein Tablett immer wieder zurück auf einen Stern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab es gestern Abend gemacht! Super lecker!!! Das...

    Verfasst von Familie Willner am 19. November 2016 - 08:27.

    Hab es gestern Abend gemacht! Super lecker!!! Das wird auf jeden Fall häufiger gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker

    Verfasst von Julia5512 am 14. November 2016 - 14:29.

    super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Etwas Wasser zugegeben, ansonsten ein tolles...

    Verfasst von mammamia112 am 11. Oktober 2016 - 09:03.

    Etwas Wasser zugegeben, ansonsten ein tolles Rezept, das ich gerne wieder mache!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Ich habe das Rezept eben ausprobiert. Und...

    Verfasst von Judy09 am 30. September 2016 - 14:49.

    Hallo. Ich habe das Rezept eben ausprobiert. Und hatte die selben Schwierigkeiten mit dem Backpapier. Ich hab einfach mit einem spitzen Messer ein paar Löcher gepiekst. Das ging gut.

    Ich hab auch weniger Mehl genommen.

    Insgesamt wirklich lecker.

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 90 g Mehl sind zu viel! 30 g reichen für eine...

    Verfasst von Sara Green am 12. September 2016 - 09:41.

    90 g Mehl sind zu viel! 30 g reichen für eine cremige Soße vollkommen aus!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab das Rezept gestern

    Verfasst von nicolehuetter am 2. September 2016 - 13:12.

    Ich hab das Rezept gestern ausprobiert und muss sagen ich bin begeistert. Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, sehr gut!

    Verfasst von cfabig am 26. August 2016 - 19:26.

    Danke, sehr gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und super

    Verfasst von Maasi am 14. August 2016 - 19:22.

    Super einfach und super lecker. Kochen wir regelmäßig. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und sehr lecker

    Verfasst von Teilzeitzicke am 31. Juli 2016 - 22:16.

    Super einfach und sehr lecker tmrc_emoticons.) ich musste allerdings noch Wasser hinzugeben da ich keine 500 ml Flüssigkeit hatte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist super lecker

    Verfasst von SaskiaP am 21. Juli 2016 - 21:05.

    Das Rezept ist super lecker und schnell zubereitet.  Allerdings habe ich auch die Flüssigkeit auf 700g erhöht, da es mir sonst zu dickflüssig geworden  wäre.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept! Uns hat

    Verfasst von Kamaleo am 10. Juli 2016 - 14:21.

    Sehr leckeres Rezept! Uns hat es sehr gut geschmeckt. Hab am  Ende noch ein bisschen Flüssigkeit hinzu gegeben weil es mir ein bisschen zu dick war aber sonst passt alles! Danke 

     

    Gekocht wurde mit dem TM 31. Menge hat alles prima gepasst! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klappt leider nicht so

    Verfasst von tinchenth am 9. Juli 2016 - 21:07.

    Klappt leider nicht so ganz.

    Ich hatte doch einige Probleme bei diesem an sich ja einfachem Rezept:

    Bei mir blieben ca 500g der Garflüssigkeit über. Im Rest schwamm das Fleisch auf dem Backpapier. Mit dieser Menge Flüssigkeit wurde die Sosse leider zu etwas das an Kleister erinnert hat. 

    Ausserdem hatte sebst der TM5 echte Probleme mit dem Fassungsvermögen des Mixtopfes. 

    Habe das ganze in einen Topf umgefüllt und mit mächtig viel zusätzlicher Flüssigkeit verdünnen müssen. Danach brauchte es noch einiges an Würze.

    Das Ergebnis war dann ganz lecker, aber der Weg dahin nicht so ganz reibungslos.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können