3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hühnerfrikassee


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Fleisch bzw. Garsud

  • 1000 g Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 150 g Champions, klein oder geviertelt
  • 1-2 Stück Möhren, in Stücken
  • 1/2 Stück Kohlrabi, in Stücken
  • 3 Stängel Petersilie
  • 500 g Hähnchenbrust (mit oder ohne Haut und Knochen)

Soße

  • 60 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 700 g Garflüssigkeit (ggf. mit Wasser auffüllen)
  • 1 Würfel Hühnerbrühe oder tellofix
  • 1 TL Worcester Sauce
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Curry
  • 1/4 TL Pfeffer, weiß
  • 100 g Sahne
5

Zubereitung

    Fleisch bzw. Garsud
  1. Wasser und Salz in den Mixtopf geben und 8 Min./100°/Stufe 1 erhitzen.

  2. Champions in den Varoma legen.

  3. Hähnchenbrust, Möhren, Kohlrabi und Petersilie zum Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 10 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe Gentle stir setting garen.

  4. Varoma abnehmen und zur Seite stellen. Messbecher einsetzen und weitere 35 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe Gentle stir setting garen.

  5. Fleisch entnehmen und die Brühe durch das Garsieb abgießen und auffangen. Dann das Fleisch vom Knochen und evtl. der Haut lösen und würfeln. Karotten und Kohlrabi ebenfalls würfeln.

  6. Soße
  7. Butter in den Mixtopf geben und 2 1/2 Min./100°/Stufe 1 schmelzen.

  8. Mehl zugeben und nochmals 2 1/2 Min./100°/Stufe 2 erhitzen.

    Evtl. mit dem Spatel am Rand entlang gehen damit sich das Mehl mit der Butter schön vermischt.

  9. Garflüssigkeit und Brühwürfel dazu geben und weitere 5 Min./100°/Stufe 2 erhitzen.

  10. Hühnerfleisch und Gemüse in Würfeln, Champions und die übrigen Zutaten dazu geben und nochmals für 3 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe Gentle stir setting verrühren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passt Reis und Salat oder wer will kann mit dem Frikassee auch Pasteten füllen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank. Schnell erledigt

    Verfasst von Bechtloff86 am 6. September 2016 - 22:37.

    Vielen Dank. Schnell erledigt und super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Seebert am 19. Juni 2016 - 17:34.

    tmrc_emoticons.) Love Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • upps, Sterne vergessen! 

    Verfasst von Potti82 am 12. Februar 2016 - 14:35.

    upps, Sterne vergessen!  tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere

    Verfasst von Potti82 am 12. Februar 2016 - 14:32.

    Vielen Dank für das leckere Rezept!  tmrc_emoticons.D

    Schnell und einfach!  tmrc_emoticons.;)   Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die vielen

    Verfasst von Möni82 am 27. Dezember 2015 - 22:43.

    Vielen Dank für die vielen positiven Kommentare, ich freu mich wenn es euch geschmeckt hat tmrc_emoticons.) Cooking 1 Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell

    Verfasst von kjodl am 17. November 2015 - 15:28.

    Super lecker und schnell fertig. 

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)super lecker,danke fürs

    Verfasst von Claudine1211 am 28. September 2015 - 14:27.

    tmrc_emoticons.)super lecker,danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckers Gericht, was der

    Verfasst von susann82 am 27. September 2015 - 23:17.

    Sehr leckers Gericht, was der ganzen Familie schmeckt. Dauert zwar seine Zeit aber dafür lohnt es sich und kann mit keinem TK Hühnerfrikasee mit halten. Wird es wieder geben bei uns.[[wysiwyg_imageupload:18475:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geschmeckt und geht

    Verfasst von Seebert am 25. September 2015 - 17:02.

    Hat super geschmeckt und geht schnell. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war super lecker, ich hab

    Verfasst von Lillyfeechen am 30. Juli 2015 - 00:58.

    Das war super lecker, ich hab die Champignons gegen  Zucchini ausgetauscht, die hatte ich im Garten. Danke dir fürs Rezept.


    Lieben Gruß


    Eure Lillyfeechen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Ich habe

    Verfasst von Chris90 am 13. Mai 2015 - 15:24.

    Super lecker!

    Ich habe anstelle von Champions Erbsen verwendet und Curry bei der Soße weggelassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das gemüse ist sehr knackig

    Verfasst von a.meier 0371 am 4. März 2015 - 17:18.

    Das gemüse ist sehr knackig geblieben- sehr lecker. 

    Hat allen geschmeckt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, auch bei mir zerfasert

    Verfasst von mambiker am 3. Januar 2015 - 18:00.

    Ja, auch bei mir zerfasert das Fleisch. Ich habe es diesmal als Suppenhuhn vorher im Topf gekocht und die eine Hälfte für die Suppe, die Andere fürs Frikassee genommen.

    Habe dann auch erst zum Schluß das Hühnerfleisch zugefügt....und so blieb es recht "heil". Allerdings beim Aufwärmen, da wir nur zu zweit sind, gabs wieder "gesprengtes" Huhn. Der Lieblingsausdruck meines Partners für dieses Gericht. ....Also bleibt es seinem Namen treu!!!!

    Trotzdem schmeckts immer noch sehr lecker! Deshalb von mir 5*

    Liebe Grüße Mambiker tmrc_emoticons.8)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also geschmeckt hat das

    Verfasst von dsjane am 9. November 2014 - 18:46.

    Also geschmeckt hat das Frikassee sehr gut, wobei wir es ein bisschen abgewandelt haben: Ich habe statt Kohlrabi Spargel zu den Karotten getan. Und zum Schluß noch zwei 3EL Wein und 1 EL Kapern.

    Leider ist das Fleisch bei mir total zerfasert worden. Beim nächsten Mal werde ich es vorher in Stücke schneiden. Oder hat jemand eine bessere Idee?( Die Karotten sind in dicken Scheiben heil geblieben.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Gibt's

    Verfasst von bina2010 am 5. September 2014 - 17:29.

    Super lecker! Gibt's definitiv öfter! Habe noch Spargel reingeschnitten! Vielen Dank 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat echt super lecker

    Verfasst von vionec am 28. Juli 2014 - 17:23.

    Hat echt super lecker geschmeckt . Von mir 5 Sterne .

    habe zwei Hänchenkeulen am Gelenk getrennt und etwas Brust genommen und anstatt der Pilze, da die meine Tochter nicht mag, gefrorene Erbsen genommen .Meine Familie war begeistert werde ich wieder kochen .

     

    LG  vionec

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker.....

    Verfasst von smoethrath am 24. April 2014 - 12:30.

    Lecker.....

    Lasst es Euch schmecken


    Eure Sandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm. richtig lecker. Hab das

    Verfasst von eykvandyk am 31. März 2014 - 11:22.

    Hmmm. richtig lecker. Hab das ganze aber noch mit Kapern abgeschmeckt, und kleine Hackfleischklösschen mit reingemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker.  Habe auch

    Verfasst von Tante Ella am 21. März 2014 - 20:01.

    Sehr, sehr lecker.  Habe auch noch Kapern rein gemacht. Alle waren begeistert.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Das beste

    Verfasst von Tweety2002 am 29. Januar 2014 - 19:54.

    Super Rezept. Das beste Frikassee was ich je gegessen habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmmmhhhhhhh das war soooooo

    Verfasst von Krümel111 am 20. November 2013 - 01:16.

    Mmmmmmhhhhhhh das war soooooo lecker!!!!!!

    und soooo easy, super!

    hab noch Kapern reingemacht!

    hihi hab den ersten Aufheizgang vergessen.....hab alles direkt in den Topf mit heißem Wasser aus der Leitung angesetzt da ich die Kohlrabi und Möhren im Topf vorher kleingehäckselt hab, Varoma obendrauf und los ging's.  ist aber auch so suppi geworden!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Falls man ein Stück Fleisch

    Verfasst von Möni82 am 4. Februar 2013 - 14:59.

    Falls man ein Stück Fleisch am Knochen nimmt, den natürlich auslösen bevor es klein geschnitten wird und in die Soße kommt. Aber zum kochen im Wasser mit dem Gemüse bitte dran lassen...  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nein, das kommt ganz in den

    Verfasst von Möni82 am 4. Februar 2013 - 14:58.

    Nein, das kommt ganz in den Thermomix.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • werde das morgen

    Verfasst von mamsy am 1. Februar 2013 - 10:34.

    werde das morgen ausprobieren,hört sich lecker an


    soll das fleisch vorher gar nicht geschnitten werden?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich wünsche einen guten

    Verfasst von Möni82 am 1. Februar 2013 - 10:03.

    Ich wünsche einen guten Appetit Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können