3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hühnerfrikassee


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Hühnerfrikassee

  • 1000 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 150 g Champignons, klein (große ggf. geviertelt)
  • 1 Hähnchenbrust, mit Haut und Knochen (500 g)
  • 1 Möhre, in Stücken
  • 1 Stange Staudensellerie , in Stücken
  • 3 Stängel Petersilie
  • 60 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 700 g Garflüssigkeit, (ggf. mit Wasser auffüllen)
  • 1 Würfel Hühnerbrühe
  • 1 TL Worcester-Sauce
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Curry
  • ¼ TL Pfeffer, weiß
  • 100 g Sahne
5

Zubereitung

  1. 1. Wasser und Salz in den Mixtopf geben und 8 Min./100°/Stufe 1 erhitzen.
    2. Champignons in den VAROMA® legen.
    3. Hähnchenbrust, Möhre, Staudensellerie und Petersilie zum Wasser in den Mixtopf geben, VAROMA® aufsetzen und 10 Min./Varoma/  Counter-clockwise operation  /Stufe   Gentle stir setting   garen.
    4. VAROMA® abnehmen und zur Seite stellen, Messbecher einsetzen und weitere
    35 Min/100°/  Counter-clockwise operation  /Stufe   Gentle stir setting   garen.
    5. Fleisch entnehmen, Brühe durch das Garsieb abgießen und auffangen.
    6. Fleisch vom Knochen lösen und würfeln.
    7. Butter in den Mixtopf geben und 2 1/2 Min./100°/  No counter-clockwise operation  /Stufe 2 schmelzen.
    8. Mehl zugeben und 2 1/2 Min./100°/Stufe 2 erhitzen.
    9. Garflüssigkeit und Brühwürfel zugeben und weitere 5 Min./100°/Stufe 2 erhitzen.
    10. Gegartes Hühnerfleisch in Würfeln, gegarte Champignons und die übrigen Zutaten zugeben und 3 Min./100°/  Counter-clockwise operation  /Stufe   Gentle stir setting   verrühren.

    Bemerkungen:
    Servieren Sie das Frikassee zu Reis und Salat.
    Das Frikassee eignet sich auch zum Füllen von Blätterteigpasteten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker, geht viel schneller als auf...

    Verfasst von angy52 am 28. November 2016 - 09:18.

    sehr lecker, geht viel schneller als auf übliche Weise.

    :cooking_1:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept. Wir haben auch...

    Verfasst von Anja Weitzel am 14. November 2016 - 17:52.

    Sehr leckeres Rezept. Wir haben auch Hähnchenschenkel genommenen. Irgendwie klappt das nicht mit dem vergeben der Sterne. Von mir gibt es 5 Sterne....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.Die Familie ist begeistert. Ich habe...

    Verfasst von Melli1307 am 13. September 2016 - 09:58.

    Super lecker.Die Familie ist begeistert. Ich habe allerdings 2 Hähnchenschenkel genommen,da ich keine Hähnchenbrust bekommen habe. Schmeckt auch damit super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total toll. Mach ich

    Verfasst von Jessi555 am 23. Juli 2016 - 18:14.

    Total toll. Mach ich demnächst nochmal :cooking_2:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es die letzten zwei Tage

    Verfasst von Maverick260986 am 30. Juni 2016 - 17:55.

    Gab es die letzten zwei Tage bei uns. Sehr lecker.

    Danke für das Rezept.

    Semper fidelis - Für immer treu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Man schmeckt

    Verfasst von Ivischmelz am 20. April 2016 - 16:38.

    Sehr lecker. Man schmeckt sofort das es selbst gemacht ist. Ich gebe allerdings noch Erbsen mit dazu. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute zum ersten Mal gemacht

    Verfasst von Sven Schmalenberg am 11. März 2016 - 22:48.

    Heute zum ersten Mal gemacht ! Vorbehaltlos zu empfehlen  :) Ab sofort gibt es Hühnerfrikassee häufiger. Habe es noch abgewandelt mit Spargel und Erbsen. Einfach lecker !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vorher nie gemocht und nun

    Verfasst von Friedrich.63. am 18. Februar 2016 - 12:39.

    :) Vorher nie gemocht und nun heiss geliebt!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ausprobiert,für sehr lecker

    Verfasst von Skysgarden am 4. Februar 2016 - 06:54.

    Ausprobiert,für sehr lecker befunden wird wieder gemacht ;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es nach diesen vielen

    Verfasst von ostseekrabbe15 am 16. Januar 2016 - 09:43.

    Habe es nach diesen vielen tollen Empfehlungen gestern erstmalig gemacht. Das Fleisch war mir trotz schonendem Garen ein wenig zu zerfleddert. Ich werde es das nächste Mal in den Gartopf legen.

    Bei uns gab es TK Erbsen und Möhren, Champignons und Kapern dazu. Anstelle Möhre und Sellerie habe ich gleich die Hühnerwürzpaste genommen.

    Ansonsten nehme ich immer weniger Mehl, weil mir die TM-Soßen zu dickflüssig sind.

    Ich liebe Hühnerfrikassee und dieses ist wie bei Muttern! :)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker. Danke fürs

    Verfasst von Cox Orange am 16. Dezember 2015 - 15:06.

    Sehr, sehr lecker. Danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooooooo lecker!!! Hab noch

    Verfasst von Matys am 16. September 2015 - 17:23.

    Sooooooo lecker!!! Hab noch Erbsen und Spargel zugegeben! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns allen sehr gut

    Verfasst von Melanie1412 am 7. Juli 2015 - 17:02.

    Hat uns allen sehr gut geschmeckt.  wird es öfter geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top  

    Verfasst von chrisdavid am 29. Juni 2015 - 21:37.

    Top

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon oft gemacht und immer

    Verfasst von Schwimmteam am 19. Juni 2015 - 15:46.

    Schon oft gemacht und immer wieder super lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab noch TK-Erbsen reingetan.

    Verfasst von Phaethon1202 am 15. Juni 2015 - 15:03.

    Hab noch TK-Erbsen reingetan. Richtig Lecker und schnell gemacht!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Wir haben

    Verfasst von Lieblingsheldin am 11. Juni 2015 - 10:47.

    Super lecker!

    Wir haben allerdings noch Spargel hinzugefügt. Beim nächsten Mal nehmen wir weniger Champignons (war uns persönlich zu viel). Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. ;)


    Ansonsten sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Wir haben

    Verfasst von Lieblingsheldin am 11. Juni 2015 - 10:45.

    Super lecker!

    Wir haben allerdings noch Spargel hinzugefügt und beim nächsten Mal wird die Champignonmenge (war uns persönlich zu viel). Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. ;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von mimi1234 am 8. April 2015 - 15:59.

    Super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Rezept, habe statt

    Verfasst von Sanny2387 am 22. März 2015 - 11:55.

    Sehr gutes Rezept, habe statt Champignons TK Erbsen und Bohnen hinzugefuegt und es gab Reis als Beilage. Werde ich wieder kochen!  :cooking_4:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Statt Sellerie einfach eine

    Verfasst von akinna0 am 2. März 2015 - 16:31.

    Statt Sellerie einfach eine Zwiebel mitgekocht (die löst sich quasi einfach auf :bigsmile: ) und ebenfalls Spargel und Erbsen hinzugefügt. Wir mögen es gern ein wenig süß-sauer also gab es auch noch Zitrone und etwas Zucker an die Soße.

    Mein Mann, der größte Frikassee-Fan und Kritiker meinte: ich glaube, dass ist das Beste Hühnerfrikassee das ich je gegessen habe!!!  :love:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich verstehe das Rezept so,

    Verfasst von Einbeck1968 am 19. Februar 2015 - 14:39.

    Ich verstehe das Rezept so, dass der Sellerie nur mit dem Fleisch gekocht wird, den Geschmack an die Brühe abgibt und anschließend entsorgt wird :cooking_4:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erstes selbstgemachtes

    Verfasst von vanessaw111 am 2. Februar 2015 - 22:35.

    Mein erstes selbstgemachtes Hühnerfrikassee. Und es war super super lecker!!!

    Habe ebenfalls statt Sellerie Erbsen und Spargel zugefügt. Und das Fleisch war der Rest von einem Suppenhuhn.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr Köstlich! Heute gekocht

    Verfasst von Birdy74 am 31. Januar 2015 - 15:00.

    Sehr Köstlich! Heute gekocht u. mein Sohn  findet es lecker. Ich habe die Champignons allerdings weggelassen, statt staudensellerie, knollensellerie genommen und statt Sahne nur 50 g cremefine u. 2 TL frisch gepressten Zitronensaft.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein absolutes

    Verfasst von sotaka am 25. Januar 2015 - 19:15.

    Mein absolutes Lieblingsrezept und deswegen 5*

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich ein Frikassee ohne

    Verfasst von Pergaladiel am 21. Januar 2015 - 21:19.

    Endlich ein Frikassee ohne Erbsen und ohne Spagel :) endlich eins das schmeckt. Wir hatten vor dem TM immer nur ein Frikassee aus der TK und das war absolut zum Abgewöhnen aber jetzt mit TM musste ich es einfach mal testen und selbst mein Mann mag es. Wir haben also unser Hühnerfrikassee gefunden  :love: .

     Mein  Mixingbowl closed und ich gehören einfach zusammen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben den Sellerie ebenfalls

    Verfasst von Patricia09 am 8. Januar 2015 - 21:35.

    Haben den Sellerie ebenfalls gegen Erbsen getauscht... und die Pilze weggelassen, da wir diese gerade nicht zu Hause hatten.

    Dann alles in Blätterteigpasteten. Super!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat es gut geschmeckt,

    Verfasst von Tiriberlin am 4. November 2014 - 11:05.

    Uns hat es gut geschmeckt, beim nächsten Mal kommen aber noch Kapern dazu. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit Abwandlungen: Sellerie im

    Verfasst von Caipiranha am 18. Oktober 2014 - 00:01.

    Mit Abwandlungen:

    Sellerie im Hühnerfrikassee passt für mich nicht, gegen 100 g TK-Erbsen ausgetauscht.

    Sahne gegen Cremefine 7 % ausgetauscht, allerdings sollte man hier nur 75 g nehmen, die Sauce war sehr flüssig.

    Für uns sind leider alle Gerichte der Rezeptentwicklung zu wenig gewürzt, wie immer mehr Salz und Pfeffer ;)

     

    Gut gekocht ist halb gegessen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich total lecker. Man

    Verfasst von Kiwi83 am 16. Oktober 2014 - 14:58.

    Wirklich total lecker. Man kann ja Gemüse nach Wahl oben im Varoma mitgaren. Ich hatte Blumenkohl, Möhren und Erbsen. Man bekommt an der Fleischtheke manchmal eine Hühnerbrust am Knochen mit Haut, so eine hatte ich noch eingefroren. Habe die auftauen lassen (750gr), mit einem scharfen Messer geviertelt und dann nach Anleitung im Mixtopf gemacht. Haben noch mit etwas mehr Salz und Worcestersauce nachgewürzt, war hammer lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich habe ich es auch mal

    Verfasst von nicicco am 24. September 2014 - 15:39.

    Endlich habe ich es auch mal ausprobiert!

    Ich habe Hänchenbrustfllet in große Stücke geteilt und in den Mixtopf gegeben, den Sellerie habe ich ganz weggelassen, zu den Champions habe ich noch ein paar TK Erbsen gegeben und am schluss ein Glas Spargel in mundgerechten Stücken dazu gepackt, ansonsten alles nach Rezept.......

    Ich fand es sehr sehr gut, hab ich schon Jahre nicht mehr gegessen mein Sohn ( 19 Monate) fand es übrigens auch hervorragend!

    Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker !  Ich habe

    Verfasst von vero1301 am 29. August 2014 - 21:09.

    super lecker !  Ich habe hähnchenbrustfilet genommen , war etwas zerfleddert.  Ich würde es demnächst auch vorher würfeln und in den Varoma legen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gekocht. Super bei den

    Verfasst von cstar am 21. Juli 2014 - 18:38.

    Heute gekocht. Super bei den Kindern angekommen.Hab noch Spargel und Erbsen hinzugefügt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vorher nie gemocht und nun

    Verfasst von Tika_Borgi am 5. Juli 2014 - 02:19.

    Vorher nie gemocht und nun heiss geliebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, aber ein paar

    Verfasst von Therminken am 14. Mai 2014 - 23:48.

    Sehr lecker, aber ein paar Abwandlungen habe ich schon gemacht: hähnchenbrustfilet, Erbsen zusätzlich und statt der Champignons habe ich im Varoma Kartoffeln mitgegart. Das stört mich an dem Rezept, dass ich  die Beilage extra kochen soll! Und Kapern passen auch super! Worcestersacube finde ich persönlich ja toll....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey ihr lieben ! das Rezept

    Verfasst von Sarah1106 am 16. April 2014 - 16:16.

    Hey ihr lieben !

    das Rezept ist der absolute Hammer!

    habe zwei Hähnchenschenkel verwendet 

    und die Worcestersosse Weg gelassen!

    empfehlenswert !! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss das Hähnchen mit

    Verfasst von Sondersa am 9. März 2014 - 22:17.

    Muss das Hähnchen mit Linkslauf gegahrt werden????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahr sehr lecker und die

    Verfasst von Kieumy am 29. Dezember 2013 - 16:41.

    Wahr sehr lecker und die beschreibungen sind immer super einfach  :bigsmile:

    Wer Schreibfehler findet darf sie gerne behalten ;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch uns hat es so gut

    Verfasst von dani66 am 29. April 2013 - 19:06.

    Auch uns hat es so gut geschmeckt. Die Kinder mògen eigentlich kein Hühnerfrikassee, aber nach deinem Rezept fanden sie es sehr gut. Danke. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es schmeckt

    Verfasst von baumgart02 am 13. März 2013 - 11:53.

    Es schmeckt sooooooooooooooooooooooooo lecker! Kids und Mann total begeistert :bigsmile: , sogar die, die keine Pilze mögen!!! Also volle Punktzahl - wird fester Bestandteil der Speisekarte!

    Lieben Dank fürs Einstellen!

    LG

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, hatten das

    Verfasst von sunshine24h am 21. Februar 2013 - 13:16.

    Hallo zusammen,

    hatten das Rezept ohne Sellerie und mit Hähnchenbrustfilets. War sehr lecker! Ca. 500 g Hähnchenbrustfilet in Würfeln dazu geben. Das zerfällt zwar leicht, aber das war für uns genau richtig so! Die Worcester-Sauce habe ich wegen Unverträglichkeiten weggelassen, dafür einen kleinen Schuss echte Sojasoße und Balsamico dazu.

    Serviert habe ich das Frikassee einfach in Pasteten gefüllt. Es hat einfach superlecker geschmeckt! Wir werden das schon bald wieder kochen. Ich stelle mir das auch zu Reis sehr lecker vor!

    Grüße sunshine24h

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Ab sofort gibt

    Verfasst von Anneken am 14. Februar 2013 - 19:18.

    Super lecker! Ab sofort gibt es keine fertig gekaufte mehr! Danke für das tolle Rezept. Natürlich 5* :love:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi! Ich habe es genauso wie

    Verfasst von Der Thermomix BIBA am 16. Oktober 2012 - 19:19.

    Hi!

    Ich habe es genauso wie meine "Vorschreiberin" *SALUE* gemacht: HähnchenbrustFILET (in Würfel) genommen - ist einfacher...

    Ein sehr leckeres Hühnerfrikassee! Gerade die Note von Curry hat mir sehr gut gefallen.

    Gruß,

    :cooking_1:

    Der TM-BIBA

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe heute dieses

    Verfasst von salue am 20. März 2012 - 22:06.

    Ich habe heute dieses Frikassee gemacht. Es schmeckt sehr lecker! Ich habe Hähnchenbrustfilet genommen und vor dem Garen in Würfel geschnitten. Hat prima funktioniert. Meint Ihr, man koennte das Hähnchenbrustfilet auch im Varoma garen?

    Gruss salue  :cooking_10: 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept jetzt

    Verfasst von nettchen1 am 8. März 2012 - 15:07.

    Ich habe das Rezept jetzt schon mehrmals gemacht, es ist seeeehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo heute habe ich das

    Verfasst von heilomarie am 28. Februar 2012 - 18:44.

    hallo

    heute habe ich das rezept zum 2 mal gekocht und einige zutaten noch hinzugefügt.ganz zum schluß habe ich einen kleinen schuck weisswein ,kapern und kleine fleischklöße zugegeben.so kocht es meine mutter immer..trotzdem gibt es von mir volle punkezahl weil es einfach lecker ist :cooking_4:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Danke Danke. Ich habe

    Verfasst von Tinkabell am 29. Dezember 2011 - 17:54.

    Danke Danke Danke. Ich habe schon seit Jahren  nicht mehr so leckeres Hühnerfrikassee gegessen. Ich habe das anhand dieses rezeptes vor ein paar Wochen gemacht und war begeistert. Lecker. Morgen steht es auch wieder auf dem Speiseplan, vielleicht mach ich dann auch mal ein Bild dazu :-)


    TOP.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eines meiner

    Verfasst von gabi161 am 27. Oktober 2011 - 21:54.

    Eines meiner Lieblingrezepte!

    Ich nehme Sellerie und Karotte wieder raus (darf immer die Köchin naschen) und gebe 1 Glas geschnittenen Spargel mit dazu. Hühnchen nehme ich meist Hühnchenfilet oder Hühnerfrustfilet, jedenfalls ohne Knochen. Die Brühe ist trotzdem genauso lecker und man hat das Gefutzel nicht. Nachwürzen ist selbstverständlich und mehr von der Worcestersause nehm ich auch. Einfach nach Belieben abschmecken.

    Schmeckt einfach herrlich und suuuperlecker. Es wird beim Essen meist schon gefragt, wann es das wieder gibt.  :bigsmile:

     

     

    Freue mich auf neue und gute Ideen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So nachdem ich dieses Rezept

    Verfasst von maja712 am 23. Oktober 2011 - 14:53.

    So nachdem ich dieses Rezept jetzt sicher schon ein Dutzend Mal gemacht hab, will ich es endlich mal bewerten.


    Ich hab es ein wenig umgeändert. Bei uns kommt keine Möhre, kein Sellerie so wie keine Petersilie rein. Dafür kommen 2 Gläser Spargel dabei. Ich verwende auch immer 2-3 Hähnchensahenkel statt Hähnchenbrust.


    Die Wocester-Sauce lasse ich auch weg und würze ein wenig nach.


    Auf jeden Fall gibt´s von uns 4x5 Sterne

     Liebe Grüße Maja712 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eines meiner absoluten

    Verfasst von perlplex am 25. September 2011 - 18:26.

    Eines meiner absoluten Lieblingsgerichte. Meist nehme ich jedoch auch Hähnchenbrustfilet ohne Haut. Beim Gemüse lässt sich prima variieren - weißer oder grüner Spargel, im Varoma mitgegart ist auch super dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •