3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hühnerragout vom Suppenhuhn mit Kartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Für die Hühnerbrühe

  • 1000 g Suppenhuhn
  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 Stücke Lorbeerblätter
  • 5 Stücke Wacholderbeeren
  • 10 Stücke Pfefferkörner schwarz
  • 1 Stück Zwiebel, frisch

Für das Ragout

  • 400 g Hühnerfleisch, ausgelöst
  • 1 Stück Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 2 gestr. EL Mehl
  • 500 g Brühe
  • 1 TL Liebstöckel, frisch geschnitten
  • 400 g Champignons
  • 150 g Erbsen, grün, TK
  • 1/2 Bund Petersiie
  • 1/2 Zitrone, frisch gepresst
  • 2 EL Sherry, medium
  • 100 g Sahne
  • Prise Salz und Pfeffer, aus der Mühle
  • 6
    2h 25min
    Zubereitung 2h 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Huhn abwaschen, Suppengemüse waschen und grob zerkleinern. (Lauch längs aufschneiden und Erde gründlich raus waschen). Die Zwiebel samt Schale Vierteln.

    Zubereitung Brühe:

    Alle Zutaten für die Brühe in einen passenden Topf geben.
    Soviel kaltes Wasser auffüllen, damit das Huhn gerade bedeckt ist, zum sieden bringen und anfänglich öfters ab-schäumen.
    Danach die Hitze reduzieren und mit Deckel auf dem Topf ca. 2 Stunden leise köcheln lassen.

    Das Huhn aus dem Topf heben – beiseite stellen.
    Die Brühe durch ein feines Sieb gießen, ( Brühe auffangen ) Das zwischenzeitlich lauwarme Hühnerfleisch von Haut und Knochen befreien, abkühlen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden.

    Zubereitung Ragout:

    Zwiebeln in den Mixtopf Closed lid geben, für 2 Sek./Stufe 4 zerkleinern.

    Butter dazugeben und für 3 Min./100°/Stufe 1 andünsten.

    Mehl über die Butter und den Zwiebeln geben und für 3 Min./100°/Stufe 1 eine Mehlschwitze machen. (evtl. mehr Mehl/Butter)

    Brühe nun hinzugeben und für 5 Min./100°/Stufe 1 kochenl lassen.

    Fleisch, Champignons, Liebstöckel, Erbsen, Zitronensaft und gehackte Petersilie zur Soße geben, 15 Min./100°/Stufe Gentle stir setting Counter-clockwise operation köcheln lassen

    Sahne und Sherry unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmal kurz für 4 Min./50°/Stufe Counter-clockwise operation Gentle stir setting umrühren.

    Fertig, heiß servieren mit Kartoffeln oder Reis.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passt Reis, Kartoffelpüree oder normale Salz Kartoffeln.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo HotTom, ich bin begeistert. Endlich habe ich...

    Verfasst von Claudia21 am 18. Juli 2017 - 21:48.

    Hallo HotTom, ich bin begeistert. Endlich habe ich eine leckere Verwendung für das Suppenhuhn. Ich war zuerst skeptisch wegen dem Sherry, habe Noilly Prat genommen. Das ist der Pfiff im Geschmack. Danke für das Rezept☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das Feedback

    Verfasst von HotTomBBQ am 26. Oktober 2016 - 19:48.

    danke für das FeedbackCooking 1


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hühnerragout vom Suppenhuhn...

    Verfasst von Themimi am 26. Oktober 2016 - 18:01.

    Hühnerragout vom Suppenhuhn

    Hühnerragout vom Suppenhuhn mit KartoffelnHühnerragout vom Suppenhuhn mit Kartoffeln

    Vielen Dank für dieses Rezept.Cooking 2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können