3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Iskender Kebab


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Iskender Kebab

  • 400 g Lammfleisch ich nehme Hackfleisch)
  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 4 Knoblauchzehen
  • 500 g griechischer o. türkischer Sahnejogurt 10% (z.B. von L**l)
  • 1 Fladenbrot
  • 40 g Butter
  • 3 Tomaten
  • 1 gestrichene Teelöffel Salz
  • 1 gestrichene Teelöffel Pfeffer
  • Eine Handvoll frischer Minzblätter
  • gehäufter Teelöffel Oregano

  • 20 g Olivenöl
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebel 3 Sek. auf St. 6 im Closed lid zerkleinern.

    Zwiebeln mit dem Fleisch in Olivenöl scharf anbraten und mit Oregano würzen.

    In der Zwischenzeit den Backofen auf 225° vorheizen und das Fladenbrot in 15 x 15 mm grosse Würfel schneiden.

    Das Brot 15 min. in einer Auflaufform im Ofen rösten.

    Die Butter erhitzen.

    Inzwischen Knoblauch und Minze 3 Sek., St. 10 im Closed lid zerkleinern, nach unten schieben.

    Den Jogurt, Salz und Pfeffer dazugeben und 6 Sek., St. 4 verrühren.

    Tomaten in kleine Würfel schneiden.

    Die Auflaufform aus dem Ofen nehmen, die heiße Butter auf den Brotwürfeln verteilen, das Fleisch drübergeben, die Tomatenwürfel ebenfall darauf verteilen und schließlich mit der Jogurtsoße toppen und nochmal 10 min. in den Ofen - fertig.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker Das Hackfleisch habe ich noch mit...

    Verfasst von Thermomädel am 26. April 2017 - 13:01.

    sehr lecker! Das Hackfleisch habe ich noch mit etwas gemahlenem Koriander und Zimt abgeschmeckt - gab nochmal eine orientalische Note Wink Die Rezeptmenge habe ich verdoppelt - war damit für 10 Personen als Vorspeise ausreichend... kam sehr gut an - gerne wieder!

    LG vom Thermomädel


    ----


    Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu Essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das möchte ich unbedingt ausprobieren.Vorab...

    Verfasst von kochfee 37 am 9. Oktober 2016 - 08:28.

    Das möchte ich unbedingt ausprobieren.Vorab schon mal ein Herzchen von mir.Lg von der kochfee 37

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können