3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Johurthühnchen aus Finessen 2/2013


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 1/2 rote Chilischote, entkernt
  • 20 g Ingwer, in dünnen Scheiben
  • 2 Knoblauzehen, halbiert
  • 10 g Koriander, abgezupft
  • 40 g Öl
  • 1 1/2 EL Koriander gemahlen
  • 1 EL Curry, z.B. Madras Curry
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 1/4 Teelöffel Salz
  • 70 g Tomatenmark
  • 500 g Hähnchenbrustfilet, in Würfeln (2cm)
  • 300 g Zuccini, in Würfeln (2cm)
  • 500 g Joghurt

150 g Zwiebeln halbiert

  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Chili, Ingwer und Knoblauch in den Mixtopf geben und 2 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

    Zwiebeln, Korianderblätter und Öl zugeben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Korianderpulver, Curry, Kreuzkümmel und Salz zugeben und 3Min./Varoma/ Stufe 1 dünsten.

    Tomatenmark, Johurt, Hühnchen- und Zucciniwürfel zugeben und 15 Min. /100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

    Zu Reis, Gnocchi oder Brot servieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mega, mega...

    Verfasst von Britta1211 am 23. Mai 2018 - 18:07.

    Mega, mega lecker😋😋😋😋👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Danke fürs einstellen ...

    Verfasst von thermo-antje am 19. November 2017 - 13:58.

    Sehr lecker! Danke fürs einstellen ...

    You only live once!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider hat es der Familie nicht besonders...

    Verfasst von Serenada am 29. Oktober 2017 - 21:41.

    Leider hat es der Familie nicht besonders geschmeckt. Die Kinder fanden es viel zu sauer (obwohl ich nachträglich wegen der Säure etwas Zucker rein habe), wir Erwachsene haben es zwar gegessen, aber werden es wohl nicht ein zweites Mal machen. Schade.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker und Low Carb geeignet 👍🏼

    Verfasst von Manu-TM am 26. Juli 2017 - 21:45.

    Total lecker und Low Carb geeignet 👍🏼

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker.:smile:...

    Verfasst von Kirsche0614 am 30. Juni 2017 - 11:02.

    Sehr, sehr lecker.Smile
    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept...

    Verfasst von GesundEssen78 am 21. Mai 2017 - 17:49.

    Tolles Rezept!

    Hat der ganzen Familie geschmeckt. Habe Chilli weggelassen und Garam Marsala verwendet. Super lecker. Gibt es wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker! Hatte

    Verfasst von Chrisi88 am 13. Juni 2016 - 20:57.

    Sehr sehr lecker! Hatte Hälfte Joghurt und Hälfte Kokosnussmilch gemacht - ein Traum  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, wir hatten

    Verfasst von Nicky73 am 4. Mai 2016 - 21:54.

    Sehr lecker, wir hatten Couscous dazu tmrc_emoticons.)  

    Lieben Gruß


    Nicky

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von Joicel1963 am 4. Mai 2016 - 00:08.

    sehr lecker Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, Danke....habe

    Verfasst von mely781 am 30. April 2016 - 01:43.

    Super lecker, Danke....habe statt Koriander einfach eine gute Handvoll Basilikumblätter genommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe selbst gemachtes Garam

    Verfasst von Andreyana am 30. März 2016 - 16:51.

    Habe selbst gemachtes Garam Masala verwendet. Zucchinimenge erhöht auf 500 gr (TM 5!!)

    Statt der chili habe ich chiliöl und chilisalz verwendet.

    Die Sauce war ein bisschen kriselig. Vllt hab ich was falsch gemacht??

    Geschmacklich sehr lecker, die Family war begeistert

    Liebe Grüße


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker 

    Verfasst von Disibold am 7. März 2016 - 07:19.

    Superlecker  tmrc_emoticons.)

    Mixingbowl closedMixingbowl closedMixingbowl closed Viele Grüße von Disibold Mixingbowl closedMixingbowl closedMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da wir keinen Koriander mögen

    Verfasst von Irmchen24 am 1. März 2016 - 15:59.

    Da wir keinen Koriander mögen habe ich diesen ganz weg gelassen. Das Hähnchen habe ich lieber in der Pfanne angebraten und anschließend dazu gegeben. Hat sehr lecker geschmeckt.

    Danke für das Rezept !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmhhhhh sehr lecker 

    Verfasst von melanie130482 am 17. Februar 2016 - 08:35.

    Mmmhhhhh sehr lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war leider nicht unser

    Verfasst von blacksheep2502 am 9. Februar 2016 - 17:11.

    war leider nicht unser Geschmack,  tmrc_emoticons.( obwohl wir für alles offen sind. Es schmeckte uns leider allen nicht, obwohl es schnell gemacht ist.

    Werde es nochmal ohne Koriander, Kreuzkmmel und Ingwer machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Rezept aber

    Verfasst von angie1412 am 13. Januar 2016 - 11:00.

    Super leckeres Rezept aber ich hab eine Frage: Wie schafft Ihr es, dass das Fleisch trotz Linkslauf nicht 'zerschreddert' wird. Bei mir sind zwar schon ein paar 'Brocken' dabei aber einen Großteil zerschreddert es trotzdem. Das gefällt mir bei diesen Gerichten immer nicht so gut. Was mach ich falsch?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon zig mal genossen......

    Verfasst von Losstutos am 20. Dezember 2015 - 20:14.

    Schon zig mal genossen...... Soooooo lecker! Habs ohne Chilli gemacht, so hat unser 2-Jähriger gut mitgemümmelttmrc_emoticons.-)

    Hier endlich alle Sterne 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Rezept, wir

    Verfasst von jubtm5 am 28. November 2015 - 12:00.

    Super leckeres Rezept, wir haben noch ca 150gr. Blattspinat hinzugefügt, das wird es noch öfters geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War lecker, jedoch hab ich

    Verfasst von Blümchen08 am 17. Oktober 2015 - 13:15.

    War lecker, jedoch hab ich noch 10g Mehl rein gegeben da es mir zu dünn war.Für Koriander und Kreuzkümmel hab ich Garam Masala genommen. Danke fürs Rezept. 

     

    LG


    Sandra


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank, hab es gestern

    Verfasst von disenny am 3. September 2015 - 21:14.

    Vielen Dank, hab es gestern nachgekocht und es kam gut an. Mochten auch die Kinder tmrc_emoticons.) Meiner Meinung nach sollte man frischen Koriander aber nicht mitkochen sondern frisch über das fertige Gericht streuen.

    LG, Disenny

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept jetzt schon

    Verfasst von Ticama am 3. September 2015 - 21:13.

    tmrc_emoticons.)

    Habe das Rezept jetzt schon öfter gemacht. Schmeckt uns sehr gut. Danke für's einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Koriander und Kümmel hab ich

    Verfasst von vanilla-kizz91 am 29. Juli 2015 - 15:52.

    Koriander und Kümmel hab ich weg gelassen.

    War mir etwas zu scharf , aber meinem Mann hat es super geschmeckt. War total lecker. Hatte eine große runde Zucchini. Die Zucchini war noch schön knackig und trotzdem durch. 

     

    Ich hatte einen großen Jogurth der weg musste und da hat sich das Rezept sehr gut angeboten.[[wysiwyg_imageupload:17221:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker.  Hab Chili und

    Verfasst von Safari@ am 8. Juni 2015 - 23:52.

    Sehr lecker.  Hab Chili und den frischen Koriander weggelassen.  Dafür 300 g Fenchelknollen zu den Zwiebeln gehäckselt und einfach ein wenig mehr Tomatenmark und Joghurt genommen.

    Die Kids fanden's auch lecker; -)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es gestern zum ersten

    Verfasst von Zwiebelpeter am 6. Juni 2015 - 14:48.

    Habe es gestern zum ersten Mal gekocht, streng nach Rezept, um es dann ggf. für das nächste Mal abzuwandeln.

    Bereits im Vorfeld habe ich bei der Menge des getrockneten Korianders gestutzt, denn das kommt mir echt verdammt viel vor: 1 1/2 ESSLöffelIch würde mich sehr freuen, wenn jemand diese Mengenangabe bestätigen könnte. tmrc_emoticons.;)

    Alles in allem wirklich sehr lecker, aber durch den massiven Einsatz von Koriander wurden viele der Geschmäcker verdeckt, denn der dominierte irgendwie sehr.Kommt aber definitiv öfter auf den Tisch, denn es ist ein super schnelles aber dennoch pfiffiges Gericht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab Kümmel Korinander Ingwer

    Verfasst von Sabrina.i.1985 am 23. Mai 2015 - 13:29.

    Hab Kümmel Korinander Ingwer und Chilli weg lassen müssen da ich es nicht zuhause hatte. Aber es war trotzdem sehr lecker

    Ich koche und backe für mein Leben gern und das jetzt mit meiner Stella TM5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Super Einfach

    Verfasst von mwarnuth am 19. Mai 2015 - 14:17.

    Tolles Rezept. Super Einfach und Superlecker.

    Ich hatte getrocknete Chilischote. Das war etwas zu scharf. Das habe ich dann mit mehr Joghurt ein bisschen neutralisieren können.

    Danke für das Rezept. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin begeistert! Dafür, dass

    Verfasst von Bibibiibs am 28. März 2015 - 11:58.

    tmrc_emoticons.) Bin begeistert! Dafür, dass ich blutige Anfängerin bin, ist das wirklich einfach und schmeckte wirklich toll! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker

    Verfasst von Küchenfee 2000 am 25. Februar 2015 - 14:58.

    super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ist nicht schlecht....

    Verfasst von fia93 am 7. Februar 2015 - 18:40.

    Hallo,

    ist nicht schlecht.... hat uns nicht ganz so begeistert.

    Trotzdem danke und LG

    Fia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!! Nehme immer

    Verfasst von Findus77 am 17. Januar 2015 - 17:33.

    Sehr lecker!! tmrc_emoticons.)

    Nehme immer etwas weniger Zwiebeln und verzichte auf Chili .... 

    Schmeckt wie beim Inder .

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Wir haben es mit

    Verfasst von Anja1304 am 10. Januar 2015 - 20:57.

    Sehr lecker! Wir haben es mit Putenfleisch gemacht. Sonst alles so belassen wie es im Rezept angegeben ist. Danke dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper lecker, vielen Dank

    Verfasst von mainz05 am 24. Oktober 2014 - 22:04.

    Suuuuper lecker, vielen Dank !    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Ich hab das

    Verfasst von Bounty88 am 10. Oktober 2014 - 11:45.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Ich hab das ganze mit Couscous gemacht, passt auch sehr gut. 5* !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und total

    Verfasst von Falena am 14. April 2014 - 15:52.

    Schnell gemacht und total erfrischend, ein richtig leckeres und geniales Sommeressen. tmrc_emoticons.)

    Falena Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geniales Fezept! Das wird es

    Verfasst von Sushila am 12. April 2014 - 23:44.

    Geniales Fezept! Das wird es bei uns öfter geben! Ich habeEs aufheitern Freundin empfohlen, die ebenfalls absolut begeistert war tmrc_emoticons.-)!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich ganz lecker und

    Verfasst von Svezi01 am 7. April 2014 - 21:25.

    Wirklich ganz lecker und schnell gemacht. Nur zu empfehlen.

    Habe in den Mixtopf noch Wasser und Basmatireis (wegen der verkürzten Garzeit) hinzugefügt und direkt im Moxtopf mitgekocht. Hat super geklappt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, ich sehe gerade, dass ich

    Verfasst von Machet am 18. März 2014 - 15:33.

    Oh, ich sehe gerade, dass ich diese tolle Rezept noch gar nicht kommentiert habe. Dabei habe ich es schon oft gemacht - wir lieben es alle! Wunderbar!!!!!!!!!!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Billi2 am 16. Dezember 2013 - 21:44.

    Sehr lecker und schnell gemacht!

    5 Sterne tmrc_emoticons.)

    Das gibts auf jeden Fall öfter tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, und schnell

    Verfasst von Mygina am 14. Dezember 2013 - 22:16.

    Super lecker,

    und schnell gemacht. Danke fürs einstellen, finde nämlich meine Finesse 2/13 nicht  tmrc_emoticons.J)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, finde zwar das

    Verfasst von Porker2001 am 30. Oktober 2013 - 17:41.

    Lecker,

    finde zwar das Hühnchen nach der Garzeit etwas klein gerupft, aber schmeckt sehr lecker.

    Habe noch Ananasreste zugefügt.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Kilikika am 28. Oktober 2013 - 16:02.

    Sehr lecker und schnell zubereitet!Es roch beim Kochen wie in einem Indischen Restaurant, super lecker. Ich habe noch einen TL  Currypaste und eine halbe rote Paprika dazugegeben.Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Stimmt, ich weis nur im

    Verfasst von Birgit Dräger am 27. April 2013 - 10:03.

    Stimmt, ich weis nur im Moment nicht wie ich die Zutat zum Rezept zufügen kann.

    Werde daran arbeiten! Vielen Dank!

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn ich mich nicht irre

    Verfasst von silkeabts am 27. April 2013 - 01:20.

    Wenn ich mich nicht irre fehlen in der Zutatenliste oben noch die 150gr Zwiebeln.......

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Wie beim Inder,

    Verfasst von Zauberin mit Silbertopf am 26. April 2013 - 09:55.

    Sehr lecker! Wie beim Inder, wir hatten es gestern!

    Meine Empfehlung, wenn man man etwas Anderes möchte, als deutsche Hausmannskost!

    Wir hatten kein Korianderpulver (gemahlen) und haben daher vorneweg die Koriandersamen (kleine hellbraune Kügelchen) mit dem Salz, dem Curry und den ZWEI Chili 2 Minuten bei Stufe 6 / Stufe 10 gemahlen. 

    Sonnige Grüße

    Tanja

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Als ich die Finessen

    Verfasst von silkeabts am 14. April 2013 - 20:42.

    Als ich die Finessen durchblätterte fiel mir dieses Rezept gleich ins Auge und somit wurde es am folgenden Wochenende auch sofort nachgekocht.

    Ein echter Hammer - geschmacklich toll, das Hühnchenfleisch superzart und dank des Joghurts ist es sicherlich auch kein Kalorienkiller.

    Der Duft der sich dank der tollen Gewürze in meiner Küche beim Kochen verbreitet hat läßt sich leider nur schwer beschreiben.....daher mein Tip - einfach nachkochen.

    Love

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell

    Verfasst von Kallewirsch am 26. März 2013 - 16:20.

    Super lecker und schnell gekocht. Ich habe allerdings die doppelte Menge verwendet. Verdiente 5 Sterne. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, habe ich

    Verfasst von Birgit Dräger am 26. März 2013 - 16:00.

    Danke, habe ich übersehen!


    L.G. Birgit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, in deinem Rezept hast du

    Verfasst von Cristine am 25. März 2013 - 23:00.

    Hi, in deinem Rezept hast du die 500g Naturjoghurt vergessen.

    LG Tine tmrc_emoticons.)

    Corn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können