3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kalbsmedaillons mit Bananencreme und Mango-Chutney


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • Mango-Chutney
  • 2 Chilischoten, in Stücken
  • 1 reife Mango , in Stücken (ca. 300-350 g)
  • 150 g Wasser
  • 15 g Speisestärke
  • ¼ TL Curry
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • Bananencreme
  • 2 Bananen, in groben Stücken
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 100 g Sahne
  • 15 g Cognac
  • ½ TL Zucker
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Speisestärke
  • Salz
  • Kalbsmedaillons
  • 4 Kalbsmedaillons , (ca. 500-600 g)
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 8 Scheiben Schinkenspeck, hauchdünn geschnitten, z. B. Bacon
  • 1 Banane, in Scheiben
  • 2 EL Zitronensaft
  • 900 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 200 g Langkornreis, gewaschen
5

Zubereitung

  1. Mango-Chutney: 1. Chilischoten in den Mixtopf geben und 2 Sek./Stufe 8 zerkleinern. 2. Mango zugeben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. 3. Die übrigen Zutaten zugeben und ca. 8 Min./100°/Stufe 2 kochen. Kalbsmedaillons: 4. Kalbsmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen. 5. Jeweils zwei Scheiben Schinkenspeck gekreuzt übereinander legen und die Kalbsmedaillons darauf setzen. 6. Banane mit Zitronensaft beträufeln und auf den Medaillons verteilen. Speck darüber schlagen, mit Holzstäbchen feststecken und in den VAROMA® legen. 7. Wasser, Brühwürfel und 1/4 TL Salz in den Mixtopf geben. Langkornreis in den Gareinsatz geben, in den Mixtopf einhängen, VAROMA® aufsetzen und ca. 28 Min./Varoma/Stufe 1 garen. 8. Reis umfüllen, Mixtopf leeren, Garflüssigkeit auffangen. 9. Kalbsmedaillons und Reis warm stellen. Bananencreme: 10. Bananen mit Zitronensaft in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. 11. 100 g Garflüssigkeit, Sahne, Cognac, Zucker, Curry und Speisestärke zugeben, ca. 5 Sek./Stufe 8 vermischen und 3 Min./100°/Stufe 2 aufkochen. 12. Mit Salz abschmecken und die Creme anschließend ca. 10 Sek./Stufe 6 pürieren. Bemerkungen: Die Kalbsmedaillons mit Reis, Bananencrem und dem Mango-Chutney dekorativ auf Tellern anrichten und sofort servieren. Die Kalbsmedaillons lassen sich gut durch Hähnchenbrustfilets ersetzen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!...

    Verfasst von Stephie1901 am 27. Februar 2017 - 18:07.

    Sehr lecker!


    Ein außergewöhnliches Gericht, mit dem man auch einmal Gäste beeindrucken kann.

    Das Fleisch im Speckmantel habe ich am Schluss noch kurz scharf in der Pfanne angebraten, damit es Farbe bekommt. Chutney blieb bei uns auch übrig und hat nach ein paar Tagen leider geschimmelt - beim nächsten Mal nehme ich nur die halbe Menge. Trotzdem waren alle absoult begeistert. Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Creme und Chutney würde ich nur etwas...

    Verfasst von kalbar86 am 27. November 2016 - 00:01.

    Lecker! Creme und Chutney würde ich nur etwas weniger machen, war doch recht viel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker - habe auch

    Verfasst von christiane1962 am 4. Dezember 2015 - 17:54.

    lecker - habe auch Hähnchenfilets genommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe das Rezept

    Verfasst von Birgit123 am 19. Mai 2015 - 21:03.

    Sehr lecker. Habe das Rezept mit Hähnchenfilets ausprobiert. Auch den Kindern hat's prima geschmeckt!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker!! Habe

    Verfasst von Marion243 am 11. September 2014 - 14:24.

    Total lecker!! Habe allerdings Schweinefilet genommen und die Bananencreme weggelassen. Cooking 9

    Marion

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist einfach der

    Verfasst von Sunshinedani46 am 18. September 2013 - 22:25.

    Das ist einfach der Hammer!

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Gericht ist super! Es

    Verfasst von Sunshinedani46 am 29. Mai 2013 - 16:33.

    Dieses Gericht ist super!

    Es ist phänomenal lecker!!!

    Ich habe allerdings die alkoholischen Zutaten einfach weggelassen, da wir ein kleines Kind haben.

    Das tut allerdings keinerlei Abbruch! Es schmeckt wahrscheinlich so einfach noch besser

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr gut !! :love:

    Verfasst von Regionalrekord Rene am 17. Mai 2013 - 18:21.

    Sehr sehr gut !!Love Love

    Bitte nicht mehr Schreiben , ich habe keine zeit mehr für das antworten , da ich eine koch Seite habe danke !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Yummi!

    Verfasst von Snoggi am 4. August 2010 - 20:59.

    Das erste Mal haben wir es zu zweit gegessen, die darauffolgenden Male mit Freunden und alle wollten das Rezept haben. Einfach nur lecker!!

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.

    Ernest Hemingway

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker lecker lecker

    Verfasst von Merewen am 5. Januar 2010 - 15:46.

    Wir haben das Rezept am 2. Weihnachtsfeiertag ausprobiert. Statt frischer Pepperoni hab ich getrocknete genommen und das Mango-Chutney war uns ein Ticken zu scharf.Ansonsten hat alles gut geklappt... die Zubereitung hat Spaß gemacht und wir werden das sicher mal wieder machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können