3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Kebabtorte Variation des Gyroskuchens


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 500 g Mehl
  • 15 g Olivenöl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 150 g Wasser
  • 120 g Milch
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Zucker

Füllung

  • 500 g Kebabfleisch, Gefroren oder frisch
  • 200 g Schmand
  • 300 g Krautsalat ohne Sahne
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 160 g Cheddar, Scheiben oder am Stück
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Alle Zutaten für den Teig  in den Mixtopf geben und 3 Min./KnetstufeDough mode.

    in eine Schüssel geben und mindestens eine halbe Stunde im Warmen gehen lassen 

     

    500 g Kebab in einer Pfanne anbraten und etwas abkühlen lassen.

    den Cheddar in den Mixtopf geben und Zerkleinern 8 Sek./Stufe 8 . In eine Schüssel füllen und zur Seite stellen.

     

    Nun die 2 Knoblauchzehen, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

    Runter schieben, 1 Becher Schmand und etwas Salz zugeben, 5 Sek./Stufe 3 verrühren und dann in eine kl. Schüssel geben.

    300g Krautsalat etwas ausdrücken damit es nicht zu feucht wird. Zwiebel in Scheiben schneiden 

    Backofen vorheizen - 200 Grad

    Nun den Teig in zwei Hälften teilen.

    Die Eine Hälfte ausrollen - in eine Springform geben ( bei mir war es eine 28er. Am Rand den Teig hoch ziehen ,

    Jetzt: Kraut, kebab,Zwiebel  Soße und Käse darauf verteilen.( bitte in dieser Reihenfolge)

    Nun die zweite Hälfte Teig ausrollen und oben auflegen und mit dem unteren Teig verbinden.

    Dann in den  Backofen, 20-30 Minuten bis zum gewünschten Bräunungsgrad.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mein Mann war begeistert und es hat gut geklappt.

    Verfasst von linda11 am 18. April 2017 - 20:41.

    Mein Mann war begeistert und es hat gut geklappt.Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, alle waren super

    Verfasst von Nordpolarsternchen am 12. November 2015 - 17:13.

    Sehr lecker, alle waren super begeistert !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich echt empfehlen..Mein

    Verfasst von Toothfairy87 am 7. Juli 2015 - 13:19.

    Kann ich echt empfehlen..Mein Mann hat es geliebt ❤ schmeckt sehr gut 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Und

    Verfasst von AnBoHi am 18. Juni 2015 - 14:39.

    Super lecker! Und kinderleicht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Familie war begeistert.

    Verfasst von hilu3 am 2. Juni 2015 - 01:02.

    Meine Familie war begeistert. 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können