3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Königsberger Klopse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Klopse

  • 500 g Rinderhackfleich
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 40 g Brot, oder selbstgemachtes Paniermehl
  • 1 EL Senf, mittelscharf
  • 2 Stängel Petersilie
  • 2 TL Kapern
  • Salz
  • Pfeffer

  • 300 g Reis
  • 1200 g Wasser
  • 1 TL Gemüsebrühe

Sauce

  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 2 TL Kapern
  • 10 g Zitronensaft
  • 200 g Sahne
  • 200 g Schmand
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 500 g Garflüssigkeit
5

Zubereitung

  1. Brot 10 Sek./Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.  Petersilie 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern, Zwiebel hinzufügen und 5 Sek./Stufe 5 ebenfalls zerkleinern. 

    Restliche Klopse-Zutaten hinzufügen und 50 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 4 mit dem Spatel kneten.

    Aus der Masse Bällchen formen und in den Varoma und Einlegeboden verteilen. 

    Mixtopf NICHT spülen! 

  2. Reis in den Garkorb einwiegen und dann unter dem Wasserhahn waschen. Den Korb wieder in den Mixtopf hängen. 

    Gemüsebrühe und Wasser über den Reis einwiegen. (So wird der Reis nass und wird am besten gar.)

    Varoma aufsetzen und 30 Min./Varoma/Stufe 1.

  3. Nach der Garzeit Reis und Klopse warm stellen und die Garflüssigkeit auffangen. 

    Alle Zutaten für die Sauce außer den Kapern sowie 500 Garflüssigkeit in den Mixtopf geben und 5 Min./100°/Stufe 3 garen. Die Kapern dazugeben und 10 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 2 unterheben. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn es extra schnell gehen muss, vor dem ersten Arbeitsschritt das Wasser im Wasserkocher zum Kochen bringen und dann kochend heiß über den Reis gießen. Dann die Garzeit um 5 Minuten kürzen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super einfach und sehr

    Verfasst von Inga1977 am 27. Oktober 2015 - 09:14.

    Super einfach und sehr lecker!Der ganzen Familie hat es geschmeckt.  Mir war die Soße zu flüssig, daher gebe ich das nächste Mal nur 350 Garflüssigkeit hinzu.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können