3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kohlrouladen a la Oma


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Rouladen

  • 8 Blätter Kohl, beliebig, einzeln, Stielansatz herausschneiden
  • 1 Liter Wasser
  • 2 EL Brühe, gekörnt
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 TL Öl
  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 50 g Reis, gegart
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 EL Petersilie, gehackt

Beilage

  • 2 Portionen Kartoffeln, geschält, gefiertelt

Sauce

  • 1 EL Butterschmalz
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Scheiben Schinken roh, in Streifen geschnitten
  • 1 EL Tomatenmark
  • nach Geschmack Sahne oder Sojacreme
  • 2 gestr. TL Speisestärke
5

Zubereitung

    Für die Rouladen:
  1. 1. Das Wasser und die Brühe in den Closed lid und die Kohlblätter in den Varoma geben. 13min./Varoma/1 blanchieren.

    2. Die Blätter kalt abschrecken und mit Küchenpapier so gut wie möglich trocken tupfen.

    3. Die Garflüssigkeit in ein anaderes Gefäß umfüllen. Beide Zwiebelhälften 5sek./5 zerkleinern. Die Hälfte rausnehmen. Die verbliebene Hälfte mit dem Öl 2min./100°/2 dünsten.

    4. Reis, Fleisch, Ei, Gewürze und Peterle zugeben und 20sek./Counter-clockwise operation/4 mischen.

    5. Jeweils zwei Kohlblätter so übereinender legen, daß eine relativ große, lochfreie Fläche entsteht. Auf jede der vier ergebenden Rouladen ca. 1 El Hackmischung geben, zusammen rollen oder Päckchen machen und mit Küchengarn verschnüren.

  2. Wegen der Röstaromen, finde ich schmeckt besser:
  3. Rouladen in einer Pfanne im Schmalz von jeder Seite anbraten und in den Varoma legen.

    Im restlichen Bratenfett die andere Hälfte der Zwiebeln und die Schinkenstreifen anrösten. Tomatenmark zugeben, kurz mitrösten und mit ein wenig von der Garflüssigkeit ablöschen um den Bratensatz zu lösen. Von der Platte nehmen und stehen lassen.

  4. Alles garen
  5. Den gesamten, überwiegenden Rest der Garflüssigkeit zurück in den Closed lid geben, Kartoffeln in den Gareinsatz geben und diesen einhängen, Varoma mit den Rouladen aufsetzen und 35min./Varoma/1 garen.

  6. Sauce
  7. Es müssten ca. 250 bis 300 ml Garflüssigkeit übrig sein.

    Pfannensatz, Sahne oder Sojacreme und Stärke zugeben.

    3min./100°/2 aufkochen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank erst mal an alle, die den Mut zeigen...

    Verfasst von aj.hasi am 17. Dezember 2016 - 11:11.

    Vielen Dank erst mal an alle, die den Mut zeigen -allgemei- private Rezepte nach zu kochen! !!!!

    Und im Zuge dessen vor Allem auch vielen Dank für die tollen Bewertungen!!!!!!!!!


    Seit einer gefühlten Ewigkeit habe ich mein eigenes Rezept auch mal wieder nachgekocht 😁.

    Dabei habe ich die Erfahrung gemacht, daß es mit Spitzkohl richtig gut funktioniert; die Blätter lassen sich viel leichter vom Kopf lösen, als bei so manch anderen und sind auch zarter.

    Soll nur ein kleiner TIP am Rande sein.

    LG Andrea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine ersten Kohlrouladen......

    Verfasst von thermodan am 1. November 2016 - 19:43.

    Meine ersten Kohlrouladen...

    Ein wunderbares Rezept! Ich habe das Fleisch etwas mehr gewürzt, weil es mir für unseren Geschmack zu wenig war und mehr Zwiebel und zusätzlich Knoblauch hinzugefügt.

    Mein Kohlkopf war sehr fest und so musste ich die Blätter doch erst im grossen Topf lösen und danach habe ich sie erst im TM gedämpft.

    Das Anbraten lohnt sich, wunderbare Röstaromen. Dazu gab es Reis.

    Das waren meine allerersten Kohlrouladen, ich war mehr als zufrieden Smile und es mundete uns ausgezeichnet. Das wird es wieder geben. Danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker.Danke fürs Rezept.

    Verfasst von TanniM am 30. Oktober 2016 - 19:34.

    Lecker.Danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War super lecker. Hab die

    Verfasst von Murmelchen2e am 12. Juni 2016 - 18:59.

    War super lecker. Hab die doppelte Portion gemacht und es ist alles leer geworden  tmrc_emoticons.D  hat sogar meiner verwöhnten Tochter geschmeckt. Habe allerdings die Soße zum Schluß mit den Schinken auf Stufe 10, 5 Sec. püriert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse 

    Verfasst von Cheekygoat am 8. Januar 2016 - 00:33.

    Klasse  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ,vielen Dank für

    Verfasst von Onyeiwu am 15. Dezember 2015 - 18:56.

    Super lecker ,vielen Dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gaaanz furchtbar lecker haben

    Verfasst von dane-sahne am 24. November 2015 - 14:35.

    Gaaanz furchtbar lecker haben wir die Kohlrouladen befunden und mein Mann ist ganz happy, weil sie auch noch angebraten werden... das vermisst er immer so beim TM Essen tmrc_emoticons.)

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Kann ich nur

    Verfasst von Marina84 am 22. November 2015 - 15:24.

    Super lecker. Kann ich nur weiter empfehlen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, aber da musste ich

    Verfasst von Rosegarden am 31. Oktober 2015 - 15:41.

    Sorry, aber da musste ich jetzt erst mal alle anderen Kohlrouladen-Rezepte bei mir löschen. Die Mühe mit vorher Anbraten in der Pfanne und natürlich vorher noch Verschnüren, war es absolut wert. Das hat uns allen sehr geschmeckt. Hab dieses Rezept ein klein wenig mit einem anderen "vermischt" und die Menge teilweise verdoppelt. Die Soße war seeeehhhr lecker. Da hab ich auch gleich die doppelte Menge gemacht. Verdiente 5 Sterne von uns.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist einfach super!

    Verfasst von Julchen's Mixi am 21. Oktober 2015 - 12:37.

    Das Rezept ist einfach super! Gehört definitv zu eines meiner Lieblingsgerichte ab sofort. Danke liebe Oma tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch ich kann mich nur

    Verfasst von melami am 18. Oktober 2015 - 19:03.

    Auch ich kann mich nur anschließen, bin Thermomix-Neuling, habe meine Rouladen seither immer im Schnellkochtopf fertig gegart, bin aber ganz begeistert vom Thermomix und deinem Rezept. Hier vergebe auch ich gerne die 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres Rezept Hat uns allen

    Verfasst von Trixi96 am 12. Oktober 2015 - 00:50.

    Leckeres Rezept

    Hat uns allen sehr gut geschmeckt und wird es öfter geben.... Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Super lecker . Habe

    Verfasst von wander2maus1 am 3. September 2015 - 20:46.

    tmrc_emoticons.)Super lecker . Habe allerdings den Kohl mit Mett gefüllt , das mögen wir lieber. Mein Mann war hin und weg .  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Runkugel123 am 31. Juli 2015 - 12:56.

    Sehr lecker! Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Kohlrouladen sind mega

    Verfasst von Mamamia1975 am 7. Mai 2015 - 16:28.

    Die Kohlrouladen sind mega lecker. Ich werde sie 100 % wieder machen. Mein Mann und ich lieben sie und unser Sohn hat die Kartoffeln mit Sauce gegessen --> alle waren glücklich!!!

    Wer keinen Reis zur Hand hat, kann das Hackfleisch auch einfach mit Semmelbröseln abbinden - funktioniert genauso.

    Ich hab den Schinken aus der Sauce raus gelassen - dafür am Schluss die Sauce noch 5 sec auf Stufe 10 püriert, damit sie schön sämig ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Leute,   Tut mir total

    Verfasst von aj.hasi am 25. März 2015 - 22:05.

    Hallo Leute,

     

    Tut mir total leid!!! Ich habe nun schon unzählige Male versucht, das fehlende Ei in der Zutatenliste hinzu zu fügen. Selbst nach dem Speichern; es ist nicht drin. Weiß nicht, warum es nicht funktioniert.

    Sorry!!!

    Doch ihr seid schließlich alle so taff, daß ihr das sicher trotzdem hin bekommt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe den Rest

    Verfasst von engel12002 am 10. März 2015 - 17:43.

    Sehr lecker, habe den Rest Kohl mit in den Varoma gelegt und hatte in einem mein Gemüse! Wiederholungsbedürftig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von mir auch 5 Sterne War

    Verfasst von Schrunsekris am 1. März 2015 - 13:45.

    Von mir auch 5 Sterne tmrc_emoticons.)

    War sehr lecker!

    Allerdings ist das Ei noch nicht beigefügt in der Zutatenliste....und ich habe zB den Schinken mit der Soße dann doch nochmal geschreddert, damit er auch klein wird tmrc_emoticons.;) nach deiner Angabe hat man dann noch den ganzen Bacon im Topf tmrc_emoticons.)

    Auch hab ich beim Blanchieren der Blätter den benötigten Reis im Garsatz mitgemacht....ansonsten dauerts ja noch wieder länger.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, fünf Stern...

    Verfasst von hei.hell am 8. Februar 2015 - 13:37.

    Sehr lecker, fünf Stern... Die Soße werde ich jetzt öfter machen! Danke, für's reinstellen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups! !! Stimmt, die Angabe

    Verfasst von aj.hasi am 6. Februar 2015 - 18:02.

    Ups! !! Stimmt, die Angabe fehlt. Werde ich ergänzen.

    1 Ei

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Meine

    Verfasst von Back-Püppi am 29. Januar 2015 - 00:43.

    Sehr lecker! Meine Schwiegermutter war sehr skeptisch, als ich ihr von dampfgegarten Kohlrohlraden erzählte, aber dann war die ganze Familie überzeugt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist superlecker.

    Verfasst von Bisel08 am 25. Januar 2015 - 22:07.

    Das Rezept ist superlecker. Vor allem von der Soße dazu waren wir alle begeistert! Vielen Dank fürs Reinstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wie viele Eier

    Verfasst von Bisel08 am 25. Januar 2015 - 13:44.

    Hallo, wie viele Eier verwendest du denn?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total Lecker !!! Wir haben es

    Verfasst von MaggyRi am 27. Dezember 2014 - 22:14.

    Total Lecker !!! Wir haben es sehr genossen... Das wird es bei uns 100 % wieder geben!! Das Rezept ist super erklärt und es stimmt alles wunderbar überein. Daher volle fünf Sterne von mir!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können