3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kokos-Safran-Hähnchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g Naturreis, oder parboiled Reis
  • 1000 g Wasser
  • 500 g Zucchini, Bohnen, Möhren, Lauch oder Paprika
  • 2-3 Hähnchenbrustfilets, in Stückchen
  • 1-2 EL Sojasoße
  • 1 Dose Kokoscreme, oder Kokosmilch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Prise Cayenne-Pfeffer
  • 1 Päckchen Safran
  • Rosinen nach Geschmack
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Reis in den Gareinsatz einwiegen und gründlich mit kaltem Wasser waschen

    Wasser einfüllen

    Etwas salzen

    Gemüse geputzt in den Varoma geben

    Einlegeboden aufsetzen, Fleisch darauf gleichmäßig verteilen. Sojasoße darüber träufeln, Fleisch etwas wenden und Deckel schließen.

    25 Minuten Varoma Stufe 1 garen

    Varoma abnehmen und mit einem Handtuch bedecken.

    Für die Soße etwas Garflüssigkeit aufheben.

    Kokoscreme (bei Verwendung von Kokosmilch noch etwas Speisestärke oder Reismehl zugeben), Gewürze und Garflüssigkeit zugeben (je nach Konsistenzwunsch mehr oder weniger) und

    4 Minuten, 100 Grad, Stufe 1 kochen.

    Am Ende Safran zugeben, 1 Minute bei 90 Grad weiter garen.

    Rosinen nach Geschmack zugeben, dann mit Counter-clockwise operation rühren!!!

    (Die Menge kann erhöht werden bis der Varoma voll ist bzw. ca. 700g Fleischmenge, Reis bis ca. 300g ist ebenfalls kein Problem)

    DANKE ANNIKA, für dieses tolle Rezept!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  •   Sehr lecker... Habe auch

    Verfasst von JessyLucy am 3. Juli 2012 - 01:15.

     

    Sehr lecker... Habe auch noch ordentlich mit Chili nachgewürzt... tmrc_emoticons.;)

    Bin gerade eben Mami geworden und habe einen wunderbaren Maximilian zur Welt bringen dürfen *überglücklich* und möchte dieses Glück mit der gaaaaaaaaaanzen weiten Welt teilen Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses super

    Verfasst von Stellamaus am 25. Januar 2012 - 22:29.

    Vielen Dank für dieses super leckere Rezept! Genial tmrc_emoticons.-) Mal was anderes, toller Geschmack, nächstes mal wird die menge gleich verdoppelt, war nämlich viel zu schnell aufgegessen, und das nur zu zweit tmrc_emoticons.;-) 5 Sterne von mir  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, nur ich hab das

    Verfasst von Marymacdonald am 14. März 2011 - 14:01.

    Super lecker, nur ich hab das Hühnchen angebraten und bei "Basmati mit Wildreis-Mischung" reichen 22 Minuten. Vielen Dank für das leckere Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können