3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

kräftiges Rindergulasch mit Reis


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 500 g feines Rinderfilets-Gulasch, in max. 3cm große Würfel geschnitten
  • 60 g Sojasauce*
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 TL Pfeffer
  • 4 Zwiebeln
  • 2 TL Knoblauchpaste, ersatzweise 3 Knobi-Zehen
  • 50 g Butter
  • 50 g Tomatenmark
  • 1 TL Cajun-Gewürzmischung**
  • 500 Rinderbrühe / -Fond
  • 1 Glas Demi Glace Rindfleisch-Essenz mit Sherry
  • 2 Blatt Beutel Express-Reis, für die Mikrowelle
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Fleisch mit Sojasoße, Speisestärke und Pfeffer in einer Schüssel marinieren, beiseite stellen und etwas ziehen lassen.

  2. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch geschält in den Closed lid geben und 5sec./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Butter dazugeben und mit Messbecher 5min./Varoma/Stufe 2 dünsten.

     

  3. Marinierte Fleischwürfel  mit Marinade und Tomatenmark zugeben und 5min./Varoma/Stufe 1/Counter-clockwise operation ohne Messbecher andünsten.

  4. Cajun und Brühe dazugeben und 15min./100°C/Stufe 2Counter-clockwise operation mit Messbecher schmoren.

    Messbecher entfernen und 15min./Varoma/Stufe 2 Counter-clockwise operation einkochen.

  5. Demi Glace zufügen und weitere 10min./Varoma/Stufe 2 Counter-clockwise operation ohne Messbecher einkochen.

     

    Währendessen den Reis nach Anleitung zubereiten.

    Gulasch abschmecken und mit em Reis servieren.

     

  6.  

    Schmeckt auch prima mit Spätzle oder Klößen...

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

*sehr gut schmeckt auch japanische Soja-Sauce mit Zitrusfrucht verfeinert (gibt's im Internet oder in gut sortierten Asia-Läden, wer Vitamin B nach Japan, so wie ich glücklicherweise, hat, unbedingt mitbringen lassen!!!), es verleiht dem Gulasch einen Hauch von Sauerbraten - wer's mag: genial... Uns hats prima geschmeckt.

**

//www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/gew%C3%BCrzmischung-cajun/916328

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Statt Rindfleisch Essenz habe ich 200gr. trockenen...

    Verfasst von Spinner1 am 15. Dezember 2019 - 20:34.

    Statt Rindfleisch Essenz habe ich 200gr. trockenen Rotwein genommen und etwas mehr Speisestärke. Die Kochzeit habe ich um 5 Minuten verlängert. Super lecker 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit 25Minuten längerer Kochzeit....suuuuuper...

    Verfasst von Sirodoris am 10. Februar 2017 - 12:18.

    Mit 25Minuten längerer Kochzeit....suuuuuper lecker. Auch geschmacklich, auch wenn ich mich nicht ganz ans Originalrezept gehalten habe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also Kochzeit definitiv zu kurz....lass jetzt noch...

    Verfasst von Sirodoris am 10. Februar 2017 - 11:43.

    Also Kochzeit definitiv zu kurz....lass jetzt noch nachkochen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So ihr Lieben, hab mal eine kleine Variation...

    Verfasst von Sirodoris am 10. Februar 2017 - 11:20.

    So ihr Lieben, hab mal eine kleine Variation gemacht, da ich nicht alles nötige zu Hause hatte. Beispielsweise hatte ich weder Rindsbrühe noch Rindfleisch Essenz...hab einfach Wasser genommen. Und anstatt dieser gewürzmischung mein Gulaschgewürz dass ich zu Hause hatte. Hab auch fast 1kg Fleisch verwendet und einfach den Topf bis zum Max.gefüllt. Sag euch später obs gelungen ist....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können