3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis Moussaka


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 100 Gramm Parmesan in Stücken
  • 1 Aubergine
  • 400 Gramm Kartoffeln
  • 400 Gramm Kürbiswürfel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 Gramm Hackfleisch
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 1 Dose Tomaten gehackt
  • 50 Gramm Tomatenmark
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Paprika edelsüß
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 1 Teelöffel Rosmarin gem.

Bechamelsoße:

  • 40 Gramm Butter
  • 40 Gramm Mehl
  • 500 Gramm Milch
  • 1 TL Salz, fein
  • 1 Prise Muskat
5

Zubereitung

    Hackfleischsoße:
  1. Geben Sie gleich zu Anfang den Parmesan in den Closed lid und mahlen diesen 10 Sec/Stufe 6 fein. UMFÜLLEN! Dann geben Sie die Knoblauchzehe in den Closed lid und schreddern diese 3 Sec/Stufe 5. Nun das Hackfleisch und das Olivenöl zufügen und das Ganze 10 Min./100°/Stufe 2 Counter-clockwise operation anbraten. 

    Während das Hackfleisch gart, die Kartoffeln schälen und mit dem Gurkenhobel hauchdünn hobeln. Den Kürbis sehr fein würfeln und alles zusammen in einer Schüssel gut pfeffern und salzen. Die Gemüsemischung in eine gefettete Auflaufform schichten und gut vermengen.

    Die Aubergine halbieren und in Scheiben schneiden! Etwas salzen und ziehen lassen. Die Aubergine kommt zum Schluss auf den Auflauf drauf! Bitte nicht zur Gemüsemischung geben!

     

     

    Nach der Garzeit des Hackfleisches dieses mit den Gewürzen gut würzen und die Tomaten und das Tomatenmark zufügen. Weitere 5 Min/100° /Stufe 2 Counter-clockwise operation köcheln. Nun die Soße noch vor dem Vermischen abschmecken und dann in der Auflaufform mit der Gemüsemischung vermengen. 

     

     

     

     

  2.  

    Bechamelsoße:

    Die Butter in den Closed lid  geben und 3 Min/100°/Stufe 1 schmelzen.

    Mehl zugeben und weitere 3 Min./100°/Stufe 1 anschwitzen.

    Die übrigen Zutaten zufügen und 6 Min./90°/Stufe 4 garen.

     

     

     Während die Bechamelsoße köchelt, in einer Pfanne ohne Fett die Aubergine anbräunen. Die gebräunten Auberginen oben auf den Auflauf schichten und mit der fertig gegarten Bechamelsoße tränken! Zum Schluss den Parmesankäse über den Auflauf streuen.

    Den Auflauf in den vorgeheizten Backofen 30 Min. bei 200 ° überbacken.

     

     

     

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • super gut. Habe leider nicht drauf geachtet dass...

    Verfasst von Dorisb1202 am 2. Oktober 2016 - 18:51.

    super gut. Habe leider nicht drauf geachtet dass alle kartoffelscheiben in der Soße sind- daher einige nicht durch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieben Dank für die

    Verfasst von Heimchen am 6. Dezember 2015 - 10:31.

    Lieben Dank für die Sterne!

    Gruß Heimchen

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Sonne2513 am 5. Dezember 2015 - 20:41.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LIebe Anke S. das freut mich

    Verfasst von Heimchen am 7. Dezember 2012 - 19:19.

    LIebe Anke S.

    das freut mich aber sehr, wenn es Euch geschmeckt hat! Wir finden den Kürbis im Moussaka auch hervorragend.

    Liebe Grüße und weiterhin viel Freude mit dem TM!

    Heimchen   tmrc_emoticons.;)

     

     

     

     

     

     

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeehr lecker! Habe die

    Verfasst von Anke S. am 7. Dezember 2012 - 11:49.

    Seeehr lecker! tmrc_emoticons.)


    Habe die Kartoffeln und den Kürbis auf Stufe 4 im Mixi geschreddert, um mir die Schnibbelarbeit zu ersparen. Die Garzeit habe ich um 15 min erhöht. Hat super geklappt und uns sehr gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können