thumbnail image 1
thumbnail image 2
thumbnail image 3
thumbnail image 4
thumbnail image 1 thumbnail image 2 thumbnail image 3 thumbnail image 4
Zubereitungszeit
30min
Gesamtzeit
50min
Portion/en
4 Person/en
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zutaten

  • 500 g Kürbis, Hokkaido, in Stücken
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Pck. Schinkenwürfel, nach belieben
  • 250 g Nudel, Penne, oder andere Formen
  • 1 Prise Oregano getr.
  • 1 Portion Bechamelsauce, selbstgemacht, Rezept gibt's hier
  • 100 g Schmelzkäse, Blauschimmel, Milkana
  • 200 g geriebenen Käse, nach Geschmack

  • 500 g Kürbis, Hokkaido, in Stücken
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Pck. Schinkenwürfel, nach belieben
  • 250 g Nudel, Penne, oder andere Formen
  • 1 Prise Oregano getr.
  • 1 Portion Bechamelsauce, selbstgemacht, Rezept gibt's hier
  • 100 g Schmelzkäse, Blauschimmel, Milkana
  • 200 g geriebenen Käse, nach Geschmack

  • 500 g Kürbis, Hokkaido, in Stücken
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Pck. Schinkenwürfel, nach belieben
  • 250 g Nudel, Penne, oder andere Formen
  • 1 Prise Oregano getr.
  • 1 Portion Bechamelsauce, selbstgemacht, Rezept gibt's hier
  • 100 g Schmelzkäse, Blauschimmel, Milkana
  • 200 g geriebenen Käse, nach Geschmack

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!

Teile deine Aktivität

Das koche ich heute

Zubereitung

  1. Die Nudeln in Salzwasser wie gewohnt kochen und in der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch mit den Kürbisstücken in den Mixtopf geschlossen"Mixtopf geschlossen" geben und 6 Sek/St.5 klein häkseln. Die Masse in eine Auflaufform geben und die Schinkenwürfel darüber verteilen. Wenn die Nudeln fertig sind, abgießen, zur Kürbismasse geben und verrühren. Danach den Oregano drüberstreuen.

    DenMixtopf geschlossen"Mixtopf geschlossen" kurz ausspülen und die Bechamelsauce nach Anweisung herstellen, den Schmelzkäse hineingeben und so lange auf St.3 rühren, bis der Käse geschmolzen ist ca. 3Min./St.3. Die Soße über das Gemüse gießen und ca. 20 Min.bei 180° im Backofen backen. Dann hat der Kürbis noch Biß.

Tipp

Es kann auch noch anderes Gemüse verwendet werden und wenn man den Schinken weg lässt, hat man eine leckere vegetarische Mahlzeit. Dazu passt sehr gut ein Blattsalat.

Thermomix® Modell

  • Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix®-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix® getestet. Vorwerk Thermomix® übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Rezeptkategorien:

Druckversion

Kürbis-Penne-Auflauf

Drucken:

Kommentare

  • 6. Oktober 2020 - 16:39

    Es wäre nicht schlecht, wenn das Rezept für die Bechamelsoße in dieses Rezept integriert wird. Der Link funktioniert nicht mehr.

    Den Schmelzkäse habe ich weggelassen, wird mir sonst zu viel.





    Mit mehr Gewürz schmeckt es super.

  • 13. September 2016 - 14:25
    5.0

    Moin, sehr lecker! Habe ein Parmesan-Gouda-Gemisch zum überbacken genommen und ganz normalen Schmelzkäse in der Sauce. Danke für das Rezept.

  • 23. September 2015 - 21:29
    5.0

    Schmeckt Super!

     

  • 12. Mai 2014 - 17:54
    5.0

    Sehr gut!

    Hat sehr lecker geschmeckt, aber auch ich finde, man sollte den Kürbis stärker würzen. Statt Blauschimmelkäse habe ich Gouda genommen, das ist aber sicher Geschmacksache.

  • 21. November 2013 - 13:57
    4.0

    Cooking 1

    Heute zum ersten Male nachgekocht, hat prima geklappt. Vielleicht sollte die Kürbismasse noch etwas leicht  mit Salz oder Brühpulver gewürzt werden, ansonsten ok. Statt Schmelzkäse habe ich Sahnegorgonzola verwendet.

Are you sure to delete this comment ?

Anderen Benutzern gefiel auch

Ähnliches anzeigen: