3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Lammfrikadellen mit Zucchini-Nocken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • Lammfrikadellen
  • 500 g Lammfleisch, gewürfelt
  • 60 g Zwiebeln, halbiert
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Schnittlauch, getrocknet
  • 2 TL Petersilie, getrocknet
  • 1 Brötchen, eingeweicht, ausgedrückt
  • 2 Eier
  • 1 TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • 120 g Schafskäse
  • 25 g schwarze Oliven, entsteint
  • Zucchini-Nocken
  • 40 g Zwiebeln, halbiert
  • 200 g Zucchini, in groben Scheiben
  • 1 TL Salz
  • 80 g Emmentaler
  • 1 Brötchen, eingeweicht, ausgedrückt
  • 2 Eier
  • 3 TL Petersilie, getrocknet
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1000 g Sonnenblumenöl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Lammfrikadellen:
    1. 250 g Lammfleisch in den Mixtopf geben, 7 Sek./Stufe 6,5 zerkleinern und umfüllen.
    2. Restliches Lammfleisch, Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben und
    7 Sek./Stufe 6,5 zerkleinern.
    3. Zerkleinertes Lammfleisch, Schnittlauch, Petersilie, Brötchen, Eier, Salz und Pfeffer zugeben, 10 Sek./   Counter-clockwise operation   /Stufe 4 mischen und umfüllen.
    4. Schafskäse und Oliven in den Mixtopf geben, 3 Sek./   No counter-clockwise operation   /Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
    5. Mit nassen Händen aus der Fleischmasse acht Frikadellen formen und je 1/8 der Schafskäsemasse in die Mitte geben. Das Fleisch sollte die Käsemasse gut umschließen.
    6. In heißem Öl von jeder Seite ca. 10 Minuten langsam durchbraten.

    Zucchini-Nocken:
    1. Zwiebeln, Zucchini und Salz in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern und die Masse in den Gareinsatz umfüllen.
    2. Emmentaler in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern.
    3. Brötchen, Eier, Petersilie und Pfeffer zugeben und 3 Sek./Stufe 4 mischen.
    4. Nach 15 Minuten die Zucchinimasse gut ausdrücken, zur Käsemasse geben und
    10 Sek./  Counter-clockwise operation  /Stufe 4 mischen. (Sollte der Teig zu flüssig sein, etwas Speisestärke zugeben.)
    5. Öl in einem Topf erhitzen und mit zwei Teelöffeln aus der Zucchinimasse kleine Nocken abstechen.
    6. Im heißen Fett ausbacken, bis sie leicht braun sind.
    7. Nocken herausnehmen, auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und sofort servieren.

    Variante:
    Sie können das Lammfleisch auch mit Rindfleisch mischen.

    Bemerkung:
    Dazu passt Tzaziki Seite 128 oder Tomaten-Chili-Sauce Seite 126.
10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • es schmeckt sehr gute essen

    Verfasst von lopessemedo am 15. Mai 2014 - 19:47.

    es schmeckt sehr gute essen und wir liebten verschieden essen für ländern essen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können