3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lasagne Bolognese


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Lasagne Bolognese

  • 8 Lasagneplatten, gegart
  • 500 g Hackfleisch
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Möhre
  • 1 Stück Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 200 g Weißwein
  • 500 g Gemüsebrühe
  • 2 EL Tomatenmark
  • Prise Salz und Pfeffer
  • Prise Zucker
  • 2 EL Butter
  • 3 gestrichener Esslöffel Mehl
  • 500 g Milch
  • Prise Muskat
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 6
    40min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Möhre, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch putzen, in Closed lid geben 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern und umfüllen. Hackfleisch in den Closed lid, mit Salz und Pfeffer würzen und kurz 30 Sek./Stufe Dough mode vermischen.

    Öl in einer Pfanne erhitzen, Gemüse gut anbraten und wieder herrausnehmen. Nun das Hackfleisch zur Hälfte zufügen und krümelig bzw. kross braten.Wieder aus der Pfanne nehmen und das restliche Hack braten. Das bereits gebratene Hack und Gemüse wieder zufügen, mit dem Wein ablöschen, aufkochen lassen und fast verkochen lassen. Tomatenmark dazugeben, etwas angehen lassen und mit der Brühe auffüllen. Mit Deckel sämig einkochen lassen. Mit einer Prise Zucker (evtl. Salz und Pfeffer nochmal) würzen.

    Für die Béchamel die Butter inClosed lid 2 Min./100/Stufe 1 zerlassen. Das Mehl einrühren und kurz 1Min./100/Stufe1 anschwitzen, dann Milch 2 Min./100/Stufe 2 erwärmen . Mit Muskat und Salz abschmecken und einmal aufkochen 4 Min./100/Stufe 1 lassen.

    Eine Auflaufform fetten und mit Lasagneplatten belegen. Einige Löffel Béchamel darauf verteilen, mit etwas Parmesan bestreuen und etwas von der Bolognese darüber geben. So weiter schichten, bis alle Zutaten verbraucht sind. Die oberste Schicht sollte aus Béchamelsauce bestehen, die gleichmäßig mit Parmesan bestreut wird.

    Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20 Minuten überbacken. Bevor die Lasagne portioniert wird, einige Minuten ruhen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Viel Erfolg und Guten Appetit


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare