3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Lendenspieße mit Reis und feuriger Soße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Varoma:

  • 3-4 Stück Lendenspieße gewürzt
  • 1 Stück Paprika jeweils, rot, gelb, grün
  • 1-2 Stück Zwiebel, in Scheiben

Mixtopf:

  • 1 Stück Zwiebel
  • 4 Stück Essiggurken
  • 1 Stück Paprika, rot
  • 1300 g Wasser, kalt
  • 1 geh. EL Gemüsebrühe
  • 20 g Salz
  • 300 g Parboiled-Reis oder Wildreis

Soße:

  • 500 g Flüssigkeit
  • 50 g Tomatenmark
  • 1 geh. TL Curry
  • 2 geh. EL Mehl
  • 30 g Zucker
  • 40 g Essigwasser (Gurkenglas)
  • Salz, Pfeffer,Chili
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Varoma:

    Lendenspieße gewürzt beim Metzger kaufen oder selbst zubereiten. Diese Spieße kurz scharf anbraten und auf den oberen, mit Backpapier ausgelegten Einlegeboden geben (damit das austretende Eiweiß nicht in die Soße läuft).

    1 rote, gelbe und grüne Paprika in Stücke schneiden, ein bis zwei Zwiebeln kleinschneiden und in den unteren Boden des Varoma legen. Dies wird mitgedünstet.

     

    Mixtopf:

    1 Zwiebel und eine rote Paprikaschote und die Essiggurken in den Closed lid geben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Anschließend Wasser, Brühe und Salz in den Closed lid geben, Reis in den Gareinsatz einwiegen, Deckel schließen, Varoma aufsetzen und 25 Min./Varoma/Stufe 1 kochen.

     

    Soße:

    Flüssigkeit in ein Gefäß schütten, dann 500 g Flüssigkeit in den  Mixtopf zurückgeben, Tomatenmark, Curry, Mehl, Zucker, Essiggurkenwasser zugeben, mit Salz, Pfeffer und etwas Chili abschmecken und 4 Min./100°/Stufe 4 einkochen.

     Es schmeckt einfach lecker tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.-) Smile

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker

    Verfasst von Huibuh das Schlossgespenst am 3. Oktober 2016 - 12:02.

    Sehr lecker Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker Ich habe das Rezept

    Verfasst von Jule3010 am 24. Februar 2016 - 09:39.

    Lecker Big Smile

    Cooking 9

    Ich habe das Rezept gestern ausprobiert. Leider haben wir die Spieße vorab zu lange in der Pfanne gehabt und das Fleisch war somit etwas trocken. Aber das war unser Fehler, denn wir bei nächsten Mal natürlich beheben. Der Reis in der "Sauce" zubereitet war super lecker. Die Sauce war uns etwas currylastig, was aber durchaus am Curry gelegen haben kann, da wir ein sehr intensives Curry nutzen. Dies werde ich beim nächsten Mal etwas langsamer einrieseln lassen und abschmecken. Ansonsten hat es super geklappt und lecker war es auch!

    wir sicherlich noch öfter gekocht, vielen Dank fürs Einstellen Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können