3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mac-Eddy's-Burger-Falte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 750 g Weizenmehl
  • 400 g Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 5 EL Öl
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 500 g Hackfleisch (Rind)
  • 100 g Tomatenketchup
  • 1 TL Tomatenmark
  • 50 g Barbecuesauce
  • 1 TL Pizzagewürz
  • 3 EL Würzmischung Ranch
  • 200 g Käse
  • Gewürzgurken, nach Geschmack
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hefeteig
  1. Wasser, Hefe, Zucker und Öl in den Closed lidgeben und 2 Min./37°/Stufe 2 erwärmen. Mehl und Salz hinzufügen und 3 Min. auf Stufe Dough mode kneten. Den Teig gehen lassen. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauchzehen in den Closed lidgeben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Das Rinderhack mit 2 El Würzmischung Ranch in einer Pfanne anbraten. Alle restl. Zutaten mit dem Hack in einer Schüssel vermengen. Den Hefeteig auf der Größe eines Backbleches ausrollen und die Füllung auf dem Teig verteilen. Mit einem Pizzaroller Streifen schneiden. Diese dann zu Falten zusammenlegen und hochkant in eine Auflaufform stellen. Mit Käse und der restl. Würzmischung bestreuen und 35 Min. bei 180°C backen.

    Wir wünschen einen Guten Appetit tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Rezept ist aus der Falten-Fibel 2


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War sehr lecker, nur in der

    Verfasst von enid16 am 30. Mai 2016 - 17:56.

    War sehr lecker, nur in der Mitte nicht ganz durchgebacken. Das nächste Mal werde ich es länger im Backofen lassen. Das Ranch-Gewürz habe ich nach Heikes Vorschlag gemacht. Hat sehr gut gepasst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heike . Danke für das

    Verfasst von Kochsuse am 1. April 2016 - 21:39.

    Hallo Heike tmrc_emoticons.) . Danke für das Rezept. Ähnelt dem, das ich gefunden habe. Wird demnächst mal hergestellt und dann gehts los 

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier das Ranch-Gewürz hab mal

    Verfasst von heike6197 am 1. April 2016 - 21:00.

    Hier das Ranch-Gewürz hab mal ein bisschen gestöbert

    2 TL

    gehackte Petersilie

    1,5 TL

    Dillspitzen

    2 TL

    Knoblauchpulver

    2 TL

    Zwiebelpulver

    1 TL

    Pfefferpulver schwarz

    1 TL

    Schnittlauch

    1 TL

    Salz

     

    1Die Zutaten gut vermischen. Kann zum Würzen, Panieren oder Als Dip / Dressing gebraucht werden. Mit getrockneten Kräutern ist das lange Gewürz haltbar aber bei weitem nicht so lecker. Mit frischen Kräutern wirds was feuchter, neigt schnell zum Klumpen, aber dann kommt der Geschmack erst richtig durch. Perfekt für eigene TexMex-Kreationen. 2Wer es mag, kann das Gewürz auch noch mit 2 TL Roestzwiebeln aufpeppen. 

     

    Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag !!!


    LG Heike und Mathilda <3


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Was ist in der

    Verfasst von Kochsuse am 31. März 2016 - 22:44.

     

    Was ist in der Ranch-Gewürzmischung drin? Habe ein Rezept im Internet gefunden und würde gerne wissen, ob es das ist

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist so Lecker, wir lieben

    Verfasst von Küchenzwergi am 31. März 2016 - 18:03.

    Das ist so Lecker, wir lieben den "Eddy"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und echt einfach

    Verfasst von nicole-ernst.huber@t-onlne.de am 31. März 2016 - 14:42.

    Super lecker und echt einfach zu machen.Dazu gibt es bei uns als noch einen leckeren Salat. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, sieht lecker aus.  Was

    Verfasst von Schniggerle am 31. März 2016 - 14:15.

    Hallo, sieht lecker aus.  Was ist Gewürzmischung "Ranch"?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können