3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Malzbiergulasch meets Pimenton Dulce Ahumado


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 450 g Zwiebeln
  • 3 Stücke Frühlingszwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 30 g Pflanzenöl
  • 750 g Rindergulasch
  • 2 Stück Karotten, in 1cm Streifen
  • 1/4 TL Kümmel
  • 1,5 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 2 TL Paprika, edelsüß
  • 2 Stück Lorbeerbätter
  • 500 g Malzbier
  • 1 Würfel Fleischbrühe
  • 1/4 TL Pimenten Dulce Ahumado, = geräuchter Paprika süß
  • 1 TL Chillies "Ancho"
  • 2 Stück Spitzpaprika, in Streifen
  • 300 g Champignons braun

  • 500 Gramm Fertigspätzle, oder eigene
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln in den MIxtopf geben und 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Öl zugeben  und 15 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten, ohne Messbecher.

    Fleisch zugeben und 10 Min./Varoma/Counter-clockwise operation /StufeGentle stir setting garen.

    Gewürze, Malzbier, Tomatenmark,  Brühwürfel und Karotten zugeben und 40 Min./100°/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting garen, und dabei anstelle des Messbechers den Gareinsatz auf dem Mixtopfdeckel stellen, der Gareinsatz ist als Spritzschutz gedacht.

    in Streifen geschnittener Paprika in den Varoma und die halbierten und in Streifen geschnittenen Pilze in den Varoma Aufsatz geben.15 Min./125° Varoma/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting dampfen.

    Die Pilze im Varoma auf die Seite schieben, die fertigen Spätzle neben die Pilze geben und weitere 5 Min./125° Varoma/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting dampfen.

    Den Paprika und die Pilze in den Gartopf und 10sec auf Stufe 2/Counter-clockwise operation durchrühren.

    Servieren. Guten Appetit.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Knüller ist der rauchige Geschmack des Paprrikapulvers in Kombination mit dem Kümmel und der Süße des Malzbieres. Für mich ein Traum.

Den Paprika gibt es beim Feinkostladen oder beim Gewürzhändler im Internet. Lohnt sich und kostet wir alle Gewürze wenig im Vergleich zum Erlebnis!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare