3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mettgratin im Kartoffel-Möhren-Rand


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 400 g Möhren
  • 800 g Kartoffeln
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 250 g Wasser
  • 3 Zwiebeln
  • 700 g Mett
  • 1 Esslöffel Öl
  • 2 Esslöffel saure Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g geriebenen Käse
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Mettgratin im Kartoffel-Möhren-Rand
  1. Zubereitung: 1. Möhren und Kartoffeln schälen.Möhren in Scheiben,Kartoffeln in Würfel schneiden.Schmetterling einsetzen,zusammen mit 1 Würfel Gemüsebrühe und 250 ml Wasser in denClosed lidgeben, 25 Min.95 Grad,Stufe 1 kochen.

    2. Zwiebeln in Spalten schneiden.Mett in der Pfanne im heißen Öl anbraten.Zwiebelspalten zufügen und ca. 15 Minuten braten.

    3. Die saure Sahne,Salz und Pfeffer nach Geschmack zu den fertigen Kartoffel-Möhrenpüree hinzufügen und 30 Sek.Stufe 3 verrühren.

    4. Das gebratene Mett in eine feuerfeste Form füllen.Püree am Rand verteilen, Käse darüberstreuen.

    5. Im vorgeheizten Backofen ( Umluft ca.30 Minuten bei 200 Grad).

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker!!!

    Verfasst von Tinchen 66 am 18. Oktober 2016 - 13:03.

    Lecker!!! Smile Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein leckeres Mittagsgericht,

    Verfasst von Tersy am 20. Oktober 2015 - 14:41.

    Ein leckeres Mittagsgericht, dass bei der ganzen Familie sehr gut ankam. Einfache Zutaten mit tollem Ergebnis!

    Volle Punktzahl tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept gestern

    Verfasst von Lisa 92 am 3. Oktober 2015 - 12:14.

    Ich habe das Rezept gestern ausprobiert. War sehr lecker. Allerdings habe ich als erstes Gouda am Stück im TM zerkleinert und das Püree noch zusätzlich mit Muskatnuss gewürzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war ein Versehen. Habe es

    Verfasst von chinin2008 am 30. September 2015 - 12:34.

    Das war ein Versehen. Habe es schon geändert. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warum steht Mett 2 mal auf

    Verfasst von Benni2012 am 30. September 2015 - 11:59.

    Warum steht Mett 2 mal auf der Zutatenliste?War das ein Versehen oder muss es soviel Mett sein?Werde es auf jeden Fall probieren.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Rezept kam mir

    Verfasst von BestMumEver am 30. September 2015 - 01:23.

    Hallo, das Rezept kam mir heute wie gerufen, da ich noch Mett zu verarbeiten hatte. Klingt sehr lecker. Habe halb Mett und halb Jagdwurst, die auch noch zu verwerten war, angebraten und auch noch einen Kohlrabi im Püree verarbeitet. Jetzt steht der leckere Auflauf im Ofen und wartet darauf, morgen mittag nach der Schule vcn den Kindern vertilgt zu werden tmrc_emoticons.) Ich gebe bescheid, wie der Auflauf ankam, aber mir hat es schon beim Naschen sehr gut geschmeckt!!!! Vielen lieben Dank! Ich liebe Aufläufe, die Platz für Resteverwertung lassen Cooking 9 Bis Bald LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können